Messerscharfer Drift-Rekord mit dem BMW M2 Competition

BMW M2, Videos | 21.08.2018 von 3

Nicht nur Luftballons leben in der Nähe des BMW M2 Competition gefährlich, auch einige zusammengerollte Bambusmatten mussten bereits dran glauben und wurden vom Kompaktsportler aus …

Nicht nur Luftballons leben in der Nähe des BMW M2 Competition gefährlich, auch einige zusammengerollte Bambusmatten mussten bereits dran glauben und wurden vom Kompaktsportler aus Garching gnadenlos durchtrennt. In einem neuen Video wird der mit kontrollierten Drifts realisierte Stunt nun spektakulär in Szene gesetzt.

Der menschliche Rekord lag vor dem Stunt bei 87 durchtrennten Bambusmatten innerhalb einer Minute – und daran hat sich natürlich nichts geändert, denn wie sollte ein Auto die sportliche Höchstleistung eines Menschen in Bedrängnis bringen? Dennoch ist die Marke eine interessante Hausnummer, die den BMW M2 Competition und vor allem auch seinen Fahrer vor eine große Herausforderung stellt, die sich auf dem arrangierten Parcours nur mit absoluter Präzision bewältigen lässt.

Der Stuntfahrer jongliert den 410 PS starken BMW M2 Competition in mehreren perfekt zum Durchmesser der aufgebauten Bambusmatten-Kreise passenden Drifts und bringt ihn schließlich nach einer sehr quer gefahrenen Minute zurück an seinen Startpunkt. Das Ergebnis: 117 durchtrennte Bambusmatten, 1 geknackter Rekord.

Wer sich dennoch eher für die sportlichen Herausforderungen des Alltags interessiert, erfährt in unserem BMW M2 Competition Fahrbericht alles zum Verhalten des Kompaktsportlers auf der Rennstrecke von Ascari und den umgebenden Landstraßen.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

3 responses to “Messerscharfer Drift-Rekord mit dem BMW M2 Competition”

  1. GaB38riel says:

    Die sollten mal lieber Rundstreckenrekorde aufstellen… 🙁

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden