Erste Live-Fotos: BMW 4er Cabrio G23 in San Remo Grün

BMW 4er | 21.10.2020 von 0

Schon wenige Tage nach der offiziellen Vorstellung ist das neue BMW 4er Cabrio G23 in der BMW Welt München zu sehen. Unsere Live-Fotos zeigen einen …

Schon wenige Tage nach der offiziellen Vorstellung ist das neue BMW 4er Cabrio G23 in der BMW Welt München zu sehen. Unsere Live-Fotos zeigen einen 430i M Sport mit 19 Zoll großen Leichtmetallrädern Doppelspeiche 793 I und Lackierung in der Launch-Farbe San Remo Grün Metallic, deren Intensität und Farbton je nach Lichteinfall sehr unterschiedlich ausfällt. Das Mittelklasse-Cabrio aus München kommt nach zwei Generationen mit Metall-Klappdach erstmals wieder mit Softtop, was sich nicht nur auf die Optik, sondern auch auf das Kofferraum-Volumen bei geöffnetem Verdeck auswirkt: Standen Offenfahrern beim Vorgänger nur 220 Liter Gepäckraum zur Verfügung, sind es nun 300 Liter. Bei geschlossenem Dach sind nun 385 Liter Stauraum vorhanden, auch dieser Wert übertrifft den Vorgänger um 15 Liter.

Als BMW 430i wird das neue 4er Cabrio G23 von der aus vielen Baureihen bekannten 258-PS-Ausbaustufe des Turbo-Vierzylinders B58 angetrieben. Auch dank 400 Newtonmeter Drehmoment ab 1.550 U/min ist der Vierzylinder ein souveräner Antrieb, der das knapp 1,8 Tonnen schwere Cabriolet bei Bedarf in 6,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt. Wie bei allen anderen Varianten des offenen 4ers ist die Achtgang-Automatik dabei serienmäßig an Bord, ein manuelles Getriebe steht nicht zur Wahl.

Wer das neue BMW 4er Cabrio G23 lieber mit Reihensechszylinder fahren will, kann momentan nur zum M440i xDrive mit 374 PS greifen. Im Lauf des Jahres 2021 folgen in Form von 430d, M440d und natürlich dem neuen BMW M4 Cabrio G83 weitere Sechszylinder-Alternativen.

Die Preise für das BMW 4er Cabrio beginnen effektiv bei 53.300 Euro, auch wenn die aktuelle Preisliste einen Grundpreis von 51.956,31 Euro für das 420i Cabrio nennt. Hintergrund der leicht irreführenden Angaben ist die  aktuelle Mehrwertsteuer von 16 Prozent, die zum Zeitpunkt des Marktstarts im Frühjahr 2021 wieder auf 19 Prozent gestiegen sein dürfte. Für ein neues 430i Cabrio mit M Sportpaket müssen mindestens 63.000 Euro nach München überwiesen werden.

Auf den Fotos mit geschlossenem Verdeck erhalten wir auch einen Eindruck vom komplett strebenfreien, ungewohnt glatt und daher ausgesprochen hochwertig wirkenden Flächenspriegel-Verdeck, das laut BMW bessere Akustik-Eigenschaften aufweist als das Metall-Klappdach des Vorgängers. Das Öffnen und Schließen des Verdecks gelingt laut Werksangabe in 18 Sekunden und kann bei Geschwindigkeiten bis 50 km/h auch während der Fahrt durchgeführt werden.

Find us on Facebook

Tipp senden