BMW 320d 2019: Neuer 3er G20 mit Sport Line in Mineralweiß

BMW 3er | 3.10.2018 von 2

Als 320d in Mineralweiß Metallic präsentiert sich der neue BMW 3er G20 mit Sport Line auf dem Autosalon Paris 2018. Die sportliche Ausstattungslinie unterhalb des …

Als 320d in Mineralweiß Metallic präsentiert sich der neue BMW 3er G20 mit Sport Line auf dem Autosalon Paris 2018. Die sportliche Ausstattungslinie unterhalb des M Sport-Pakets ist erheblich günstiger, umfasst aber bereits die mit Details in Hochglanzschwarz aufgewertetes Exterieur. Neben den Design-Elementen an Front- und Heckschürze zählen hierzu auch die Umfänge der BMW Individual Hochglanz Shadow Line und die Außenspiegel-Kappen.

Gerade in Verbindung mit hellen Außenfarben wie Mineralweiß Metallic setzen die schwarzen Elemente der Sport Line interessante Akzente. Wer die Sport Line mit dunklen Außenfarben bestellt und lieber ein paar helle Akzente setzen will, kann alternativ zu den Umfängen der Shadow Line auch aufpreisfrei die BMW Individual Exterieur Line Aluminium satiniert bestellen. Bestandteil der Sport Line sind 17 Zoll große Leichtmetallräder, optional sind natürlich auch größere Felgen erhältlich.

Im Innenraum kommt die Sport Line mindestens mit Sportsitzen und einer Stoff-Sensatec-Kombination, gegen Aufpreis ist die Lederausstattung Vernasca erhältlich. Ambientes Licht ist ebenso an Bord wie Interieurleisten in Schwarz hochglänzend. Natürlich gehören auch die Umfänge des unterhalb der Sport Line positionierten Ausstattungspakets Advantage dazu, hierzu zählen beispielsweise die Klimaautomatik, das Ablagenpaket sowie PDC vorn und hinten.

Als BMW 320d wird der neue 3er G20 vom aktuellen B47 Biturbo-Diesel mit 2,0 Liter Hubraum angetrieben. 190 PS und 400 Newtonmeter Drehmoment beschleunigen die Limousine je nach Getriebe in 6,8 bis 7,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h – der 320d ist eine der wenigen Motorisierungen, bei denen die Kunden noch zwischen 6-Gang-Handschalter und 8-Gang-Automatik wählen können. Beide Varianten erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h, woran sich in Anbetracht der 190 PS auch der auf 0,23 verbesserte cW-Wert erkennen lässt.

Optional ist der BMW 320d 2o19 auch mit Allradantrieb xDrive erhältlich, er ist damit die einzige Allrad-Variante zum Marktstart im März 2019. Das höhere Gewicht des komplexeren Antriebs sorgt dafür, dass die Beschleunigung auf 100 km/h mit 6,9 Sekunden trotz besserer Traktion eine Zehntel länger dauert als im Fall des heckgetriebenen 320d mit Automatikgetriebe. Die höhere Reibung im Antriebsstrang reduziert auch die Höchstgeschwindigkeit auf 233 km/h.

2 responses to “BMW 320d 2019: Neuer 3er G20 mit Sport Line in Mineralweiß”

  1. DerOssi says:

    Warum kein ordentliches Bild von hinten? …aber es lässt sich zum Glück doch erkennen, dass der 320d zwei Tröten bekommt… i like….

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden