BMW X3 G01: Neue Fotos zeigen xDrive20d xLine in Glaciersilber

BMW X3 | 22.11.2017 von 0

Wenige Tage nach dem Marktstart des neuen BMW X3 G01 erreichen uns neue Fotos aus Südafrika, die das Mittelklasse-SUV in einer absoluten Bestseller-Konfiguration zeigen: Wir …

Wenige Tage nach dem Marktstart des neuen BMW X3 G01 erreichen uns neue Fotos aus Südafrika, die das Mittelklasse-SUV in einer absoluten Bestseller-Konfiguration zeigen: Wir sehen den BMW X3 xDrive20d mit xLine in Glaciersilber Metallic. Was im Vergleich mit einem blauen X3 M40i zunächst weniger spektakulär klingt, entspricht voraussichtlich ziemlich genau dem tatsächlichen Kaufverhalten der meisten Kunden – nicht nur in Deutschland.

Die dritte Generation des BMW X3 lässt sich auf vielfältige Art und Weise individualisieren, wobei die Ausstattungslinien stets den Grundstein legen. Mit der xLine bietet BMW ein Paket an, das den X3 noch etwas stämmiger und rustikaler erscheinen lässt und die SUV-Gene des Fahrzeugs mit einigen Design-Elementen zusätzlich betont. Vor allem der Unterfahrschutz an Front und Heck soll zeigen, dass man mit dem BMW X3 auch für Ausfahrten ins Gelände gut gerüstet ist.

Zum speziellen Charakter des BMW X3 G01 mit xLine tragen auch die 20 Zoll großen Leichtmetallräder Y-Speiche 695 Bicolor bei. Teile der Felge sind in Orbitgrau lackiert, andere Elemente sind glanzgedreht. Auch innerhalb der xLine sorgt die Wahl der 20-Zoll-Felgen für einen weiteren Aufpreis von 1.640 Euro. Der Grundpreis für das Modell xLine liegt 5.200 Euro über der Basis-Ausstattung, günstigster xLine-X3 ist der xDrive20i ab 49.200 Euro. In diesem Preis enthalten sind unter anderem die Klimaautomatik, das Ablagenpaket, 19-Zoll-Felgen, LED-Scheinwerfer mit erweiterten Umfängen, LED Nebelscheinwerfer und Sportsitze.

Für den BMW X3 xDrive20d mit 190-PS-Diesel müssen in Verbindung mit xLine mindestens 52.200 Euro investiert werden. Der Vierzylinder-Diesel mit bis zu 400 Newtonmeter Drehmoment vereint überzeugende Fahrleistungen mit einem niedrigen Verbrauch und dürfte daher vor allem in Europa das meistgefragte Modell sein. Die Beschleunigung aus dem Stand auf Landstraßentempo absolviert der BMW X3 xDrive20d in 8,0 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 213 km/h. Gleichzeitig kommt das Mittelklasse-SUV je nach gewählter Bereifung auf einen Normverbrauch zwischen 5,0 und 5,4 Liter auf 100 Kilometer.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden