BMW M135i F20: Fünftürer fast ungetarnt in Estoril Blau Metallic

BMW 1er | 27.03.2012 von 41

Auf dem Genfer Salon 2012 hat BMW vor ein paar Wochen das seriennahe BMW M135i Concept vorgestellt und dabei auch einen ersten Blick auf den …

Auf dem Genfer Salon 2012 hat BMW vor ein paar Wochen das seriennahe BMW M135i Concept vorgestellt und dabei auch einen ersten Blick auf den neuen BMW 1er Dreitürer (F21) gewährt. Wie wir bereits damals sagten, wird es die Technik des BMW M135i auch im Blechkleid des Fünftürers (F20) geben und die letzten Zweifler dürften sich nun von den neuen Erlkönig-Bildern aus München überzeugen lassen.

Einer unserer Leser hat einen unschwer als BMW M135i erkennbaren F20 in Estoril Blau metallic auf einem Parkplatz gesichtet und abgesehen von den schwarz abgeklebten Außenspiegelkappen und den ebenfalls in schwarz gehaltenen Streben in den äußeren Lufteinlässen der Frontschürze sehen wir den kommenden Top-1er bereits komplett ungetarnt.

Am Heck sind neben dem in Dark Shadow metallic lackierten Einsatz für die Schürze auch die beiden in Chrom dunkel gehaltenen Endrohre in der typischen x35i-Anordnung gut erkennbar, aus ihnen wird noch 2012 der Sound eines aufgeladenen Reihensechszylinders mit mehr als 300 PS an die Ohren von Insassen und Umstehenden gelangen.

Ähnlich wie bei den vier bisher vorgestellten BMW M Performance Automobilen – BMW M550d xDrive (Limousine und Touring), BMW X5 M50d und BMW X6 M50d – sorgt neben einem potenten Motor auch eine spezifische Fahrwerksabstimmung für Fahrspaß und eine deutliche Abgrenzung von Fahrzeugen ohne M im Namen. Abgerundet wird das Paket durch eine leistungsfähigere Bremsanlage.

Bedingt durch die große optische Nähe zu Fahrzeugen mit M Sportpaket liefern uns die aktuellen Erlkönig-Bilder auch einen guten Eindruck vom BMW 1er F20 mit M Sportpaket in Estoril Blau Metallic, diese Farbe ist ausschließlich in Kombination mit dem Sportpaket sowie für den M135i erhältlich.

41 responses to “BMW M135i F20: Fünftürer fast ungetarnt in Estoril Blau Metallic”

  1. Anonymous says:

    Mir gefällt der 1er immer mehr und mehr.

    • Anonymous says:

      ..na wenigstens langweilig isser ned, aber auch nicht schön!!

      Mit M-Paket eine ganze Stange besser als ohne! 😉

    • Anonymous says:

      Ich habe ihn gestern wieder in Ruhe betrachten können. Es wird häufig gesagt, an den muss man sich erst gewöhnen. In Live fand ich ihn von Anfang an einfach gelungen. Ich habe versucht herauszubekommen, was ihn ausmacht und bin für mich zum Schluss gekommen, dass der neue 1er einfach eine besondere “Präsenz” hat. Er ist nicht schön, aber hat Charakter:) 

  2. Jupp says:

    Front sieht gut aus, schön brachial.
    Hinten hätte man das ganze noch etwas mehr ausformen können.
    Muss mich allerdings auch erst an das ganze Auto gewöhnen.

  3. Bruno says:

    Man muss sich den 1er erst durch immer wieder Betrachten schön sehen. Formal ist die Front das aber nicht. Der M135i ist aber die gelungenste Form vom 1er.

  4. Ramftel says:

    Ich find ihn zu plump gezeichnet, da ist der 3er “feiner” in der Linienführung. Gerade die Front ist mir zu “dick”

  5. Anonymous says:

    “Glubschi” in blau… na, ja – die Front schreckt mich immer noch ab. Hab vor ein paar Minuten einen schwarzen F20 mit Halogenscheinwerfern gesehen – alter Schwede ist der häßlich – war wie bei einem Unfall – ich wollte gar nicht – musste aber hinschauen… 😉
    Mit Xenon ist “Glubschi” von vorn schon eine Zumutung aber mit Halogen sieht “Glubschi” aus, als wäre er verdroschen worden bzw. “Glubschi” in ganz toll traurig… 😉

  6. Guest says:

    Verdammt cooles Auto – tolles Auto.

  7. Samy says:

    sieht gut aus, nur mit M-Paket… wann steht er bei denn Händlern zu Weihnachten? Ein 135i soll auch noch kommen???

  8. Anonymous says:

    Sehr schöner F20!

    Gruß 550i.

  9. FX says:

    Das ist wohl das Maximum, was man aus der vermurksten Kiste rausholen konnte. Aber schön ist immer noch anderst, da kann ich mich einen ganzen Tag davor stellen, der ist einfach grob! Ich freu mich aufs Facelift!

  10. Otto says:

    BMW ist designtechnisch leider auf einem absteigenden Ast.
    Bis auf den F01, den F11 und den aktuellen Z4 kann ich mich mit keinem derzeitigen
    BMW anfreunden.
    Die letzten Modelle, wie der aktuelle 1er und 3er, sind einfach nur schlecht umgesetzt.
    Keine Harmonie in der Linienführung. Ich will mir ein Auto nicht erst schön trinken müssen.
    Werde mich der Marke als langjähriger BMW-Fan und Fahrer wohl abwenden.
    Mercedes hat in meinen Augen von Design her stark aufgeholt und sticht BMW zurzeit aus.

    • Anonymous says:

      Design ist nicht alles, was BMW zu bieten hat 😉

      Wer sich nur auf Design konzentriert, der hat wohl keine Ahnung von der Technik, nehme ich an.

      Und wer sich nur mit dem 5er oder 7er anfreunden kann, dem ist auch nicht zu helfen und der ist FALSCH bei BMW. Der 3er ist gelungen, der 1er auch, der 5er (GT) und 7er ebenfalls. Der 4er wird sicher schön sein, auch der M3. Des Weiteren X3/5/6, sehe ich alltägich – sehr schön zu sehen, diese Autos. Keine Ahnung was du hast – aber Geschmäcker sind unterschiedlich.

      Gruß V8-Fahrer

    • Anonymous says:

       ….Düüüüüs, hält dich ja keiner auf. Kenn genügend die von Audi oder gar Mercedes zu BMW wechseln, weil sie meinen, BMW´s werden wieder immer schöner. Liegt ja im Auge des Betrachters!! Thats right!! 😉 Ciao Ottili

  11. Anonymous says:

    Die Farbe ist nice und so langsam gewöhnt man sich an die Optik. Ich sehe die Gurke hier in MUC jeden Tag, zumindest als 118i/d.

  12. Samy says:

    Hallo zusammen,
    nur ein einziger Reihensechszylinders in F20/F21 in M135i ???

  13. Anonymous says:

    Links ein balauer F20 wie BMW ihn zeigt und rechts wie ein blauer F20 aussehen sollte…

    • Anonymous says:

      Models sehen auch nicht alle so aus wie auf den Bildern:)

      Aber das linke Bild scheint mir nicht irgendwie gefälscht zu sein.

  14. Samy says:

    @Steve8178:disqus  nur einen also, shit!!! In diesem Artikel, dachte ich es kommt einmal das M135i + 135i siehe Link:
    https://www.bimmertoday.de/2012/02/20/bmw-m135i-f20-135i-xdrive-120d-xdrive-und-114i-f20-offiziell-erwahnt/ 

    Das M135i wird eine Menge kosten ein 135i drunter wäre toll… Benny hast du Infos ???

  15. LoWang says:

    Das Einzige, was an diesem Auto stört, sind die schwarzen Felgen. Außerdem wären Heckleuchten, die komplett in LED-Technik gehalten sind, wesentlich attraktiver. Diese Mischung aus alt und neu funktioniert einfach nicht.  

  16. Gernoth Ulkosch says:

    Also das Estorilblau gefällt mir persönlich sehr gut, aber ein absoluter Graus ist die Rückfahrkamera bei einem Fahrzeug mit M Paket! Wer hat sich denn bitte sowas einfallen lassen!!??

  17. Volker says:

    Meiner Meinung nach designtechnisch misslungen – vor allem die Heckansicht. Die Rückleuchten erinnern mich an den Polo und die zwei Auspuffrohre wirken im Vergleich zu diesen aufgesetzten überdimensionierten Diffusor mickrig. Das Exterieur der M-Version hat die Front nur “verschlimmbessert”. Das einzige was mir bei diesem Wagen gefällt ist die “Flosse” auf dem Dach.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden