Twilight Purple: BMW M8 Gran Coupé im lila Individual-Style

BMW M8 | 30.01.2020 von 1

Für alle Freunde des extrovertierten Auftritts ist die Individual-Lackierung in Twilight Purple ein echter Segen, denn mit kaum einer anderen Farbe lässt sich so viel …

Für alle Freunde des extrovertierten Auftritts ist die Individual-Lackierung in Twilight Purple ein echter Segen, denn mit kaum einer anderen Farbe lässt sich so viel Aufmerksamkeit erregen wie mit dem kräftigen Lila. Auf der Montreal Auto Show wurde nun ein BMW M8 Gran Coupé F93 in der unübersehbaren Farbe präsentiert, um die Blicke der Besucher auf den viertürigen Luxus-Sportler zu lenken.

In der Competition-Ausführung leistet das neue BMW M8 Gran Coupé mächtige 625 PS und zählt mit einer Zeit von 3,2 Sekunden für den Sprint von 0 auf 100 zu den bisher schnellsten Serien-BMW aller Zeiten. Dass mit 750 Newtonmeter Drehmoment auch unterhalb der Nenndrehzahl jederzeit genügend Vortrieb gewährleistet ist, versteht sich von selbst.

Das mit Superlativen in der Performance auch Superlative beim Preis einhergehen, dürfte niemanden überraschen: Mit einem Grundpreis von 165.000 Euro zählt der viertürige M8 Competition auch zu den bisher teuersten Serien-BMW aller Zeiten. Wer zu den teuersten Optionen greift und außerdem eine exklusive Individual-Lackierung wünscht, kann den Preis auch über 200.000 Euro treiben.

Das scharfe Kontrastprogramm zum farbenfrohen Auftritt des M8 liefert das zwei Klassen tiefer angesiedelte BMW M235i Gran Coupé F44 in Saphirschwarz, das die Kanadier in einer beinahe komplett schwarzen Konfiguration gezeigt haben.

Dass die auffällige Individual-Lackierung auch bestens mit den Formen des zweitürigen 8er Coupés harmoniert, haben wir bereits vor ein paar Monaten am Beispiel eines BMW M850i G15 in Twilight Purple gezeigt.

Facebook

By loading the post, you agree to Facebook's privacy policy.
Learn more

Load post

(Bilder: BMW Kanada)

Find us on Facebook

Tipp senden