Tmall Genie: Alibaba-Assistent kommt dank BMW ins Auto

Sonstiges | 8.01.2019 von 0

Wenn in Europa von digitalen Assistenten die Rede ist, geht es meist um Alexa, Siri oder Google Home. Der Großteil der Nutzer entsprechender Systeme lebt …

Wenn in Europa von digitalen Assistenten die Rede ist, geht es meist um Alexa, Siri oder Google Home. Der Großteil der Nutzer entsprechender Systeme lebt allerdings in Asien und nutzt dort nicht selten Tmall Genie von Alibaba. Genau dieses System aus China wird Ende des Jahres erstmals im Auto nutzbar, wie BMW und Alibaba im Rahmen der CES 2019 in Las Vegas mitgeteilt haben.

Schon heute nutzen über 1,5 Millionen Kunden in China BMW Connected, mit Tmall Genie gibt es bald noch einen weiteren Grund für die Nutzung der vernetzten BMW-Technik. Ähnlich wie mit Amazon Alexa können Tmall Genie-Kunden schon heute den Status ihres Fahrzeugs über den digitalen Assistenten erfragen, mit der neuen Integration ins Auto können aber auch völlig andere Funktionen des Sprachassistenten aus dem Auto heraus genutzt werden.

Dieter May (Senior Vice President Digital Products und Services BMW Group): “Mit der Integration von Alibabas Tmall Genie in BMW Fahrzeuge in China ergänzen wir ein digitales Ökosystem, welches dem Kunden im Auto ganz neue Möglichkeiten eröffnet. Damit erreichen wir in China einen weiteren Meilenstein in der Vernetzung des BMW mit den digitalen Touchpoints des Kunden.”

Miffy Chen (VP der Alibaba Group und General Manager der Alibaba A.I. Labs): “Wir haben im vergangenen Jahr die „AI+Car”-Lösung auf den Markt gebracht, um chinesischen Autofahrern einen intelligenteren und vernetzten Service zu bieten, ermöglicht durch KI-basierte Sprachinteraktions- und Servicefunktionen von Tmall Genie. Im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit Premium-Automobilherstellern sind wir sehr froh, dass BMW als erste Premium-Automarke ausgewählte Automodelle anbietet, die Tmall Genie vollständig in den chinesischen Markt integrieren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit BMW, um ein individuelles Mobilitätserlebnis für Autokunden in China zu schaffen.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden