Schneller Schweizer: dÄhler BMW M235i Tuning mit 390 PS

BMW 2er | 17.12.2014 von 16
Daehler-BMW-M235i-Tuning-F22-Competition-Line-2er-23

Der schweizer Tuner dÄHLer stellt ein weiteres Fahrzeug seiner Competition Line vor und zeigt nun, wie man sich einen optimierten BMW M235i in der Nähe …

Der schweizer Tuner dÄHLer stellt ein weiteres Fahrzeug seiner Competition Line vor und zeigt nun, wie man sich einen optimierten BMW M235i in der Nähe von Bern vorstellt. Das Kompaktklasse-Coupé aus München erhält im Rahmen des Tuning-Programms nicht nur eine Leistungssteigerung auf 390 PS, sondern auch ein vielfach einstellbares Gewindefahrwerk.

Das Resultat ist eine sofort spürbare Steigerung der Längs- und Querdynamik, das Fahrwerk lässt sich mit seiner 18-fach einstellbaren Zug- und Druckstufe sowie einer Tieferlegung exakt nach den Vorstellungen des Fahrers justieren.

Daehler-BMW-M235i-Tuning-F22-Competition-Line-2er-09

Das dÄHLer Tuning-Programm für das BMW 2er Coupé F22 umfasst außerdem Distanzscheiben, eine Edelstahl-Abgasanlage, Hochleistungs-Bremsanlagen, diverse Rad/Reifen-Kombinationen sowie Innenraum-Accessoires wie das in einen Lüftungsdüsen-Slot integrierte MID-Displaysystem zur Anzeige von fahrdynamisch relevanten Daten.

Im Zusammenhang mit der Leistungssteigerung entfernt dÄHLer auch die elektronische Limitierung der Höchstgeschwindigkeit, was dem 390 PS starken BMW M235i Coupé eine Vmax von 288 km/h ermöglicht. Ist der Kompaktsportler mit dem Allradantrieb xDrive ausgerüstet, beschleunigt er laut dÄHLer in nur 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h – die Serie braucht 4 Zehntelsekunden länger und wird bei 250 km/h künstlich eingebremst.

(Fotos: dÄhler / EgelmairPhotography)

Find us on Facebook

Tipp senden