BMW 7er 2015: Konfigurator liefert Preise & viele G11-Details

BMW 7er | 7.06.2015 von 52

Am 10. Juni feiert der neue BMW 7er 2015 seine offizielle Weltpremiere, in Österreich gibt es allerdings schon jetzt viele Detail-Fotos und einige weitere Infos …

Am 10. Juni feiert der neue BMW 7er 2015 seine offizielle Weltpremiere, in Österreich gibt es allerdings schon jetzt viele Detail-Fotos und einige weitere Infos von der Luxus-Limousine aus München: Der Online-Konfigurator auf bmw.at ist bereits online und auch wenn viele Fotos mit Gesamtansichten noch nicht verfügbar sind, gibt es bereits zahlreiche Detail-Bilder von diversen Sonderausstattungen.

Der neue BMW 7er G11 wird zum Marktstart im Oktober 2015 folglich mit drei Motoren angeboten: Auf Seiten der Benziner gibt es den BMW 740i 2015 mit der 326 PS leistenden Ausbaustufe des neuen Sechszylinders B58 (der auch im BMW 340i Facelift zum Einsatz kommt) und das vorläufige Topmodell BMW 750i xDrive 2015 mit 450 PS starkem V8-Biturbo und Allradantrieb. Als einzigen Diesel zum Marktstart schicken die Münchner den BMW 730d 2015 ins Rennen, auf Wunsch auch in der Allrad-Variante 730d xDrive – bei dem 265 PS starken Reihensechszylinder handelt es sich um den neuen Baukasten-Motor B57, der im 7er seine Weltpremier feiert.

BMW-7er-2015-Konfigurator-08

Neben den Motoren enthüllt der Konfigurator auch die Farben für den 7er, die Farbpalette umfasst demnach die Lackierungen Alpinweiß, Carbonschwarz, Saphirschwarz, Schwarz uni, Kaschmirsilber, Glaciersilber, Imperialblau, Sophistograu, Mineralweiß, Singapur Grau, Jatoba, Magellangrau und Arktikgrau Brillianteffekt. Das Felgen-Programm umfasst zahlreiche Leichtmetallräder mit 17, 18, 19 oder 20 Zoll Durchmesser.

Spannend ist auch ein Blick auf die angebotenen Sonderausstattungen, denn die bereits sichtbaren Detail-Fotos zeigen uns zahlreiche Bereiche des Innenraums – von Multifunktions-Lenkrad und Digital-Tacho über das Bedien-Panel für die Klimaautomatik oder die Mittelkonsole samt neuem Automatik-Wählhebel bis hin zur Fondtelefon-Konsole mit Zusatz-Display.

Die vielleicht spannendsten Bilder zeigen den BMW 7er G11 mit M Sportpaket sowie die adaptiven Voll-LED-Scheinwerfer, die in Österreich zu einem Aufpreis von 1.800 Euro erhältlich sind. Generell beginnen die Preise für den neuen 7er in Österreich bei 100.445 Euro für den 730d, günstigster Benziner ist der 740i mit einem Grundpreis von 107.690 Euro.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden