BMW M5 F10 LCI: Facelift 2013 und neues Competition Paket mit 575 PS

BMW M5 | 19.05.2013 von 21

Wenn sämtliche Mitglieder der 5er-Reihe ein Facelift erhalten, darf natürlich auch das Top-Modell nicht fehlen: Ab Juli 2013 startet der BMW M5 F10 LCI in …

Wenn sämtliche Mitglieder der 5er-Reihe ein Facelift erhalten, darf natürlich auch das Top-Modell nicht fehlen: Ab Juli 2013 startet der BMW M5 F10 LCI in leicht überarbeiteter Form, wobei sich die Änderungen im Fall des gewöhnlichen M5 stark auf die Optik konzentrieren.

Die auffälligsten Veränderungen sind dabei an der Front zu beobachten, denn hier kommen künftig neue Nieren mit Doppel-Streben und M5-Logo sowie auf Wunsch Voll-LED-Scheinwerfer statt der serienmäßig verbauten Xenon-Leuchten zum Einsatz. Am Heck bekommt auch der BMW M5 2013 überarbeitete Rückleuchten, deren Lichtbänke im Dunkeln noch klarer als einzelne Streifen erkennbar sein und somit noch hochwertiger wirken sollen.

2013-BMW-M5-Competition-Paket-Facelift-Pure-Metal-Silver-F10-LCI-06

Im Innenraum bekommt der BMW M5 F10 LCI ein neues M Leder-Lenkrad, das sich optisch an die Doppelspeichen der neuen 20 Zoll-Felgen anlehnt. Wie bei allen BMW 5er Facelift-Modellen wurde zudem das Ablagefach unter der Armauflage im Bereich der Mittelkonsole vergrößert und das zentrale Infotainment-Display mit Chromspangen eingefasst, auf Wunsch ist auch im M5 der neue iDrive Touch-Controller erhältlich. Das Farb-Programm des M5 wird mit Hilfe von BMW Individual um die Varianten Pure Metal Silver, Pyritbraun und Frozen Blue, Frozen Brone und Frozen Cashmere Silver erweitert.

Das eigentliche Highlight ist aber ohne Frage das BMW M5 Competition Paket 2013, das die Leistung des 4,4 Liter großen V8-Biturbo auf 575 PS anhebt. Passend zur Leistungssteigerung gibt es eine neue Fahrwerksabstimmung: Die Lenkung ist direkter abgestimmt, die Elastokinematik an der Vorderachse wurde komplett überarbeitet und kommt unter anderem mit 15 Prozent härteren Tragfedern sowie stärkeren Stabilisatoren. An der Hinterachse kommen ebenfalls stärkere Stabilisatoren und 10 Prozent härtere Tragfedern zum Einsatz, was in Summe zu einem noch direkteren Einlenken und einem insgesamt agileren Fahrverhalten führen soll.

Dank der neuen Abgasanlage mit schwarzen Endrohren wird der Sound des V8-Biturbo noch kerniger und noch lauter. Albert Biermann versprach bei der Präsentation am Nürburgring vollmundig ein deutlich emotionaleres Fahrerlebnis.

21 responses to “BMW M5 F10 LCI: Facelift 2013 und neues Competition Paket mit 575 PS”

  1. Pro_Four says:

    ..der 5er ist und bleibt eine Hammer Limo. Des dezente Facelift für die Scheinwerfer und co. ist völlig ausreichend da der Pre-5er eh schon perfekt war. BMW macht zur Zeit alles richtig… Außnahme das 1er Design, leider!

  2. BMW_550i says:

    Tolles Fahrzeug. Die Carbon-Bremsen sind vermutlich auch im Competition Paket drinnen. Sieht super aus – RESPEKT.

  3. lolap3 says:

    Nach wie vor ein fantastisches Fahrzeug! Nur beim Einfügen des Kennzeichens mit Photoshop auf den Bildern hätte man sich ruhig etwas mehr Mühe geben können. 😀

  4. Thomas says:

    Der M5 sieht wirklich top aus!
    Aber habt ihr euch den normalen LCI angeschaut?
    M.M.n. total in die Hose gegangen.
    Die Lufteinlässe sind extrem groß geraten und die die Nieren sehen durch die neu designten Streben optisch kleiner aus.
    Die Proportionen sind einfach nicht mehr stimmig 🙁

    • BMW_550i says:

      Hallo Thomas!

      Ja, das stimmt allerdings. Aber, ich finde es – in Anlehnung an den F01 LCI – auch ganz gut so, mir gefällt es recht gut.

      Gute Nacht!

  5. Zanza says:

    Sind die LED Scheinwerfer beim M5 serie oder kostet es Extra ?

  6. […] die M GmbH für die BMW M5 Limousine ein Competition Paket auflegt, darf natürlich auch der BMW M6 nicht leer ausgehen: Folgerichtig gibt es ab Juli 2013 […]

  7. Duron says:

    Die (BMW) M-Designer können es einfach!

  8. dicker says:

    “…deutlich emotionaleres fahrerlebnis…” mit 15PS und anderen scheinwerfern. mann, ist der biermann ein laberhannes…

    • Palle says:

      Der neue M5 CP hat eine komplett neue und sportlichere Abstimmung!!!
      man kann die sportlichkeit nicht anhand der PS-Steigerung fest machen, das wäre töricht!
      Ich bin sowieso nicht dafür, dass man immer noch mehr PS reinballern muss….

      Im Zusammenspiel mit der neuen Abstimmung und der 15 PS wird das CP eine klare und mehr als bemerkbare verbesserung gegenüber dem “alten” M5 darstellen… das selbe gilt auch für den M6 CP

  9. M130i says:

    Bin mal gespannt wie lange der Trend mit den matten Farben noch anhält.

    • 135iCoupe_N55 says:

      da bin ich auch gespannt, obwohl ich eher interessiert daran bin ob die Farben auch halten was BMW verspricht, heißt dass sie auch ohne spezielle Pflege wirklich matt bleiben

  10. […] gegeben haben. Der neue BMW X5 M F15 dürfte sich den Antriebsstrang zu großen Teilen mit dem BMW M5 F10 LCI teilen, auch die 575 PS starke S63-Variante aus dem Competition Paket ist für das Power-SUV […]

  11. […] dem Competition Paket lassen sich der BMW M5 F10 und die drei identisch motorisierten Mitglieder der BMW M6-Familie seit […]

  12. […] Sondermodell auf Basis des BMW M5 F10 LCI zeigt BMW in Japan, wie scharf das frisch überarbeitete BMW M5 Facelift 2013 aussehen kann. Dank der matten Lackierung in BMW Frozen Black, den seit dem Facelift erhältlichen […]

  13. […] (F12) und das Gran Coupé (F06). Abgerundet wird das Programm durch neue Lackierungen, darunter Pure Metal Silver und matte Lackierungen wie Frozen […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden