Neues Spyvideo und aktuelle Infos zur BMW 3er Limousine F30

BMW 3er | 1.06.2011 von 12

Während die Welt auf die Premiere des neuen BMW 1er F20 wartet, arbeitet man in München fieberhaft weiter am mit Abstand wichtigsten Modell der Marke: …

Während die Welt auf die Premiere des neuen BMW 1er F20 wartet, arbeitet man in München fieberhaft weiter am mit Abstand wichtigsten Modell der Marke: Im Frühjahr 2012 kommt die neue 3er Limousine mit der internen Bezeichnung F30 zu den Händlern. Genau wie bisher soll auch der neue 3er die sportlichste Alternative in der Mittelklasse darstellen, ohne dabei den Komfort zu kurz kommen zu lassen.

Während es in Sachen Dynamik keinen besonders großen Handlungsbedarf gibt, soll vor allem der Abrollkomfort gesteigert werden. Mit Hilfe eines optionalen adaptiven Fahrwerks soll der 3er F30 genau wie die darüber positionierten Baureihen den Spagat zwischen Komfort und Sportlichkeit beherrschen und auf Knopfdruck verschiedene Gesichter zeigen können.

In Sachen Infotainment und Assistenzsysteme wird der F30 auf den neuesten Stand innerhalb der BMW Group gebracht und über nützliche Systeme wie Rückfahrkamera, Surround View, , Head Up-Display, Spurverlassenswarnung, Spurwechselassistent, aktive Geschwindigkeitsregelung und dergleichen mehr verfügen.

Ein besonderes Augenmerk liegt auch auf dem Verbrauch, denn natürlich soll der 3er als Modell mit den größten Stückzahlen auch einen Beitrag zur weiteren Reduzierung des Flottenverbrauchs leisten. Im Vergleich zur aktuellen Baureihe sollen die Normverbräuche sowohl bei den Dieseln als auch bei den Benzinern weiter sinken, die größeren Fortschritte sind aber auf jeden Fall bei den Ottomotoren zu erwarten. Hier erfolgt die von uns schon lange angekündigte Umstellung auf aufgeladene Vierzylinder, die beinahe alle Reihensechszylinder ersetzen.

Die aktuellen Spyvideos bestätigen den Eindruck von einem weitgehend unveränderten Greenhouse, das Design der Front- und Heckpartie und insbesondere der Leuchteinheiten wird sich aber relativ stark vom E90 unterscheiden. Mit der Vorstellung der neuen 3er-Reihe ist im Spätherbst zu rechnen, Gerüchte über eine Premiere auf der IAA im September können wir derzeit nicht bestätigen. In Frankfurt wird der Fokus stattdessen auf der neuen 1er-Reihe F20 und einem Concept Car zum Megacity Vehicle BMW i3 liegen.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden