DTM 2019: Bruno Spengler startet erneut im BMW Bank M4

Motorsport | 8.04.2019 von 1

Bruno Spengler wird auch die DTM 2019 in einem matt-schwarzen BMW M4 der BMW Bank in Angriff nehmen. Der neue Dienstwagen für den DTM-Champion von …

Bruno Spengler wird auch die DTM 2019 in einem matt-schwarzen BMW M4 der BMW Bank in Angriff nehmen. Der neue Dienstwagen für den DTM-Champion von 2012 trägt erneut die Startnummer 7 und kombiniert die seit Jahren gewohnte Grundfarbe des Black Beast mit den Farben der BMW M GmbH, die vor allem auf den Seiten des Fahrzeugs zu sehen sind.

Auf dem Heckflügel prangt wie bei den anderen bereits vorgestellten M4 für die neue Saison ein großer turbo-Schriftzug, der prominent auf die wichtigste technische Änderung für 2019 hinweist: Statt V8-Sauger gibt es nun einen Turbo-Vierzylinder unter der Haube, was trotz zwei Litern Hubraum für deutlich mehr Leistung sorgt: Über 600 PS an der Hinterachse sollen die Rennen der DTM noch Action-geladener als bisher machen.

Übrigens: Wer das erste Rennen von Bruno Spengler im Turbo-M4 live erleben will, hat hier die Möglichkeit Karten für den Saison-Auftakt in Hockenheim zu gewinnen.

Bruno Spengler: „Ich freue mich, auch in der Saison 2019 gemeinsam mit einem so tollen Partner wie der BMW Bank an den Start gehen zu dürfen. Wir haben bereits in der Vergangenheit viele gemeinsame Erfolge gefeiert. Mein Fahrzeug, das ‚Black Beast‘, ist inzwischen eine echte Institution in der DTM und bei den Fans sehr beliebt.“

Felix Hendrik Laabs (Leiter Marketing und Vertriebsservices der BMW Bank): „Wir nutzen die Partnerschaft für unsere gesamte Kommunikation, insbesondere zur Kundenaktivierung im BMW Bank Drivers Club. Die DTM bildet für uns die emotionale Brücke zum Kunden. Und wie sich bereits in der Vergangenheit gezeigt hat, kommt Motorsport bei unseren Kunden sehr gut an.“

One response to “DTM 2019: Bruno Spengler startet erneut im BMW Bank M4”

  1. […] This Article is originally crawled from a non-English publicly available blog site article and then it translates into English language and automatically adds [source_link] right below this message to protect and give credits to its copyright owner. however, If the copyright owner believes MechCrunch has taken credit or violated his/her copyrights please follow this procedure. Source link […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden