BMW-Legende Charly Lamm völlig unerwartet verstorben

Motorsport | 25.01.2019 von 3

Völlig unerwartet ist die BMW Motorsport Legende Charly Lamm gestern im Alter von nur 63 Jahren verstorben. Der langjährige Teamchef von Schnitzer Motorsport ist am …

Völlig unerwartet ist die BMW Motorsport Legende Charly Lamm gestern im Alter von nur 63 Jahren verstorben. Der langjährige Teamchef von Schnitzer Motorsport ist am 24. Januar nach sehr kurzer, aber offenbar auch sehr schwerer Krankheit gestorben und hinterlässt nicht nur seine Familie, sondern auch große Teile der BMW Motorsport-Gemeinde in einem Zustand tiefer Trauer. Kein anderes Gesicht stand so wie seines für BMW-Erfolge im Tourenwagen- und Langstreckensport, den er über Jahrzehnte geprägt und von Erfolg zu Erfolg geführt hat.

Charly Lamm hat sich erst Ende letzten Jahres in Macau endgültig von der Boxenmauer verabschiedet – standesgemäß und typisch Charly Lamm mit einem Sieg. Für all seine Wegbegleiter ist es unglaublich, dass ihm der von nun an geplante Lebensabschnitt mit mehr Zeit für die Familie und etwas mehr Distanz zum Motorsport verwehrt bleibt. Als Zeichen der Trauer über den völlig unerwarteten Verlust werden alle Fahrzeuge von BMW Motorsport sowohl beim 24-Stunden-Rennen in Daytona als auch bei der Formel E in Santiago de Chile mit Trauerflor fahren.

Jens Marquardt (BMW Motorsport Direktor): “Völlig unerwartet hat uns die Nachricht von der Familie Lamm erreicht, dass Charly Lamm am Donnerstag verstorben ist. Unser tief empfundenes Beileid gilt der Familie Lamm und der Familie Schnitzer. Es ist schier unfassbar, dass Charly nicht mehr unter uns ist. Er hat den Rennsport bei BMW über Jahrzehnte entscheidend geprägt, mit seinem Team großartige Triumphe gefeiert und Fans auf der ganzen Welt mit seiner einzigartigen Leidenschaft für den Rennsport fasziniert. Ihn so plötzlich zu verlieren, ist ein Schock und eine Tragödie – gerade deshalb, weil Charly dabei war, ein ganz neues Kapitel in seinem Leben aufzuschlagen. Wir trauern um eine international geschätzte und geliebte Persönlichkeit, die für immer eng mit BMW Motorsport verbunden sein wird. Danke für alles, Charly. Wir werden Dich unendlich vermissen.”

3 responses to “BMW-Legende Charly Lamm völlig unerwartet verstorben”

  1. Thoraxschrauber says:

    Hiermit mein aufrichtig empfundenes Beileid!

    Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird.

    Immanuel Kant

  2. Thomas says:

    Mit das Herz von Schnitzer Motorsport. Ich war schon traurig, als er in den Ruhestand gegangen ist.
    Jetzt bin ich einfach nur platt und habe mir die Augen gerieben, als es heute öffentlich gemacht worden ist.

    Er war ein echter Sympathieträger und ich habe mich immer sehr gefreut ihn zu sehen.
    ;-(

  3. M. Power says:

    Sehr traurig das Charly so schnell und unerwartet von uns gegangen ist.
    Er war eine BMW Legende und hat den Motorsport viele Jahre geprägt.
    R.I.P. Charly

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden