BMW Vision M Next: Erste Fotos zu einem neuen Sportwagen

BMW M, Concept Cars | 14.06.2019 von 0

Kommt hier der lang ersehnte Supersportler? Noch im Juni feiert der BMW Vision M Next seine Premiere, schon jetzt gibt es erste Fotos zum Design …

Kommt hier der lang ersehnte Supersportler? Noch im Juni feiert der BMW Vision M Next seine Premiere, schon jetzt gibt es erste Fotos zum Design des Vision Cars. Verantwortlich für die Bilder ist der Künstler Thomas Demand, der bereits erste Details zeigen darf. Die Nahaufnahmen liefern zwar noch keinen Eindruck vom Gesamt-Fahrzeug, aber wichtiger ist die mit ihnen verbundene Botschaft: In wenigen Tagen wird ein Vision Car der M GmbH enthüllt!

Im kurzen Text zu den Fotos versprechen die Münchner, dass der BMW Vision M Next für die Steigerung der Freude am Fahren mit Hilfe moderner Technologie stehen soll – gewissermaßen als Ergänzung zum BMW Vision iNext, der elektrischen Luxus und autonomes Fahren in den Fokus rückt. Während letzterer das entspannte EASE Fahrerlebnis verkörpert, soll der Vision M Next mit BOOST begeistern.

Die gezeigten Details wirken wie eine Evolution der Stream Flow C-Säule des BMW i8, der die aerodynamische Lösung an Stelle des klassischen Hofmeister-Knicks verwendet. Die klar geformten Flächen versprechen einen dynamischen Sportwagen, der sich klar vom Rest der Modellpalette abgrenzt. Ob es sich dabei um einen Nachfolger für den aktuellen BMW i8 oder um den lang ersehnten Supersportwagen der M GmbH handelt, kann nur die Zukunft zeigen.

Adrian van Hooydonk (Senior Vice President BMW Group Design): “Zeigen wir ein neues Fahrzeug, gibt es eine ganze Reihe verschiedener Gesamtansichten. Dieses Mal wählen wir einen völlig neuen Weg. Wir zeigen vor der Präsentation Kunstwerke. Die Fotoarbeiten sind faszinierend und sprechen für sich. Sie sind sehr nah am BMW Visionsfahrzeug und zugleich vollkommen abstrakt – reine Kunst. Erst wenn sie das Visionsfahrzeug sehen, werden sie konkret werden.”

Thomas Demand: “Wie die meisten Künstler interessiert mich das noch nie Gesehene, die noch vor uns liegenden Bilder, deshalb haben wir die Einladung von Adrian van Hooydonk und seinem Team gerne angenommen. Ich denke, meine Auffassungen zur Fotografie sind geeignet, das Essenzielle, Abstrakte hervorzuheben, und die Studie M NEXT ist ein ausgesprochen komplexes Modell, dessen radikales Design über die Ansprüche an ein Alltagsobjekt hinausgeht. Ein Konzept wie dieses ist eine sehr interessante Gelegenheit für mich, diese Ideen, diese Formen der Zukunft in die öffentliche Wahrnehmung zu bringen.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden