BMW 2er Gran Coupé: Teaser zeigt Nieren und Licht-Design

BMW 2er | 14.10.2019 von 0

Mit einem letzten Teaser-Foto steigert BMW die Vorfreude auf das neue 2er Gran Coupé. Das viertürige Coupé wird in Kürze enthüllt und soll vor allem …

Mit einem letzten Teaser-Foto steigert BMW die Vorfreude auf das neue 2er Gran Coupé. Das viertürige Coupé wird in Kürze enthüllt und soll vor allem den Mercedes CLA ins Visier nehmen, der das Segment vor ein paar Jahren begründet hat. Auf dem nun veröffentlichten Foto sehen wir Teile der Front im Dunkeln und können erahnen, wie der Neuling der 2er-Reihe 2020 an den Start gehen wird.

Klar erkennbar sind die hexagonal geformten Tagfahrlicht-Ringe und auch die Form der Scheinwerfer, noch spannender sind aber die Nieren. Die beiden Hälften der Doppel-Niere sind offenkundig direkt miteinander verbunden, statt Streben sehen wir die charakteristische Mesh-Struktur der M Performance Modelle. Vieles spricht daher dafür, dass wir auf dem Teaser das BMW M235i Gran Coupé sehen, das bereits zum Marktstart verfügbar sein soll.

Auch wenn andere Motorisierungen über klassische Nieren-Streben verfügen, wird der äußere Umriss der gleiche wie beim M235i sein. Das BMW 2er Gran Coupé bekommt folglich eine Doppel-Niere, deren Design in etwa mittig seine breiteste Ausprägung hat. Damit unterscheidet sich die Form klar vom 1er, dessen Nieren eher quadratisch wirken. Mit der zur Seite hin spitz ausgeformten Niere erinnert das 2er Gran Coupé am ehesten an die 8er-Reihe, die zumindest auf den ersten Blick einen relativ ähnlichen Look hat.

Technische Basis des BMW 2er Gran Coupé ist die UKL-Architektur, wie sich auch vom neuen 1er F40 genutzt wird. Die logische Konsequenz: Der Motor wird quer montiert, die Basismodelle kommen mit Frontantrieb und nur die stärkeren Modelle erhalten den mit Hilfe einer Haldex-Kupplung realisierten Allradantrieb xDrive. Das Technik-Konzept entspricht damit dem des wichtigsten Rivalen Mercedes CLA.

Wie üblich lassen sich mit mehr Helligkeit noch ein paar weitere Details erkennen:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden