Video: BMW Alpina B3 Touring F31 mit 410 PS auf winterlichen Straßen

BMW 3er | 25.03.2013 von 5

Wer nach einem Kombi mit richtig viel Leistung und Allradantrieb sucht, landet nicht selten bei einem Audi RS 4 Avant – der 450 PS starke …

Wer nach einem Kombi mit richtig viel Leistung und Allradantrieb sucht, landet nicht selten bei einem Audi RS 4 Avant – der 450 PS starke Mittelklasse-Praktiker ist ab 76.600 Euro erhältlich und gehört ohne Zweifel zu den begehrenswertesten Autos mit Ingolstädter Wurzeln. Wer aus diversen Gründen keinen RS4 möchte, bekommt nun eine Alternative aus Buchloe: Auf Basis des BMW 3er Touring F31 wurde der neue BMW Alpina B3 Biturbo Touring entwickelt, der auf Wunsch auch mit Allradantrieb erhältlich ist.

Wie beim Alpina B3 F30 sorgt auch hier ein 410 PS starker Reihensechszylinder mit zwei Turboladern für souveränen Vortrieb: Mit Allrad geht es laut Alpina in nur 4,1 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 302 km/h.

BMW-Alpina-B3-Touring-F31-Allrad-2013-01

Im jüngsten Video aus Buchloe sehen wir den Alpina B3 F31 im alpinen Raum, wo er die Vorteile seines Allradantriebs xDrive voll ausspielen könnte. Die Preise für den B3 Touring beginnen bei 66.800 Euro, mit Allradantrieb werden mindestens 69.700 Euro fällig.

5 responses to “Video: BMW Alpina B3 Touring F31 mit 410 PS auf winterlichen Straßen”

  1. MFetischist says:

    Ich finde der neue B3 klingt gut. =)

    • Pro_Four says:

      …die Akrapovic Auspuffanlage ist auch bekannt für heißen Basssound. Geiles Geschoss, da müssen sich die M Mannen beim Neuen aber ganz schön strecken.

  2. BMW_550i says:

    Sieht sehr gut aus und anscheinend fährt er sich mindestens genauso gut 🙂

    Alpina <3

    Gruß 550i

  3. Pro_Four says:

    ….hmmm, kann mir dies einer mal beantworten: laut dem Video geht es sogar in sagenhaften 4,0sek. auf 100, oben steht 4,1. Ich will zwar kein Klugschxxx sein, aber der Unterschied würde mich schon mal interessieren.

    • Renaco says:

      Ich denke, der Unterschied liegt am “menschlichen” optimieren beim sprechen.
      Da hat jemand einfach ein Hundertstel abgerundet… 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden