Individual-Krönung: BMW 7er als M760Li Facelift in Aventurin-Rot

BMW 7er | 2.04.2019 von 1

Für die meisten Menschen ist jedes Exemplar des BMW 7er Facelift 2019 ein Ausdruck von purem Luxus, aber auch innerhalb der 7er-Reihe gibt es noch …

Für die meisten Menschen ist jedes Exemplar des BMW 7er Facelift 2019 ein Ausdruck von purem Luxus, aber auch innerhalb der 7er-Reihe gibt es noch eine große Bandbreite verschiedener Ausprägungen. Je nach Einsatzzweck, Vorlieben und natürlich Budget stehen sechs verschiedene Motorisierungen und zwei Radstände zur Wahl, wobei ein Modell die unumstrittene Krönung darstellt: Der BMW M760Li xDrive mit V12-Biturbo thront unangefochten an der Spitze des BMW-Portfolios.

Unsere aktuellen Fotos zeigen das Topmodell mit auffälliger Individual-Lackierung in Aventurin-Rot und der Shadow Line mit erweiterten Umfängen. Letztere sorgt unter anderem dafür, dass die mächtigen Nieren an der Front in Hochglanzschwarz ausgeführt sind, wodurch der Gesamteindruck erheblich sportlicher wird. Schwarze Felgen und weitere Details in der dunkelsten aller Farben runden das besondere Exterieur ab und machen auch Laien klar, dass hier kein “gewöhnlicher 7er” unterwegs ist.

Im Innenraum trägt der hier gezeigte M760Li die BMW Individual Volllederausstattung Merino Feinnarbe, die selbst im Topmodell noch über 8.000 Euro Aufpreis kostet. Die edle Steppung umfasst seit dem Facelift noch mehr Bereiche des Innenraums als bisher, unter anderem sind auch die Armauflagen in den Türen derart hochwertig bearbeitet. Weiße Kontrastnähte setzen luxuriöse Akzente.

Im Fond mit Executive Lounge sorgen elektrisch verstellbare Komfortsitze mit Massagefunktion für Wohlfühl-Atmosphäre. Der Beifahrersitz mit Fußstütze kann auf Knopfdruck nach vorn gefahren werden, was für nochmals mehr Beinfreiheit sorgt. Und wenn es die Insassen einmal eilig haben, beschleunigt sie der 585 PS starke V12 in 3,8 Sekunden von 0 auf 100 und in Verbindung mit dem optionalen M Driver’s Package weiter bis zur Höchstgeschwindigkeit von 305 km/h.

Wie das kräftige Aventurin-Rot im Tageslicht wirkt, zeigen unsere Fotos von der Präsentation in Portugal:

One response to “Individual-Krönung: BMW 7er als M760Li Facelift in Aventurin-Rot”

  1. […] This Article is originally crawled from a non-English publicly available blog site article and then it translates into English language and automatically adds [source_link] right below this message to protect and give credits to its copyright owner. however, If the copyright owner believes MechCrunch has taken credit or violated his/her copyrights please follow this procedure. Source link […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden