BMW Z4 M40i: Manhart Tuning verspricht 500 PS im G29

BMW Z4 | 3.05.2019 von 0

Der neue BMW Z4 M40i ist noch nicht scharf genug? Dann arbeitet Manhart Performance an einer vielversprechenden Lösung: Die Tuning-Profis aus Wuppertal haben auf ihrer …

Der neue BMW Z4 M40i ist noch nicht scharf genug? Dann arbeitet Manhart Performance an einer vielversprechenden Lösung: Die Tuning-Profis aus Wuppertal haben auf ihrer Facebook-Seite zwei Fotos und das Kürzel “MHZ4 500” veröffentlicht, was trotz der auf der ersten Blick spärlich gehaltenen Information eine mächtige Ankündigung ist.

Auch ohne tiefere Kenntnisse der Manhart-Nomenklatur liegt auf der Hand, wofür die Zahl am Ende des Namens steht: Der Manhart BMW Z4 M40i soll mit 500 PS an den Start gehen und damit in eine Performance-Region vordringen, die für Aufsehen sorgt. Denn auch wenn es dem M Performance Modell mit 340 PS gewiss nicht an Leistung mangelt, sind die versprochenen 500 PS zweifellos eine ganz andere Hausnummer.

Auf welchem Weg Manhart die 500 PS realisieren will, geht aus dem ersten Teaser nicht hervor. In Frage kommt theoretisch sowohl eine Leistungssteigerung für den ab Werk verbauten B58-Motor als auch der Einsatz des aus M3 und M4 bekannten S55-Triebwerks, wobei ein intensives B58-Tuning aus unserer Sicht die wahrscheinlichere Option darstellt.

Abgesehen von der Leistungssteigerung bietet der Manhart-Z4 auch einen Frontsplitter-Aufsatz für die vordere Schürze, eine geänderte Heckschürze mit integriertem Diffusor, eine Spoiler-Lippe auf der Kofferraum-Haube, eine auffällige Dekor-Beklebung mit dünnen goldenen Linien und eine Abgasanlage mit vier mächtigen Endrohren. Abgerundet wird das Tuning-Programm aus Wuppertal mit schwarzen Leichtmetallrädern im Doppelspeichen-Design.

(Bilder & Infos: Manhart Performance)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden