Neue Spyshots & Informationen zum BMW 1er F20

BMW 1er | 20.01.2010 von 2

In den letzten Wochen standen andere Themen im Vordergrund, aber natürlich lief die ganze Zeit die Entwicklung des BMW 1er F20 weiter. Nun gibt es …

In den letzten Wochen standen andere Themen im Vordergrund, aber natürlich lief die ganze Zeit die Entwicklung des BMW 1er F20 weiter. Nun gibt es mal wieder neue Spyshots, die uns einen stark getarnten und winterfest verpackten Fünftürer der nächsten Generation zeigen, ohne dass wir besonders viele neue Details feststellen könnten.

Nach wie vor ist davon auszugehen, dass wir im BMW 1er ein Fahrzeug sehen werden, das konsequent nach den Maßgaben von EfficientDynamics entwickelt wurde und einen entsprechend niedrigen Verbrauch ausweisen wird. Dabei wird auch die neue Motorengeneration helfen, die mit drei oder vier Zylindern und Turboaufladung konsequente Vertreter der Generation Downsizing sein werden.

1erF20-2011-MotorAuthority

Zudem soll es auch einen Hybrid-Ableger geben, der einen nochmals niedrigeren Verbrauch und CO2-Emissionen von unter 100 Gramm pro Kilometer mitbringen sollte. Auch eine erneuerte Version des BMW ActiveE ist denkbar, also ein Prototyp für die Entwicklung von Elektrofahrzeugen. Allerdings ist eine Serienfertigung auf Basis der nächsten 1er-Reihe unseres Wissens nicht geplant, denn dafür wird ja das Megacity Vehicle (MCV) entwickelt, das vermutlich im Jahr 2014 als BMW Isetta auf den Markt kommen wird.

Drei Jahre vorher, nämlich im Jahr 2011, endet die Produktion der ersten und noch immer aktuellen Generation des BMW 1er nach sieben Jahren. Vom neuen 1er wird es zunächst den Fünftürer geben, kurze Zeit später dürfte der dynamischer geschnittene Dreitürer folgen. Bevor auch 1er Coupé und 1er Cabrio ihre Ablösung erhalten, wird noch etwas Zeit vergehen, vermutlich passiert das frühestens im Jahr 2012.

Genau wie der bisherige 1er wird auch der F20 viele Teile mit seinem großen Bruder, dem BMW 3er, teilen. Während der aktuelle E87 auf dem kurze Zeit später vorgestellten E90 basiert, liegt der neuen Generation der für 2012 angekündigte BMW 3er F30 zu Grunde. Die Gleichteilstrategie ist es auch, die alle Spekulationen über einen frontgetriebenen 1er ad absurdum führt – zumindest für die Generation F20 und damit bis ins Jahr 2018.

Ob BMW danach bereit sein würde, für vermeintliche Einsparungen in der Produktion eines der Kernmerkmale der Marke aufzugeben, darf allerdings ebenfalls bezweifelt werden. Denn eine solche Lösung würde eigentlich nur dann Sinn machen, wenn man den 1er ab 2018 enger mit dem frontgetriebenen MINI verbindet und die Partnerschaft mit dem 3er beendet. Diese Dinge sind aber momentan noch Zukunftsmusik und jede definitive Aussage dazu wäre unseriös, für die 2011 startende 1er-Reihe muss sich aber kein Freund des Heckantriebs Sorgen machen.

Weitere Bilder gibt es direkt bei MotorAuthority.com.

In den letzten Wochen standen andere Themen im Vordergrund, aber natürlich lief die ganze

Zeit die Entwicklung des BMW 1er F20 weiter. Nun gibt es mal wieder neue Spyshots, die uns

einen stark getarnten und winterfest verpackten Fünftürer der nächsten Generation zeigen,

ohne dass wir besonders viele neue Details feststellen könnten.

Nach wie vor ist davon auszugehen, dass wir im BMW 1er ein Fahrzeug sehen werden, das

konsequent nach den Maßgaben von EfficientDynamics entwickelt wurde und einen entsprechend

niedrigen Verbrauch ausweisen wird. Dabei wird auch die neue Motorengeneration helfen, die

mit drei oder vier Zylindern und Turboaufladung konsequente Vertreter der Generation

Downsizing sein werden.

Bild

more

Zudem soll es auch einen Hybrid-Ableger geben, der einen nochmals niedrigeren Verbrauch und

CO2-Emissionen von unter 100 Gramm pro Kilometer mitbringen sollte. Auch eine erneuerte

Version des BMW ActiveE ist denkbar, also ein Prototyp für die Entwicklung von

Elektrofahrzeugen. Allerdings ist eine Serienfertigung auf Basis der nächsten 1er-Reihe

unseres Wissens nicht geplant, denn dafür wird ja das Megacity Vehicle (MCV) entwickelt, das

vermutlich im Jahr 2014 als BMW Isetta auf den Markt kommen wird.

Drei Jahre vorher, nämlich im Jahr 2011, endet die Produktion der ersten und noch immer

aktuellen Generation des BMW 1er nach sieben Jahren. Vom neuen 1er wird es zunächst den

Fünftürer geben, kurze Zeit später dürfte der dynamischer geschnittene Dreitürer folgen.

Bevor auch 1er Coupé und 1er Cabrio ihre Ablösung erhalten, wird noch etwas Zeit vergehen,

vermutlich passiert das frühestens im Jahr 2012.

Bild

Genau wie der bisherige 1er wird auch der F20 viele Teile mit seinem großen Bruder, dem BMW

3er, teilen. Während der aktuelle E89 auf dem kurze Zeit später vorgestellten E90 basiert,

liegt der neuen Generation der für 2012 angekündigte BMW 3er F30 zu Grunde. Die

Gleichteilstrategie ist es auch, die alle Spekulationen über einen frontgetriebenen 1er ad

absurdum führt – zumindest für die Generation F20 und damit bis ins Jahr 2018.

Ob BMW danach bereit sein würde, für vermeintliche Einsparungen in der Produktion eines der

Kernmerkmale der Marke aufzugeben, darf allerdings ebenfalls bezweifelt werden. Denn eine

solche Lösung würde eigentlich nur dann Sinn machen, wenn man den 1er ab 2018 enger mit dem

frontgetriebenen MINI verbindet und die Partnerschaft mit dem 3er beendet. Diese Dinge sind

aber momentan noch Zukunftsmusik und jede definitive Aussage dazu wäre unseriös, für die

2011 startende 1er-Reihe muss sich aber kein Freund des Heckantriebs Sorgen machen.

Noch zwei weitere Bilder gibt es direkt bei AutoWeek.nl.

BMW, BMW 1er, BMW 1er F20, BMW 1er F20 Spyshots, BMW Spyshots, BMW 1er Spyshots, BMW 1er

2011, BMW 1er Erlkönig, BMW 1er Prototyp, BMW 1er 2012, BMW 1er neu, BMW 1er F20 Erlkönig,

BMW 1er F20 Prototyp, BMW 1er F20 Info, BMW 1er F20 Details, BMW 1er Hybrid, BMW 1er

ActiveE, BMW 1er F20 Heckantrieb, BMW 1er Frontantrieb, BMW 1er Heckantrieb, BMW

Heckantrieb, BMW Isetta, BMW Elektro, BMW Hybrid, BMW F20 Spyshots, BMW F20

Neue Spyshots und Infos zum 2011 startenden BMW 1er F20…

  • BMWfan

    der aktuelle heißt E87, E89 ist der Z4… kleiner Fehler im Text 😉

    • Benny

      Da ist in der Tat ein Tippfehler reingerutscht, danke für den Hinweis 🙂

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden