BMW i3 Carbon Edition 2017: Sondermodell in Carbonschwarz

BMW i3 | 9.05.2017 von 7

In Carbonschwarz glänzt die exklusiv für die Niederlande angebotene BMW i3 Carbon Edition. Dank 94Ah-Akku liegt die Reichweite bei bis zu 300 Kilometer.

Die Niederlande mögen ein kleines Land sein, aber bezogen auf die Durchdringung mit Elektromobilität gehören sie zur absoluten Weltspitze. Wer aus Deutschland kommt und in Amsterdam, Rotterdam oder Den Haag unterwegs ist, sieht sofort die extrem hohe Dicht von Elektroautos und Plug-in-Hybriden, die genau wie die dazugehörigen Ladesäulen längst fester Bestandteil des Straßenbilds geworden sind. Da überrascht es nicht, dass mit der BMW i3 Carbon Edition nun ein nur in den Niederlanden erhältliches Sondermodell aufgelegt wird, das dank seiner Lackierung in Carbonschwarz ein besonderer Hingucker ist.

Die Farbe Carbonschwarz hat eine lange Tradition bei BMW, ist aber bisher nicht für den i3 erhältlich und soll nach aktuellem Stand auch nicht flächendeckend eingeführt werden. Zumindest für den Moment bleibt die Farbe auf jeden Fall exklusiv der limitierten BMW i3 Carbon Edition vorbehalten, deren gelungener Auftritt von Akzenten in Frozen Grey, die 20 Zoll großen Leichtmetallrädern Doppelspeiche 430 und getönten Scheiben abgerundet wird.

Genau wie bei der Außenfarbe und der sonstigen Gestaltung des Exterieurs haben die Kunden der BMW i3 Carbon Edition auch beim Antriebsstrang keine Wahl: Alle Exemplare des Sondermodells gehen als BMW i3 94Ah an den Start. Verbaut ist folglich der seit einigen Monaten angebotene Akku mit größerem Energiegehalt und entsprechend mehr Reichweite, der üblicherweise angebotene Verbrennungsmotor als Range Extender ist für die Sonderedition allerdings nicht erhältlich.

Die außerdem mit LED-Scheinwerfern, Connectivity-Paket, Driving Assistant Plus, Parkassistent, Schiebedach, Komfortzugang, Harman Kardon Soundsystem und Alarmanlage ausgerüstete BMW i3 Carbon Edition wird in den Niederlanden zu einem Preis von 53.731 Euro verkauft und kann alternativ auch als Leasing-Auto gefahren werden. Bei 48 Monaten Laufzeit und einer Fahrleistung von 15.000 Kilometern pro Jahr werden dafür 699 Euro pro Monat fällig.

7 responses to “BMW i3 Carbon Edition 2017: Sondermodell in Carbonschwarz”

  1. moehre says:

    700€ Leasing oder 55000€. Da braucht es schon echte Idealisten. Über den Unterhalt bekommst du das nicht wieder rein.

    • Mini-Fan says:

      Nein, der Unterhalt kostet ja auch noch Geld 🙂

      PS.
      Ist so der Gegenwert einen neuen BMW 750i V12, Modell E32. Vor 30 Jahren.
      Dessen Leasingrate dürfte auch nicht höher als 1400 DM gewesen sein …

      • moehre says:

        Gemeint ist natürlich der evtl geringere Unterhalt gegenüber einem Verbrenner.

        • Mini-Fan says:

          Ach so, dachte schon der Staat wurde einem pro km zurückgelegtem e-km noch Geld dazugeben 🙂
          Wäre bei machen e-Autos ja angebracht….

          Der i3 mit seinen 170 PS ist wenigstens nicht spa(r)ssarm.
          Dessen Beschleunigungswerte sind immerhin die eines 3.0 CSi in den 70er’n, des damaligen BMW-Flaggschiffs.

  2. Uwe says:

    Für so ein Auto 700€ im Leasing? Sachen gibt es.

  3. Sniickers says:

    Macht ihn auch nicht schöner

    • Mini-Fan says:

      Am schlimmsten sehen schwarze Autos aus, wenn sie dann noch zusätzlich schwarzlackierte Felgen/ Radkappen haben.
      Und das gilt für alle (!) Autos.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden