BMW Deutschland 2018: Rekord-Jahr mit BMW 1er als Bestseller

News | 21.01.2019 von 1

Seinem fortgeschrittenen Alter zum Trotz konnte der BMW 1er F20/F21 seine Position als erfolgreichste BMW-Baureihe auf dem Heimatmarkt Deutschland 2018 verteidigen. Wie schon im Vorjahr …

Seinem fortgeschrittenen Alter zum Trotz konnte der BMW 1er F20/F21 seine Position als erfolgreichste BMW-Baureihe auf dem Heimatmarkt Deutschland 2018 verteidigen. Wie schon im Vorjahr war die dynamische Kompaktklasse aus München das meistverkaufte Modell der BMW Group, die mit einem Gesamt-Absatz von 319.283 Fahrzeugen der Marken BMW und MINI einen neuen Bestwert erzielen konnte.

Sowohl die Kernmarke BMW als auch MINI konnten ihre Verkaufszahlen und ihre Marktanteile auf dem deutschen Markt steigern. Im Bereich der elektrifizierten Mobilität erreicht die BMW Group einen Anteil von rund 20 Prozent und ist mit rund 15.000 Elektroautos und Plug-in-Hybriden klarer Marktführer in Deutschland.

Beim weiteren Blick auf die Baureihen befinden sich der BMW 5er und die BMW 2er-Reihe wie im Vorjahr auf den Positionen 2 und 3 des BMW-Rankings. Der BMW 3er F30 konnte sich in seinem letzten vollen Verkaufsjahr den vierten Rang sichern, direkt dahinter folgt mit dem X1 das erste X-Modell. Der kompakte X1 ist dabei keine Ausnahme: Insgesamt stehen die X-Modelle für fast 30 Prozent des BMW-Absatzes in Deutschland.

Sebastian Mackensen (Leiter BMW Deutschland): “Wir haben unseren Absatz gesteigert und Marktanteile hinzugewonnen. Über dieses Ergebnis freuen wir uns sehr – es ist auch das Ergebnis der professionellen Arbeit, die bei den BMW und MINI Händlern und Niederlassungen geleistet wird. Gemeinsam konnten wir so unsere Wettbewerbsposition in einem schwierigen Marktumfeld weiter stärken.
Aus dieser Position heraus blicken wir sehr zuversichtlich auf das Jahr 2019. Mit dem volumenstarken neuen BMW 3er und neuen Modellen im emotionalen Luxussegment wie dem 8er Cabrio und dem 8er Gran Coupé oder dem ganz neuen X7 werden wir unseren Kunden im Laufe dieses Jahres weitere attraktive Modelle anbieten.”

Wolfgang Büchel (Leiter MINI Deutschland): “Trotz des herausfordernden Marktumfelds haben wir dank unserer starken Partner im Handel und unseres attraktiven Produktportfolios einen deutlichen Volumenanstieg realisieren können. Wir haben damit unsere gute Position unter den Premiummarken weiter gefestigt und unseren Marktanteil am Gesamt- und Premiummarkt weiter ausgebaut.”

One response to “BMW Deutschland 2018: Rekord-Jahr mit BMW 1er als Bestseller”

  1. Sascha says:

    Hab mir auch in 2018 den letzten 1er mit 6-Zylinder gegönnt. Denke es werden noch mehr vor dem Modellwechsel zum Frontantrieb zuschlagen und das “alte” Modell kaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden