Exklusiv: Spyshots zeigen BMW 6er F12 mit M Sportpaket in Imolarot

BMW 6er | 30.05.2011 von 25

Neue Spyshots aus Landshut zeigen uns das BMW 6er Cabrio mit dem noch nicht vorgestellten M Sportpaket, dessen Schürzendesign aber seit der vor einigen Tagen …

Neue Spyshots aus Landshut zeigen uns das BMW 6er Cabrio mit dem noch nicht vorgestellten M Sportpaket, dessen Schürzendesign aber seit der vor einigen Tagen versehentlich von BMW geschalteten Werbung zum 6er Coupé F13 mit M Paket kein Geheimnis mehr darstellt. Unsere Bilder zeigen nun das Cabrio in der exklusiv für das M Sportpaket verfügbaren Außenfarbe Imolarot Metallic, die bereits von diversen anderen Modellen bekannt ist.

Außerdem verfügt der Prototyp noch über zwei weitere interessante Details: Bei den Scheinwerfern handelt es sich um die neuen Voll-LED-Leuchteinheiten und auch die Leichtmetallräder wurden so noch nicht gesehen. Es handelt sich um die 20 Zoll-Doppelspeiche 373 M, die als Alternative zur 351 M in 19 Zoll angeboten wird.

Außerdem sehen wir die Auspuffendrohre mit Blenden in Dark Chrome, wie sie auch beim BMW X5 E70 Bestandteil des M Sportpakets sind. Es ist denkbar, dass auch der BMW 640i mit M Sportpaket über die Endrohr-Form des 650i verfügt, weshalb sich nicht anhand der Endrohre sagen lässt, ob es sich beim gezeigten Cabrio um einen 650i handelt. Hinweise liefern allerdings die auch seitlich verchromten Nieren und nicht zuletzt die Reflektoren vor den Vorderrädern, die ausschließlich beim US-Modell Verwendung finden – und dort gibt es zunächst nur den 650i mit 407 PS starkem V8-Biturbo.

Wie üblich wird das M Sportpaket auch diverse Komponenten für den Innenraum beinhalten, darunter das ansatzweise zu sehende M Sportlenkrad mit Schaltwippen. Offizielle Infos und Bilder wird es leider erst in ein paar Wochen geben, aber große Überraschungen sind ja ohnehin nicht mehr zu erwarten.

25 responses to “Exklusiv: Spyshots zeigen BMW 6er F12 mit M Sportpaket in Imolarot”

  1. Flo Poe says:

    der abstand schürze – bordstein sieht sehr nach landshuter neustadt aus 😉

    aber benny – denkst du wirklich der 640er bekommt mit M-Paket die 50er Endrohre? ich glaub eher der behält die beiden runden, aber dann auch in schwarz (analog F10).

    • Benny says:

      Ich bin nicht sicher, aber beim X5 ist es auch so, dass die Endrohre mit M Sportpaket identisch sind. Ob es beim F12/F13 so sein wird, weiß ich noch nicht, kann es aber auch nicht ausschließen.

  2. Flo Poe says:

    der abstand schürze – bordstein sieht sehr nach landshuter neustadt aus 😉

    aber benny – denkst du wirklich der 640er bekommt mit M-Paket die 50er Endrohre? ich glaub eher der behält die beiden runden, aber dann auch in schwarz (analog F10).

  3. US Version in Deutschland?

    Felgendesign find ich klasse.

  4. Captainbmw says:

    Das BMW-Logo auf der Motorhaube abzukleben, ist ziemlich albern 🙂

    • Anonymous says:

      Würde ich einen BMW i3 oder einen E46 3er Compact fahren, würde ich es auch so machen.

      • Anonymous says:

        …da hast aber gerade so noch den Kurve bekommen Amigo…

        und meine Maus fährt einen schwarzen 3er Compact mit Vollausstattung…;P

        • Anonymous says:

          eben.. Frauenauto 😀

        • Anonymous says:

          eben.. Frauenauto 😀

        • Anonymous says:

          “und meine Maus fährt einen schwarzen 3er Compact mit Vollausstattung…;P”

          Man kann sichs halt nicht immer aussuchen ;).

          Spaß beiseite. Technisch ja  E46 also grundsolide und als Compact noch günstiger, da recht unbeliebt. Spricht wenig gegen. =)

      • Coyote says:

        Wenn der 3er Compact noch gebaut würde, hätte BMW einen Kunden mehr…

      • Coyote says:

        Wenn der 3er Compact noch gebaut würde, hätte BMW einen Kunden mehr…

  5. Anonymous says:

    Die Farbe ist einfach der Hammer !

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden