BMW M xDrive Software-Tuning: 2WD-Modus für X3 M & Co.

Nein, nüchtern betrachtet gibt es nicht den geringsten Grund zum Aktivieren des 2WD-Modus in den aktuellen BMW M-SUV. Aber da der Allradantrieb M xDrive in …

Nein, nüchtern betrachtet gibt es nicht den geringsten Grund zum Aktivieren des 2WD-Modus in den aktuellen BMW M-SUV. Aber da der Allradantrieb M xDrive in M5 und M8 neben den Modi 4WD und 4WD Sport auch die Option 2WD mit reinem Hinterradantrieb bietet, fühlt sich so mancher Fahrer von BMW X3 M F97, X4 M F98, X5 M F95 und X6 M F96 um eine unterhaltsame Option gebracht. Zwar ist unbestritten, dass die Power-SUV mit dem vollvariabel und stets sehr hecklastig arbeitenden Allradantrieb objektiv betrachtet bestens aufgestellt sind, aber ein wenig mehr Unvernunft ist am Steuer eines derart hochmotorisierten Fahrzeugs keineswegs selten anzutreffen. Wenn es nur um nüchterne Mobilität ginge, wäre schließlich auch ein X3 xDrive20d ausreichend gewesen.

Auf der Suche nach einer Lösung für den Wunsch einiger M SUV-Fahrer sind die Programmierer von Mission Performance nun offenbar fündig geworden. In einem kurzen Video kündigen sie den 2WD-Modus für den BMW X3 M Competition an und zeigen, dass man mit dem SUV im heckgetriebenen Modus problemlos ein paar Donuts drehen kann. Noch steht das System nicht für Kunden zur Verfügung, weil noch nicht alle Tests abgeschlossen sind, aber allem Anschein nach glauben die Programmierer auf einem guten Weg zu sein. Dass ein entsprechender Eingriff in die Software des Fahrzeugs mit Problemen bei eventuellen Garantie-Ansprüchen verbunden sein kann, sollte natürlich jedem Kunden bewusst sein. 

Im serienmäßigen Zustand bietet das M xDrive-Menü von BMW X3 M, X4 M, X5 M und X6 M aus gutem Grund keine 2WD-Option. Wie uns Projektleiter Rainer Steiger erst vor ein paar Monaten im Interview zu X5 M und X6 M erzählte, bietet der hecklastig abgestimmte Allradantrieb bereits mehr als genug Dynamik für die großen Offroader. Außerdem passe der 2WD-Modus nicht zum Charakter der Fahrzeuge. Ganz ähnlich hatten sich einige Zeit zuvor schon die Verantwortlichen von X3 M und X4 M geäußert.

Ein gutes Argument für alle, die auch in den Power-SUV der M GmbH nicht auf den 2WD-Modus verzichten wollen, liefern aber ausgerechnet M5 und M8: Auch dort ist der Hinterradantrieb auf Knopfdruck keine wirklich sinnvolle Option, schließlich ist der Modus 4WD Sport zweifellos die bessere Wahl auf der Rennstrecke. Dennoch ist klar, dass einige Kunden auch das anspruchsvollere und daher noch unterhaltsamere Gefühl bei der Fahrt mit einem extrem potenten Hecktriebler zu schätzen wissen. Dank Mission Performance könnte es diese Option bald auch im Umfeld der SUV-Modelle aus Garching geben.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

Find us on Facebook

Tipp senden