Formel E 2019: Neuer Look für das BMW i8 Safety Car

BMW i8, Motorsport | 15.02.2019 von 1

Seit ihrer ersten Saison hat sich die Formel E stark verändert, eine Konstante gibt es aber seit 2014: Wenn das Feld aus Sicherheitsgründen gesammelt und …

Seit ihrer ersten Saison hat sich die Formel E stark verändert, eine Konstante gibt es aber seit 2014: Wenn das Feld aus Sicherheitsgründen gesammelt und eingebremst werden muss, kommt das BMW i8 Safety Car auf die Strecke. Für die aktuelle Saison erhält nun auch das Safety Car ein frisches Design, das sich am Look des erfolgreichen BMW iFE.18 orientiert und die enge Bindung zwischen der Elektro-Rennserie und dem Autobauer aus München unterstreicht.

Vorbild für das neue BMW i8 Safety Car war unübersehbar der iFE.18. Neben der grundsätzlichen Farbauswahl übernimmt der i8 auch Design-Merkmale wie den mattschwarzen Cockpit-Bereich vom Rennwagen. Technisch entspricht das Safety Car für die neue Saison dem bewährten Stand, weder am speziellen Fahrwerk noch an den Aerodynamik-Anbauteilen aus Carbon oder dem Antrieb gibt es relevante Änderungen.

Seinen ersten Einsatz erlebt das neue BMW i8 Safety Car beim vierten Lauf der Formel E 2019, der an diesem Wochenende in Mexico City stattfindet. Abzuwarten bleibt, wie werbewirksam das Safety Car dabei zu sehen sein wird – bei einem normalen Rennen ohne Zwischenfälle sind alle Beteiligten froh darüber, wenn das Safety Car nicht auf die Strecke muss.

Michael Scully (Head of Design BMW Motorsport): “Wie beim BMW iFE.18 hatte auch beim Design des Safety Cars die Sicht von oben auf das Fahrzeug Priorität. Wir haben die Themen, die sich bereits im Design des BMW iFE.18 wiederfinden, für die sich stark unterscheidenden Proportionen des BMW i8 Coupés übersetzt. Dieses Design gibt dem Safety Car eine neue Dynamik und einen starken Ausdruck, wie er für Rennen in der Stadt angemessen ist.”

One response to “Formel E 2019: Neuer Look für das BMW i8 Safety Car”

  1. […] This Article is originally crawled from a non-English publicly available blog site article and then it translates into English language and automatically adds [source_link] right below this message to protect and give credits to its copyright owner. however, If the copyright owner believes MechCrunch has taken credit or violated his/her copyrights please follow this procedure. Source link […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden