Stilvoller BMW 3er G20: Luxury Line trifft Glaciersilber Metallic

BMW 3er | 26.11.2018 von 12

Oft wird im Zusammenhang mit neuen Autos vor allem von den Topmodellen gesprochen, der Alltag auf der Straße sieht aber meist anders aus. Diesseits von …

Oft wird im Zusammenhang mit neuen Autos vor allem von den Topmodellen gesprochen, der Alltag auf der Straße sieht aber meist anders aus. Diesseits von extrovertierten Farben und individuellen Elementen werden die meisten Kunden ihren BMW 3er G20 in etwas gewöhnlicheren Varianten fahren – und dass sie dabei nicht auf Stil und Eleganz verzichten müssen, zeigen unsere Fotos aus Portugal.

Der hier gezeigte BMW 3er G20 trägt weder das M Sportpaket noch M Performance Tuning oder eine exklusive Farbe, stattdessen zeigt er die elegante Seite eines vergleichsweise gewöhnlichen 3ers: Luxury Line, Lackierung in Glaciersilber Metallic und schicke Felgen genügen, um den 3er zu einem dezenten Hingucker zu machen.

Mit Luxury Line erhält der BMW 3er G20 mehr Chrom-Zierrat und einen entsprechend hochwertigen Auftritt. Die Nieren-Streben sind ebenso wie die äußeren Lufteinlässe für den Air Curtain und die Fensterrahmen verchromt.  Außerdem sind im Vergleich zur Basis zusätzliche Elemente in Wagenfarbe gehalten, darunter die beiden Lufteinlässe an den äußeren Rändern des zentralen unteren Elements der Frontschürze.

Wir haben die Gelegenheit außerdem genutzt, um in der relativ dunklen Umgebung erneut einen genaueren Blick auf die Scheinwerfer und die Lichttechnik des BMW 3er G20 zu werfen. Wie die blauen Akzente und die Schriftzüge verraten, trägt der silberne 3er auf unseren Fotos die optionalen Laserlicht-Scheinwerfer.

Wer es doch lieber sportlicher und auffälliger mag, sollte sich unsere Fotos vom weißen BMW 3er G20 mit M Performance Tuning nicht entgehen lassen.

12 responses to “Stilvoller BMW 3er G20: Luxury Line trifft Glaciersilber Metallic”

  1. Oliver says:

    Gefällt mir wesentlich besser als die bisher veröffentlichen Fotos mit M-Paket.

    • Kommissar Freytag says:

      Volle Zustimmung !
      Das M-Paket wird ohnehin überschätzt, ist zwar in Werbeartikeln sehr häufig zu sehen, auf der Straße jedoch eher selten.

      Die protzig wirkenden Anbauteile an der Front, sowie die “Zwangszuteilung” der für viele Kunden zu eng geführten Sportsitze kommen bei der Mehrzahl der tatsächlichen Halter (Generation Ü50+) nur sehr bedingt an.

      Bei der Auswahl der Optionen hat BMW beim G20 immerhin dazugelernt.
      Chrom- /ShadowLine, sowie Sensetec Oberflächen der Armaturen mit Kontrastnähten, sowie alle(!) Interieur Leisten lassen sich nunmehr -und im Gegensatz zum Vorgänger- auch mit der Basis oder Advantage Ausstattung punktuell ordern.

      • captainbmw says:

        Das ist ja das schöne an der 5er Baureihe, denn dort lässt sich das M-Paket mit den unschlagbaren Komfortsitzen kombinieren.

      • Fagballs says:

        Punktuell ordern lässt sich viel, aber BMW hat die Pakete recht geschickt geschnürt, sodass bei mir jetzt fast alles drin ist, weil es immer nur “ein bisschen mehr” war als was ich einzeln haben wollte.

        Das einzige, was mich echt nervt ist die Verknüpfung der variablen Sportlenkung mit dem Sportfahrwerk und dicken Felgen. So wird aus einem Extra, das bspw im 1er 250€ kostet, schnell ein 2670€ Extra, wenn man das andere Gebamsel eigentlich nicht will.

    • Stefan says:

      Wollte ich gerade schreiben

  2. mb81 says:

    Like. Nur die übergroßen 20″ Räder sind wohl im Alltag etwas weniger oft zu finden. Meiner Meinung nach sind die auch ZU groß für die Kiste. Schön wären mal Bilder mit 19″ und 18″.

  3. Pepe Winterkorn says:

    Das Interieur ist echt gut geworden, allerdings kann ich mich mit der Front (egal welche Line) schwer anfreunden. Da hat mir die F30 Front um Welten besser gefallen.

  4. DerOssi says:

    Sieht mir in der Ausprägung von vorne dem F30 viel zu ähnlich… M-Paket ist bei mir auf jeden Fall gesetzt… sobald der G21 draußen ist natürlich… 🙂

  5. Salih says:

    Wie heißen denn die Felgen? Sind ja leider nicht im Konfigurator wählbar…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden