Erste Spyshots zeigen BMW 3er GT F34 / BMW 4er Gran Coupé F34

BMW 3er GT | 24.03.2011 von 55

Nach den letzten Spekulationen der AMS können wir uns bezüglich der Namensgebung zwar nicht mehr sicher sein, aber natürlich wissen wir trotzdem, um was für …

Nach den letzten Spekulationen der AMS können wir uns bezüglich der Namensgebung zwar nicht mehr sicher sein, aber natürlich wissen wir trotzdem, um was für ein Fahrzeug es sich auf den nun aufgetauchten Bildern handelt. Wir sehen ganz offensichtlich den BMW 3er GT, der auch als 3er Gran Coupé oder 4er Gran Coupé vermarktet werden könnte und bei dem es sich um eine dynamischere Interpretation einer klassischen Limousine handelt – also um ein viertüriges Coupé im Stile des Mercedes CLS, auch wenn dieser größer ist und höher positioniert ist.

Von der 2012 startenden 3er-Reihe wird es wie gewohnt eine Limousine (F30), einen Touring (F31), ein Coupé (F32) und ein Cabrio (F33) geben, aber mit Blick auf die Kundschaft auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen ist ein viertüriges Coupé heutzutage unverzichtbar. Für das Anbieten eines solchen Modells spricht auch der überschaubare Entwicklungsaufwand, denn technisch wird es keine größeren Unterschiede zur normalen Limousine geben.

BMW-3er-GT-F34-Spyshot

Der nun in München fotografierte Erlkönig erinnert mit seiner Seitenlinie an den BMW 5er GT F07, aber speziell im Bereich des Kofferraumdeckels kommt offensichtlich jede Menge Tarnmaterial zum Einsatz und wir würden bei der Beurteilung des Heckbereichs zur Vorsicht raten. Nach unseren Informationen erhält der 3er GT ein sehr dynamisches Heck, das sich am kommenden Coupé orientieren wird und somit deutlich gefälliger als beim 5er GT ausfallen sollte.

Vermutlich wird es in den kommenden Wochen noch weitere Spyshots und damit einhergehend auch weitere Infos rund um die neue Karosserievariante geben. Klar ist, dass BMW technisch das volle Programm bieten wird und zahlreiche Oberklasse-Features in den 3er einfließen werden.

Auf Antriebsseite erwarten wir einen etwas höheren Einstieg als bei Limousine und Touring, aber wir glauben dennoch, dass auch die starken Vierzylinder-Motoren mit aktuell bis zu 245 PS im 3er GT untergebracht werden. Darüber wird es vermutlich wie in F30 & Co. zwei Modelle mit aufgeladenem Sechszylinder geben, die zwischen 280 und 320 PS leisten. Bei den Dieseln wird es auf jeden Fall verschiedene Sechszylinder-Varianten geben, aber als Einstieg ist auch der Biturbo-Vierzylinder mit etwas mehr als den heute verbauten 204 PS denkbar.

Neben dem serienmäßigen Hinterradantrieb wird es auch im 3er GT optional den Allradantrieb xDrive geben, den BMW künftig noch flächendeckender einsetzen möchte. Während die normale Limousine F30 im Frühjahr 2012 bei den Händlern stehen wird, ist uns für den 3er GT noch kein Termin bekannt. Es ist denkbar, dass wir auf einer der größeren Automessen rund um den Jahreswechsel einen Ausblick in Form einer seriennahen Studie erhalten, aber momentan liegen uns diesbezüglich noch keine stichhaltigen Hinweise vor.

(Bild: Brenda Priddy via Autoblog.com)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden