BMW iX M60: Topmodell mit über 600 PS offiziell bestätigt

BMW iX, BMW M | 2.06.2021 von 0

Wie von uns schon vor ein paar Monaten angekündigt kommt mit dem BMW iX M60 demnächst auch eine M Performance-Variante des Elektro-SUV auf den Markt. …

Wie von uns schon vor ein paar Monaten angekündigt kommt mit dem BMW iX M60 demnächst auch eine M Performance-Variante des Elektro-SUV auf den Markt. Noch ist die Ankündigung etwas diffus, aber sie ist dennoch nicht weniger vielversprechend: Laut der ersten offiziellen Bestätigung aus München kommt der BMW iX M60 mit mehr als 440 kW beziehungsweise 600 PS Systemleistung “zu einem späteren Zeitpunkt”, er wird aber neben den Modellen iX xDrive40 und iX xDrive50 als bisher einziges Modell konkret angekündigt.

Auch wenn es also noch kein offizielles Zeitfenster für die Markteinführung des Topmodells gibt, wird es aller Voraussicht nach im Lauf des nächsten Jahres so weit sein. Der BMW iX M60 wird dann neben dem BMW i4 M50 innerhalb kurzer Zeit das zweite rein elektrische M-Modell sein. Die Garchinger lassen beim Wandel zur Elektromobilität also ganz offensichtlich keine Zeit verstreichen und haben alle Berührungsängste hinter sich gelassen. 

Nimmt man die Ankündigungen der jüngeren Vergangenheit zum Maßstab, handelt es sich bei den nun versprochenen “mehr als 600 PS” um eine tendenziell zurückhaltende und untertreibende Ansage: Für den BMW i4 kündigten die Münchner bis zuletzt “mehr als 500 PS” an, in Serie geht der BMW i4 M50 nun aber mit satten 544 PS. Folgt der BMW iX M60 diesem Muster, sind bis zu 650 PS durchaus denkbar – ob die Bayern das Elektro-SUV 2022 tatsächlich zum bisher stärksten Serien-BMW aller Zeiten machen, dürfte aber auch eine politische Frage sein.

Rein technisch spricht unterdessen wenig dagegen, dass die junge Elektro-Abteilung der M GmbH die 635 PS des BMW M5 CS knacken könnte: Schon ohne M leistet allein der Elektromotor an der Hinterachse des BMW iX xDrive50 230 kW oder 313 PS. Dass der Elektro-Antrieb des BMW iX M60 nochmals weiterentwickelt wird, zeigt sich bei der bereits jetzt angekündigten Verbrauchsangabe: Während der BMW iX xDrive50 auf einen Normverbrauch von 19,8 bis 23,0 kWh je 100 Kilometer kommt, ist für den M60 ein Verbrauch von 21,6 kWh angekündigt. Die konkrete Angabe ist ein klares Indiz dafür, dass es im Fall des M60 keine großen Unterschiede bei der Konfiguration geben wird – und darauf, dass der Marktstart nicht mehr lange auf sich warten lässt.

    Find us on Facebook

    Tipp senden