BMW X6 M 2020: Erlkönig-Fotos und Video zum Power-SUV

Seit der Vorstellung des neuen BMW X6 G06 vor wenigen Tagen sind viele Fragen zum Design des SUV-Coupés geklärt, dennoch sind einige Prototypen weiterhin mit …

Seit der Vorstellung des neuen BMW X6 G06 vor wenigen Tagen sind viele Fragen zum Design des SUV-Coupés geklärt, dennoch sind einige Prototypen weiterhin mit starker Tarnung unterwegs. Einer unserer Leser hat das SUV-Coupé Anfang der Woche auf der A9 bei München erwischt und zwei Erlkönig-Fotos für uns gemacht, die eindeutige Hinweise liefern: Hier fährt der neue BMW X6 M 2020, der mit viel M5-Technik ein dickes Ausrufezeichen setzen soll.

Neben den großen Lufteinlässen an der Front sind auch die großen Felgen und die dahinter erkennbare Bremsanlage mit gelochten Scheiben, die eigenständigen M-Spiegel und die Abgasanlage mit vier Endrohren klare Hinweise auf das sportliche Topmodell. Wie im Fall des M8 wird auch das SUV-Coupé von Anfang an als BMW X6 M Competition erhältlich sein, um Kunden auf der Suche nach maximaler Performance abzuholen.

Für den Antrieb des BMW X6 M 2020 sorgt die mächtige Achtzylinder-Allzweckwaffe der M GmbH: Die im M5 präsentierte aktuelle Ausbaustufe des V8-Biturbo S63 wird in allen Oberklasse-Modellen der Garchinger verbaut und treibt auch M8 und X5 M an. Die Leistungsstufen werden dabei auch im X6 dem bekannten Stand entsprechen: 600 PS für die “Basis”, 625 PS für den BMW X6 M Competition. In Kombination mit dem Allradantrieb M xDrive dürften die Kraftreserven genügen, um das Power-SUV-Coupé in weniger als vier Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h zu beschleunigen.

Weitere Eindrücke – auch vom Sound des V8-Biturbo – liefert ein aktuelles Erlkönig-Video von Carspotter Jeroen. Er hat den BMW X6 M 2020 bei Testfahrten auf der Nürburgring Nordschleife gefilmt, wo die Testfahrer mitunter mächtig Staub aufwirbeln. Kein Wunder: Mit der zu erwartenden Technik rückt eine Rundenzeit von unter 8 Minuten in den Bereich des Möglichen.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden