BMW 5er G30-Werbung 2017: Die Eroberung der digitalen Welt

BMW 5er, Videos | 19.01.2017 von 10

Die offizielle Werbekampagne zum BMW 5er G30 startet mit Print-Motiven, zwei Fernseh-Spots und auch spezieller Werbung auf Kanälen wie Amazon Fire TV.

Wenige Tage vor dem Marktstart des BMW 5er G30 am 11. Februar 2017 haben die Münchner nun auch die offizielle Werbung für die Limousine vorgestellt. Unter dem Motto “Die Eroberung der digitalen Welt” werden einige der Hightech-Features des BMW 5er 2017 in den Fokus gerückt, wobei auch der Hollywood-Star Scott Eastwood eine Rolle spielt und sich als Fahrer des weltweit erfolgreichsten Fahrzeugs seiner Klasse zeigt. Seit dem Debüt der BMW 5er-Reihe wurden weltweit rund 7,9 Millionen Fahrzeuge verkauft, davon entfallen mehr als 2,1 Millionen auf die Vorgänger-Generation.

Auch wenn der BMW 5er G30 damit in sehr große Fußstapfen tritt, lässt die Werbekampagne keinen Zweifel am nötigen Selbstbewusstsein zur Verteidigung der Segment-Führerschaft. Im 30 Sekunden dauernden TV-Spot erleben wir die siebte 5er-Generation als Teil der vernetzten Welt, das den Fahrer optimal in seinem Alltag unterstützt – egal ob per Termin-Erinnerung inklusive vorausberechneter Fahrtzeit unter Berücksichtigung der aktuellen Verkehrslage oder in Form des BMW Personal CoPilot, der die Limousine in vielen Situationen autonom fahren lässt.

Das Auto selbst tritt in der BMW 5er Werbung 2017 als angenehmer Begleiter in Erscheinung, der unaufdringlich und doch jederzeit hilfreich zur Seite steht. Wie schon auf einigen der ersten Pressefotos glänzt der BMW 5er G30 auch im TV-Spot mit dem optionalen M Sportpaket, das ihn noch dynamischer erscheinen lässt. In einem zweiten, kürzeren TV-Spot setzen die Münchner außerdem den Plug-in-Hybrid BMW 530e in Szene, der bereits ab März erhältlich ist und die iPerformance-Flagge nach oben hält.

Scott Eastwood: “Sei immer ehrgeizig. Nur wer ein großartiges Ziel vor Augen hat, hat die Chance, etwas wirklich Großes zu schaffen. Das ist es, was BMW und ich gemeinsam haben.”

Stefanie Wurst (Leiterin Marketing BMW Deutschland): “‘DIE EROBERUNG DER DIGITALEN WELT’ ist eine selbstbewusste Unternehmensaussage, die im neuen BMW 5er bewiesen wird. Hochrelevant für unsere Zielgruppe, aber auch ein klares Statement in Richtung Markt und Wettbewerb.”

10 responses to “BMW 5er G30-Werbung 2017: Die Eroberung der digitalen Welt”

  1. Dailybimmer says:

    DIE FREUDE AM FAHREN ist auch durch die Eroberung der digitalen Welt nicht zu ersetzen.

  2. Olüm Digga says:

    wenn man sich die slogans anschaut, könnte man meinen, ein intelligenter kühlschrank mit wlan und soundsystem wird beworben und nicht ein dynamisches auto. wo steuert dieser connectivity quatsch bloß hin? sind wir in zukunft überhaupt noch in der lage ohne elektrische helferlein auto zu fahren oder uns schadenfrei auf toilette zu begeben?

    • Pro_Four says:

      …meine Rede. Es fing schon mit der elektrischen Heckklappe an. Es gibt Sachen die brauch MANN nicht.

      • M. Power says:

        Ja leider wird in den neuen Auto viel zu viel Schnickschnack verbaut, das man nun wirklich nicht braucht oder viele Autofahrer überfordert.
        Dadurch werden die Autos schwerer, hinzu kommt noch wenn das Zeug dann mal kaputt geht kostet es viel Geld..
        Aber schlussendlich muss das jeder selber entscheiden, mich kann es nicht begeistern.

      • Mini-Fan says:

        “Es gibt Sachen die brauch MANN nicht”

        Ich war irgendwann mal an einem Punkt, da wünschte ich mir wieder ein Auto nur mit Servolenkung, ABS, EDC und (analoger) Momentanverbrauchsanzeige,
        Und mechanischem Schiebedach, ZV, elektrischen Fensterhebern hinten und elektrisich verstellbarem Außenspiegel rechts, beheizbar. Und Klimaanlage. Das genügt.

        Dafür 100 kg leichter als heute üblich.

        Also fast wie vor 30 Jahren.

        Nachtrag:
        “M” könnte ja mal zur Abwechslung “minimal” bedeuten. Beim Gewicht.

    • Dailybimmer says:

      Die englisch sprachige Werbeabteilung von Bmw hat bessere Arbeit geleistet.

      http://www.bmwblog.com/2017/01/
      19/actor-scott-eastwood-is-the-image-of-the-new-bmw-5-series/#comments

    • Mini-Fan says:

      zumindest mal mußt du schon heute aufpassen, daß dir das Smartphone nicht in die Toilette plumpst. Weil du dann deinen 5er vielleicht schon nicht mehr öffnen kannst…

  3. Tom says:

    Da können sie noch soviel Werbung machen, wie sie wollen: Der Wagen wirkt schon bei der Präsentation alt. Ich bin überzeugt, dass dieses Modell über die gesamte Laufzeit nicht an die Erfolge seiner Vorgänger anknüpfen wird. Aufwachen, mehr Mut und Emotion ist gefragt. Sind bereits alle Ingenieure mit Benzin im Blut in Rente?!

  4. Dailybimmer says:

    Die Business Fahrmaschine ersten Ranges im digitalen Zeitalter.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden