BMW 5er G30: Exklusives Tuning-Bodykit von 3D Design

BMW 5er | 18.10.2017 von 0

Der japanische Tuner 3D Design ist immer ganz vorne mit dabei, wenn es um neue und sehenswerte Tuning-Teile für Autos aus München geht. Auch beim …

Der japanische Tuner 3D Design ist immer ganz vorne mit dabei, wenn es um neue und sehenswerte Tuning-Teile für Autos aus München geht. Auch beim BMW 5er G30 preschen die Tuning-Experten aus Fernost nun mit einem exklusivem Bodykit nach vorne. Technische Basis ist wie üblich das ab Werk erhätlliche M Sportpaket, dessen Look von den 3D Design-Komponenten aus Japan weiter verschärft wird.

Die Japaner haben jetzt ein exklusives Bodykit für den BMW 5er G30 auf den Markt gebracht. Vorher hatten schon BMW M Performance, AC Schnitzer und auch Dähler ihre Teile für die sportliche Limousine vorgestellt, nun wird es Zeit für die Alternative aus Fernost. Der Kunde bekommt in diesem Fall Anbauteile aus hochfestem Urethan oder GFRP (Glass Fiber Reinforced Plastic). So gibt es Spoiler, Seitenschürzen, Frontsplitter und Heckdiffusor, die dem Auto gemeinsam einen näher an den Asphalt herangerückten und dadurch noch aggressiveren Look verleihen sollen.

Eigentlich setzt der BMW 5er G30 ja primär auf sportliches Understatement – aber dieser Eindruck von Zurückhaltung wird mit dem 3D Design Bodykit definitiv aufgebrochen. Das beginnt schon bei der Frontlippe, welche auf den ersten Blick ein wenig an die Frontpartie von Alpina B5 und D5 erinnert. Die Frontlippe findet ihre Fortsetzung in den Ansätzen der Seitenschweller, welche die Linienführung bis hin zum sportlich modifizierten Heck weiterführen.

Dort findet sich dann eine durchaus auffällige Heckpartie, in welche die beiden Doppelrohre der Edelstahl Sportauspuffanlage mit Klappenfunktion eingebettet sind. Neben den Endrohren im M5-Look fällt am Heck der großzügig gestaltete Diffusor auf. Wer will, kann sich auch ein komplett aus Carbon bestehendes Ansaugsystem einbauen lassen, das dann nicht nur schön aussieht, sondern auch noch ein paar Zusatz-PS bringen soll. Für das Topping der Heckklappe enthält das Kit eine Spoilerlippe, die deutlich größer als die optionale Lippe aus dem BMW Zubehör ausfällt. Die Limousine rollt auf speziellen 5-Speichen-Felgen von 3D Design zum Kunden.

Dezent abgerundet wird das Tuning-Design durch eine spezielle Dekorbeklebung an den Seiten und einige weitere Hinweisen auf den japanischen Urheber. Auch für den Innenraum hat man sich in Japan etwas einfallen lassen: So gibt es ein Pedalset aus Aluminium oder auch Fußmatten inklusive 3D Design Stickerei. In diesem Video kann man sich alle Teile des Bodykits noch einmal in Ruhe anschauen:

(Bilder & Video: 3D Desgin)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden