RETTmobil 2018: BMW X3 G01 für Feuerwehr und Notarzt

BMW X3 | 16.05.2018 von 0

BMW nutzt die RETTmobil 2018 in Fulda, um sich mit neuen Produkten für Feuerwehr, Notarzt und Polizei ins Gespräch zu bringen. Behörden und Rettungsdienste sind …

BMW nutzt die RETTmobil 2018 in Fulda, um sich mit neuen Produkten für Feuerwehr, Notarzt und Polizei ins Gespräch zu bringen. Behörden und Rettungsdienste sind auch für die BMW Group wichtige Flottenkunden, deren Entscheidungen für bestimmte Produkte zudem eine hohe Aufmerksamkeit genießen. Hinzu kommt, dass die Einsatzfahrzeuge natürlich auch im Alltag eine Sonderrolle genießen und auf dem Weg zu ihren Einsätzen besonders präsent sind.

Auf der RETTmobil 2018 steht aus Münchner Sicht der neue BMW X3 G01 der im Fokus, der in den nächsten Jahren an verschiedene Behörden und Rettungsdienste in aller Welt verkauft werden soll. Das Mittelklasse-SUV bringt dank hohem Komfort, großem Platzangebot, guten Offroad-Eigenschaften und natürlich einer sportlichen Fahrwerksabstimmung beste Voraussetzungen mit, um auch im Einsatz von Feuerwehr und Notärzten zu überzeugen.

Der neue BMW X3 G01 ist als Feuerwehr-Kommandowagen nicht nur mit einer auffälligen Folierung in Rot und Neongelb sowie einer LED-Lichtsignal-Anlage ausgestattet, er verfügt auch über eine zusätzliche Digital-Funk-Antenne für GPS und den Bündelfunk TETRA. Die Digital-Funkvorrüstung Sepura MRT mit Handbediengerät erleichtert die Kommunikation mit den Kollegen. Dank 230-Volt-Einspeisung, zwei 12-Volt-Steckdosen im Gepäckraum sowie einem fest verbauten Ladegerät zur Spannungsversorgung beider Fahrzeug-Batterien ist auch immer für genügend Energie an Bord gesorgt.

Für die schnelle und gleichzeitig effiziente Fahrt zum Einsatzort sorgt der 190 PS starke Vierzylinder des BMW X3 xDrive20d, der das SUV bei Bedarf in 8,0 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt. Dank Allradantrieb xDrive, Navigationssystem Professional, Driving Assistant Plus, adaptiven LED-Scheinwerfern und Head-up-Display ist der Feuerwehr-Kommandowagen bestens gerüstet, um jeden Einsatzort schnell und sicher zu erreichen.

Ebenfalls unübersehbar präsentiert sich der BMW X3 G01 für den Notarzt auf der RETTmobil 2018. Mit Front- und Heckblitzer sowie einer abnehmbaren Rundumleuchte für das Dach zeigt der Notarzt-X3 eine ganz andere, aber nicht weniger auffällige Konfiguration der Licht-Signalanlage für Einsatzfahrzeuge. Auch für den Notarzt zeigt sich der X3 als xDrive20d mit effizientem Vierzylinder-Diesel, außerdem verfügt er über eine alternative Digitalfunkvorrüstung von Motorola.

Abgerundet wird das Programm der X-Modelle auf der RETTmobil 2018 von einem BMW X1 F48 für die Einsatzleitung. Der als First Responder gekennzeichnete BMW X1 xDrive20d kommt unter anderem mit Sondersignalanlage, zweiter Batterie zur Versorgung einsatzspezifischer Komponenten sowie eine Digitalfunkvorrüstung mit versteckt verbauter Funkantenne.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden