Mercedes GLC Coupé: BMW X4-Gegner gibt Debüt in Shanghai

BMW X4 | 1.04.2015 von 7

Noch ist es nur eine Design-Skizze, aber die damit verbundenen Informationen wecken bereits unser Interesse: Mit dem Mercedes GLC Coupé wird in wenigen Tagen ein …

Noch ist es nur eine Design-Skizze, aber die damit verbundenen Informationen wecken bereits unser Interesse: Mit dem Mercedes GLC Coupé wird in wenigen Tagen ein erster direkter Konkurrent des BMW X4 F26 seine Weltpremiere feiern. Wie das britische Car Magazine berichtet, steht das SUV-Coupé als seriennahe Studie auf der Shanghai Motor Show 2015.

Auf den Markt dürfte zuvor der GLK-Nachfolger namens Mercedes GLC kommen, doch auf den X3-Gegner folgt wenig später dessen Coupé-Ableger mit deutlich dynamischerem Anspruch. Unser nicht ganz ernst gemeinter Bild-Vergleich zeigt die offizielle Skizze zum Mercedes GLC Coupé gemeinsam mit einer ähnlichen Zeichnung zum BMW X4, der bereits seit einigen Monaten im Handel steht und 2018 seinen Nachfolger erhält.

Bild-Vergleich-BMW-X4-F26-Mercedes-GLC-Coupe-Skizzen-2015

Mit dem GLC Coupé zeigen die Schwaben innerhalb kurzer Zeit ihr zweites SUV-Coupé, auch der X6-Gegner namens GLE Coupé ist noch taufrisch. Beide Modelle orientieren sich unübersehbar eng an den erfolgreichen Vorbildern aus München und sollen ihren Teil dazu beitragen, die Schwaben in den nächsten Jahren wieder zum weltweit erfolgreichsten Premium-Anbieter zu machen.

Sobald es weitere Fotos vom Mercedes GLC Coupé gibt, folgt ein “echter” Bild-Vergleich mit dem BMW X4 im gewohnten Umfang.

[Zeichnungen: BMW / Mercedes via carmagazine.co.uk]

7 responses to “Mercedes GLC Coupé: BMW X4-Gegner gibt Debüt in Shanghai”

  1. BMW_550i says:

    Die Aprilscherze sind funny, aber ich würde eher dafür plädieren, dass der Beitrag “M5 F90 nur mit xDrive, adé Heckantrieb” ein Aprilscherz war/ist ..

  2. Fagballs says:

    Gut, nachdem jetzt alle die SUV Coupés durchexerziert haben, wo bleiben jetzt die SUV Cabrios?

    • Shinguin says:

      Falls dich diese Fahrzeugklasse tatsächlich interessiert, dann schau dir Nissan Murano und Range Evoque an 😉

      • Fagballs says:

        Stimmt, das Evoque Cabrio ist mir schon mal über den Weg gelaufen, dachte, das wäre nur eine Studie oder sowas gewesen, kein echtes Produkt. Denn der würde mir echt gefallen. Land Rover hat das schon drauf.
        Der Murano geht überhaupt nicht, egal in welcher Bauform.

        Nun bin ich gespannt, ob unsere deutschen Firmen diesen Vorbildern folgen.

    • quickjohn says:

      Hm – ein SUV-Cabrio wäre doch so etwas wie die Quadratur des Nonsens. Oder liege ich da falsch?

      • Fagballs says:

        Nonsens ist auch ein SUV Coupé schon in meinen Augen. Oder ein tiefer gelegter SUV, Ich spinne nur weiter, was die Firmen schon vorgelegt haben, bzw Es gibt sogar schon SUV Cabrios. Der Ur-Vater der Geländewagen war auch offen und es gab auch immer mal wieder kompakte Geländewagen mit ohne Dach. Also komplett absurd ist es eigentlich nicht.

  3. iQP says:

    der hat sogar einen Hofmeisterknick

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden