BMW Individual auf dem Concorso d’Eleganza: Rosso Corsa und Co.

BMW 7er, BMW 8er, BMW M5 | 26.05.2019 von 1

Bei BMW Individual lassen sich fast alle exklusiven Kundenwünsche ab Werk verwirklichen. Auf dem Concorso d’Eleganza zeigen die Veredelungsexperten eine Auswahl exklusiver Einzelstücke – vom BMW M850i in Rosso Corsa bis zum M5 Competition in Urban Green

Auf dem Concorso d’Eleganza am Comer See versammeln sich Jahr für Jahr exklusive Oldtimer, spektakuläre Concept Cars und unschätzbare Einzelstücke. Klar, dass die meisten Besitzer der edlen Klassiker auch im Alltag nicht unbedingt ein Auto von der Stange fahren wollen. Auf der weit gefächerten Modellpalette von BMW findet sich für eigentlich jeden gehobenen Anspruch ein passendes Fahrzeug – vom hochpotenten BMW M5 Competition bis hin zur repräsentativen Zwölfzylinder-Limousine BMW M760Li xDrive.

Wer darüberhinaus noch Wünsche hegt und aus seinem neuen BMW ein echtes Unikat machen möchte, wird freundlich an die Veredelungsexperten von BMW Individual weiterverwiesen. Im Garten der Villa d’Este zeigt die hauseigene Manufaktur der Münchner auch in diesem Jahr mit fünf farbenfrohen Exponaten, dass der eigenen Kreativität in Garching kaum Grenzen gesetzt sind.

Besonders einer der Individual-Sportler zieht mit seinem extrovertierten Auftritt alle Blicke auf sich: der neue BMW M850i xDrive. Das 530 PS starke Sport-Coupé setzt mit umfassender Sonderausstattung und dem exklusiven Individual-Farbton Rosso Corsa ein rotes Ausrufezeichen. Einen passenden Kontrast zur Lackierung bieten die Exterieurumfänge des optionalen M Carbon Pakets, das M Carbondach sowie 20-Zöller in Jetblack. Der Innenraum mit Merinoleder in Elfenbein weiß wirkt dagegen fast schon zurückhaltend.

BMW M5 Competition: Individual-Lackierung Urban Green

Dass Geschmack ganz eindeutig im Auge des Betrachters liegt, beweist zwei Plätze weiter der BMW M5 Competition. Der Sonderlack Urban Green sorgt beim stärksten aller Fünfer für einen fast schon militärischen Auftritt, dazu unterstreichen zusätzliche M Performance Parts aus dem Zubehörprogramm den sportlichen Anspruch. Unabhängig von der Optik bietet die Limousine mit 625 PS und 750 Nm Drehmoment ein kompromissloses Fahrerlebnis. Bis zum deutschen Landstraßentempo vergehen 3,3 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit liegt – immer noch elektronisch abgeriegelt – bei 305 km/h.

Darüberhinaus zeigt BMW Individual an der Villa d’Este einen eleganten BMW M760Li in White Berry, der auf den ersten Blick an das Individual-Jubiläumsmodell „Inspired by Nautor’s Swan“ von 2017 erinnert. Im Innenraum der Luxus-Limousine wurde der Außenlack mit farbig abgestimmten Ziernähten und Bestickungen aufgegriffen.

Während der BMW 7er erst kürzlich mit einer umfangreichen Modellpflege aufgefrischt wurde, stehen die beiden M4 Competition Cabrios in Frozen Dark Blue II und Grigio Medio am Ende ihres Produktionszyklus. Ersterer wurde im Innenraum mit einer aufwändigen Sonderpolsterung in Mischleder optisch abgerundet.

 

One response to “BMW Individual auf dem Concorso d’Eleganza: Rosso Corsa und Co.”

  1. […] This Article is originally crawled from a non-English publicly available blog site article and then it translates into English language and automatically adds [source_link] right below this message to protect and give credits to its copyright owner. however, If the copyright owner believes MechCrunch has taken credit or violated his/her copyrights please follow this procedure. Source link […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden