Das Team von BimmerToday.de wünscht Frohe Weihnachten!

Sonstiges | 23.12.2016 von 346

Zum Jahresendspurt 2016 wünscht das Team von BimmerToday.de allen Leserinnen und Lesern Frohe Weihnachten und schöne Feiertage!

Weihnachten kommt auch in diesem Jahr völlig überraschend, schon ist wieder der 24. Dezember und wieder einmal gingen den Stunden der Besinnlichkeit und Ruhe bei vielen Menschen einige weniger entspannte Tage voraus. Das gesamte Team von BimmerToday.de wünscht allen Lesern und Leserinnen eine angenehme Weihnachtszeit im Kreis von Familie und Freunden, einige Tage ohne den üblichen Stress des Alltags und in einer friedlichen Stimmung.

Wir bedanken uns an dieser Stelle für ein weiteres Jahr mit vielen treuen Lesern, tausenden Kommentaren und Anregungen und natürlich auch vielen Email-Zuschriften, die uns auf direktem Weg erreicht haben. Ein besonderer Dank gilt auch jenen Leserinnen und Lesern, die uns immer wieder mit mehr oder weniger konkreten Hinweisen, Erlkönig-Fotos oder spannenden Berichten von ihren Erlebnissen mit dem eigenen Fahrzeug versorgen – ohne Euch würde es BimmerToday.de in der gewohnten Form nicht geben!

Frohe-Weihnachten-2016-BimmerToday

Auch für das Team von BimmerToday.de war 2016 ein ereignisreiches Jahr. Mit zahlreichen Veranstaltungs- und Fahrberichten haben wir auch in den letzten 12 Monaten versucht, alle wichtigen Informationen rund um die BMW Group in Worte und Bilder zu fassen. Los ging es gleich im Januar mit einem Winter-Fahrtraining in Sölden, bei dem auch das oben gezeigte Foto entstanden ist – und kurze Zeit später wurde es noch heißer, als wir den BMW M2 durch die legendäre Cork Screw in Laguna Seca gedreht haben.

In den Schatten stellen konnte dieses Erlebnis nur die Ausfahrt mit einem Rennwagen, dessen endlose Erfolgsgeschichte ihn schon heute zu einem der bedeutendsten Fahrzeuge der BMW-Historie macht: Wir durften erfahren, unter welchen Rahmenbedingungen die Piloten des BMW M3 DTM E30 einst Sieg um Sieg einfuhren und den Grundstein für die Stellung des M3 als erfolgreichstem Renn-Tourenwagen aller Zeiten legen konnten.

Neben viel M-Power stand das Jahr 2016 aber auch im Zeichen von BMW iPerformance, denn die zunehmende Bedeutung elektrifizierter Antriebe war auch bei unseren Fahrberichten nicht zu übersehen. Die Plug-in-Hybride 330e, 225xe Active Tourer und 740Le stehen stellvertretend für ein breites iPerformance-Programm, das in den nächsten Monaten und Jahren noch deutlich ausgebaut werden soll. Dass der überarbeitete BMW i3 94Ah mit rund 50 Prozent größerer Reichweite in der zweiten Jahreshälfte viele Kunden gefunden hat, hat uns nach der ersten Ausfahrt ebenfalls nicht überrascht.

Doch genug von Autos und Technik, in den kommenden Stunden stehen ausnahmsweise auch bei uns andere Dinge im Vordergrund. In diesem Sinne wünschen wir all unseren Leserinnen und Lesern ein Frohes Fest und möglichst erholsame Feiertage im Kreis der Familie! Bleibt uns treu und ergänzt die Seite auch weiterhin mit euren Zuschriften und all den Kommentaren, ohne die BimmerToday.de auch für uns nicht das gleiche wäre!

346 responses to “Das Team von BimmerToday.de wünscht Frohe Weihnachten!”

  1. Quer says:

    Ebenfalls frohe Weihnachten und sperrt endlich unseren Aloys Haidn, dann kann das neue Jahr gleich ruhiger begonnen werden.

    • Fagballs says:

      Den kannst du selber über die entsprechende Funktionalität von Disqus blocken. Ein Klick auf’s Profil, daneben die drei Punkte und blocken.

      • Quer says:

        Ist schon klar, deswegen kann er auch noch seinen Schund schreiben, weil der nur für denjenigen gesperrt ist der ihn gesperrt hat. Wenn dann muss ihn BT sperren.

        • Ricksupertrick says:

          Es antworten eigentlich immer die selben auf die Beiträge dieses Users, daher ist anzunehmen, daß das die Involvierten doch eigentlich ganz gut finden.

          • Quer says:

            Ist schon klar, weil wir als BMW Fans bereits gezwungen werden auf seine schlechtmacherei des G30 zu antworten.

            • Ricksupertrick says:

              Es geht hier bei den überteuerten Möhren doch nur um Gebrauchsartikel. Wäre das ein Forum für Haushaltsgeräte, würde man sich erheitert wundern warum über Kochlöffel von verschiedenen Herstellern so heiss und ernst diskutiert wird. Es ist letztlich doch alles der selbe Quark, sogar viele Teile der verschiedenen Fahrzeughersteller kommen aus den selben Fabriken.

            • McIntyre's (un)official page says:

              Aloyschen bester Mann.

              • Aloys Haydn says:

                Aber das sind Sie doch bereits als Texter wie “China-Müll” für Volvo, “Spießer-Auto” für Audi und “Opa-Benz” für Mercedes. Nur leider hat sogar der China-Müll das fahrdynamische Wunder aus München eiern lassen.

            • Aloys Haydn says:

              Ich mache doch den G30 (ist das der neue 5er?) nicht schlecht. Wiederholt schreibe ich “sicher ein gutes Auto”. Aber ams schreibt gerade “BMW stellt den neunen 5er hin aber ohne jede Überraschung” und “muß das BMW-Design so laaaaangweilig sein”

              • Dailybimmer says:

                Ach Aloischen, AB schreibt Bmw 5er gewinnt im Biedermannkleid gegen die laaaangweilig wirkende E Klasse. Das ist schon fast wie Geburtstag, Weihnachten und Ostern zusammen. Mercedes wird sein Marken-Slogan wiedermal nicht gerecht.

                • Quer says:

                  Gewinnt, unter Fazit steht das der G30 die langweilige, biedere E-Klasse versammelt hat.

                • Aloys Haydn says:

                  Ach bimmerchen, auch hier lesen Sie wieder mal falsch: ABlöd beschreibt der 5er als Biedermann und ams zusätzlich als langweilig. Also kommen treffen beide Begriffe “Biedermann” und “langweilig” auf den BMW zu

                  • Dailybimmer says:

                    Ach A-Loischen.Ich hatte Ihnen doch bereits erwähnt, das AB ams zuvor kam und das biedere E Klasse Design, als auch die gesamte Mercedes Coupe Palette als laaaaangweilig taufte und die Eklat Klasse sich wieder gegen die neue 5er Serie geschlagen geben musste.

                  • Aloys Haydn says:

                    Ach bimmerchen. ich hatte Ihnen doch bereits erwähnt, daß AB den neuen 5er als Biedermann bezeichnete und ams zudem als laaaaangweilig. Also beide Begriffe für BMW. Und in einer “ersten Ausfahrt” mußte BMW Allrad und Allradlenkung aufbieten um der E-Klasse einen halben Stern abzunehmen. Kein Test, nur eine Meinung von ABlöd

                  • Dailybimmer says:

                    Sie können es biegen, drehen, verändern wie sie wollen. Fakt ist, Sie sind ein Betrüger. Laaaangweilig trifft auf Biedermanskleid. Biedermanskleid gewinnt gegen Laaangweilig so betitelt es AB.

                  • Aloys Haydn says:

                    Ach bimmerchen, heute keinen Einsatz? Sie können es drehen wie Sie wollen: Biedermann und laaaaangweilig trifft auf nur laaaaaangweilig der gleichen Coupe-Formen. Und jetzt kommt dazu noch das Cabriolet und der All-Terrain. Kommt vom 5er auch ein Coupe, ein Cabriolet, ein All-Terrain? Nicht? Wie laaaaangweilig, nur eine Limousine und die Biedermann und laaaangweilig.

                  • Dailybimmer says:

                    Habe Urlaub.BTW Sie sind mir der laaaangweiligste Gesprächspartner der mir je begegnet ist. Nochmals zum Merken.Nur AB schreibt von laaaangweilig und meint die E Klasse die vom Biedermann 5er vernichtet wurde.

                  • Aloys Haydn says:

                    Und Sie antworten laaaaaangweiligsten Gesprächspartnern? Und nochmals zum Merken. AB und ams bezeichnen den 5er und das gesamte BMW-Design als langweilig. Das hat im übrigen sogar ein gewisser dailbimmer selbst gesagt

                  • Dailybimmer says:

                    Einer muss ihnen ja Einhalt gebieten, wenn die anderen Bmw Fürsten schlafen oder anderweitig beschäftigt sind.

                  • Aloys Haydn says:

                    Sie und mir Einhalt gebieten? Da müssen Sie aber früher aufstehen. Und BMWFürsten oder doch BMW-Proleten. Ja einige werden anderweitig beschäftigt sein, es gab sicher einen neuen Tieferlegungs-Kit zu Weihnachten

                  • Dailybimmer says:

                    Bin wach, wenn Sie schon schlafen, Sie engstirniger alter Mann.

                  • Aloys Haydn says:

                    Hallo dailybimmer. Was gabs eigentlich bei Ihnen zu Weihnachten? Doch diesen Tieferlegungs-Kit für den Dreier? Oder gar die Baumarktfelgen? Diese werden ja besonders gerne an den dreier-Prollkisten montiert. Oder doch die schwarzen Tönungsfolien, damit man von außen nicht die kargen Cockpits so leicht sieht?

                  • DropsInc. says:

                    Köstlich, Sie übertreffen sich täglich. Top, dass beste was ich von Ihnen gelesen habe. Sie kennen sich ausgezeichnet aus.

                  • Aloys Haydn says:

                    Köstlich Ihr Thread von gestern. Sie verfolgen die Kommentare von mir und meinen Gegenspielern. Dann zählen Sie mir mal auf wie oft diese mich Arschloch, Gehirnamputierter, Volltrottel und was weiß ich genannt haben. Und dann zählen Sie mal nach wie oft ich solche Ausdrücke verwendet habe.

                  • DropsInc. says:

                    Es geht mir nicht um irgendwelche Kraftausdrücke. Wie sie hier genannt werden interessiert mich nicht wirklich, jedoch mag ich diese Sprache auch nicht. Vielleicht sollten sie Ihre Reife und Erfahrung im Leben nutzen und nicht diesen Wert drauflegen wie sie es momentan machen. Es geht mir einzig und allein wie sie argumentieren und Leute in eine Schublade stecken. Sie sind kein deut besser. Es nervt nur ungemein was man hier unter einem Titel lesen muss. Es gibt doch auch MB Fan Seiten. Dort können Sie Daimler stets loben. Hier macht es keinen Sinn, das wissen Sie genauso gut wie ich.

                  • Aloys Haydn says:

                    Objektiv scheinen Sie nicht zu sein. Ich lobe hier nicht stets Daimler, sondern übe auch Kritik wie “GLE Coupe= häßlichste Auto usw. Ich lobe auch BMW und Audi wo es angebracht ist. Äußerst man jedoch Kritik an BMW oder Lob an Audi ergießt sich nur Häme und Spott. Und wenn Sie sagen, das Niveau hier wäre früher besser gewesen, so zeigen sich eben erst jetzt die tiefen Instinkte von dailybimmer, quer etc.

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat: “die tiefen Instinkte”

                    Da werfen Sie ‘was durcheinander:
                    “Die niedersten Instinkte, die werden vom Mercedes GT befriedigt”

                    (“DerSpiegel”)

                  • Aloys Haydn says:

                    Wollten Sie mir nicht noch Ihre niedersten Instinkte bezüglich der vielen tödlichen Unfälle mit dem TT mitteilen. Ebenso die hellen Kerzen Ihrer Politiker in Ihrem Bundesland. Wo bleiben diese?

                  • Aloys Haydn says:

                    Hallo Bimmerchen, nun haben Sie mir immer noch nicht gesagt, was es bei Ihnen zu Weihnachten gab. Aber Sie wünschten sich doch in zwei anderen Threads ein M-Modell. Ist es nun doch wenigsten eine schönes M-Emblem zum Aufkleben auf Ihren Kofferraumdeckel geworden. Ist ja das meistgefragte Zubehörteil der M-GmbH

                  • Quer says:

                    Diesen schwer kranken Kerl kannst nicht Einheit gebieten, im echtem Leben hat der doch gar nichts, der ist ein armer Rentner der den ganzen Tag vor seinem Computer in seinem verrauchten Zimmer hockt um seinem Größenwahn zu frönen.
                    Weißt ein Genießer schweigt.

                  • Aloys Haydn says:

                    Wir sind beide Nichtraucher. Aber haben Sie den 7er Ihre Chefs zu Weihnachten gewaschen. Hat ja wenig genutzt bei diesem Wetter, gleich wieder schmutzig. Aber nächste Woche können Sie diesen wieder aufpolieren und etwas Cockpit-Spray bei diesem biederer Cockpit anwenden

                  • Aloys Haydn says:

                    Hallo dailybimmer, Sie haben mir immer noch nicht mitgeteilt, wie die Baumarktfelgen und das M-Emblem Ihrem BMW stehen. Sieht es gut aus? Konnten Sie damit das Biedermann-Design ein wenig kaschieren. Und beschleunigt er mit dem neuen M-Emblem schon mit 2,8 sek auf 100 km/h?

                  • Quer says:

                    Is egal, Hauptsache das der neue 5er den langweiligen Biedermann aus Stuttgart versammelt hat. Das Armaturenbrett der E-Klasse sieht wie aus den 80er aus und die Rücklichter runden das noch ab.
                    Übrigens der neue 5er warnt davor falsch auf die Autobahn, Bundesstraßen oder Einbahnstraßen zu fahren, wenn der Fahrer nicht reagiert bremst der neue 5er bis zum
                    Stillstand. Mit dem Biedermann Mercedes ist es immer noch möglich als Geisterfahrer unterwegs zu sein, naja veraltete Technik halt und Sie sind ein geistiger Tiefflieger, der nur prallt.

                  • Aloys Haydn says:

                    BMW hängt in der Gestaltung der Cockpits Audi und vor allem Mercedes weit hinterher (ams Heft 1). AB bezeichnet das Cockpit der E-Klasse als “mondän und expressiven Luxus” und BMW “immer noch nicht das Niveau des A6 erreicht.

                  • Quer says:

                    Genau, das beweist die E-Klasse wie bieder das Cockpit ist.
                    Ach ja der neue 5er hat doch schnell mal im Vorbeigehen die biedere E-Klasse versammelt.
                    Was möchten Sie eigentlich immer mit den Betrügern aus Ingolstadt.

                  • Dailybimmer says:

                    Der neue 5er hat die E Klasse In mehrere Einzelteilen zerlegt. Jetzt pass uff… der Aloys…. hahahaha wie zerlegt’s du. Du, i kann net mehr.

                  • Aloys Haydn says:

                    Wie erwähnt wird das Cockpit der E-Klasse als mondän und expressiver Luxus von AB beschrieben. Und ams schreibt BMW hingt bei der Cockpitgestaltung weit hinter Audi und Mercedes hinterher. Und alleine 2016 gab es in ams, AB, autozeitung X-Testberichte, wo die E-Klasse den 5er versemmelt hat und nicht nur die “erste Ausfahrt” von AB. Und ich will gar nichts von Ingolstadt, lese nur daß diese 2016 bisher 32.000 Autos mehr verkauft haben als BMW

                  • Quer says:

                    Ist schon traurig das Sie den jetzigen 5er mit der neuen biederen E-Klasse vergleichen müssen, das Armaturenbrett vom Mercedes sieht einfach scheiße aus und die Rückleuchten können vom VW Polo stammen.
                    Beim Vergleich der letzten AB hat der Moderne und technisch weit vornliegende G30 schon mal die E-Klasse versemmelt.
                    Aber Sie alter kranker Mann werden es nie einsehen, bei Ihnen gibt es keine Rettung mehr, wenn Ihre Frau Ärztin wäre könnte sie Sie behandeln nur die lebt in Ihren Träumen.

                  • Aloys Haydn says:

                    Ach quer und wieder können Sie nicht lesen. Den Ausdruck Biedermann verwendete AB nicht für die E-Klasse, sondern für den 5er. Da Armaturenbrette der E.Klasse bezeichnete AB als “mondän und expressiven Luxus”. Und ams schreibt aktuell “Beim Cockpit hängt BMW hinter Audi und vor allem Mercedes hinterher, eine Änderung ist erst 2021 zu erwarten. Und kennen Sie die Rückleuchten eine Polo? Dann schauen Sie beim 1er BMW hin, dort entdecken Sie diese wieder.

                  • Quer says:

                    Ich habe einen sehr interessanten Artikel der Beweist wie auch Mercedes nach auch Audi betrogen hat.
                    Wenn jetzt das Fahrverbot für sinkende Diesel kommt muss Audi und Mercedes draußen bleiben und wir BMW Fahrer dürfen weiter in die Innenstädte fahren, weil BMW beim KBA Nachtest nichts an betrügerischem entdeckt wurde.

                    http://www.auto-rueckabwicklung.de/mercedes-220-cdi?gclid=CJadv7KwkdECFdU_GwodZGYCsg

                  • Dailybimmer says:

                    Einzig und allein Bmw wird seinen Markenslogan gerecht. Mercedes und Audi sind Betrüger. Nur Betrüger fahren Betrügermarken.

                  • Aloys Haydn says:

                    Alle diese Behauptungen erwiesen sich als falsch und die amerikanischen Behörden habe alle Ermittlungen gegen Mercedes eingestellt

                  • Quer says:

                    Nun ist wieder der Beweis aufgetaucht das Sie auch noch zu blöde zum Lesen sind, weil es sich um Deutschland handelt und da wurde nun mal festgestellt das auch Mercedes betrügt, weil in Deutschland über 250.000 Fahzeuge zurückgerufen werden müssen.

                  • Aloys Haydn says:

                    Nun lesen Sie mal genau. Das waren Vorwürfe der Deutschen Umwelthilfe (Resch) und nicht des KBA. Zudem betraf das die sogenannte Einstellung des Thermofenster. Nicht ist übrige geblieben von diesen Vorwürfen von April 2016. Ganz im Gegenteil.Die Diesel von DB sind die Saubersten, allen voran der OM654

                  • Quer says:

                    Und hier wird beschrieben wieso die Dieselmotoren von BMW sauberer sind als von der Konkurrenz, darum dürfen wir weiter in die Innenstädte fahren auch wenn strengere Abgaswerte kommen sollten, Audi und Mercedes müssen trotz Betrügereien draußen bleiben.

                    https://www.sueddeutsche.de/auto/abgasaffaere-warum-bmw-diesel-sauberer-sind-1.2962770!amp?client=safari

                  • Aloys Haydn says:

                    Dieser Artikel ist doch längst überholt. Die neue Untersuchung von Emssions Analytics zeugt in ams Nr. 26 daß der OM654 der sauberste Diesel der Welt ist und der BMW-Diesel eine Abweichung von 2,75 zum Grenzwert NOx hat. Aber eine Passage im Artikel der SZ gefällt mir: “BMW-Fahrer wissen, daß sie in Ihren Autos nicht gerade die schönsten Innenräume vorfinden” Wie wahr

                  • Quer says:

                    Der Bericht ist eben nicht überholt, weil BMW bis heute nicht des Betruges überführt wurde.

                    Wo steht das BMW Fahrer wissen das Ihre Autos nicht gerade die schönsten Innenräume vorfinden, naja Sie sind ja wirklich nicht ganz dicht.

                    Andere bekommen zu Weihnachten Besuch oder besuchen die engste Verwandtschaft und Sie sitzen den ganzen Tag allein vorm PC um jeden Kommentar Ihre dämlichen Antworten zu hinterlassen.
                    Vor ein paar Jahren wurde der Film “Kevin allein zu Haus” im TV gesendet, in Ihrem Fall müsste der “Stalkender Reichsbürger allein zu Haus” heißen.

                  • Aloys Haydn says:

                    Aber in dem Artikel steht doch “BMW-Fahrer wissen, daß sie in ihren Autos nicht gerade die schönsten Innenräume vorfinden”. Haben Sie das überlesen. Und wir hatten doch Besuch von Sohn, Schwiegertochter, Enkel im neuen Audi und Besuch vom Oldtimerclub mit SL, Jaguar, Alfa und 2002tii. Kann mich nicht beschweren. und warum schreiben Sie eigentlich zu Weihnachten, Einsam?

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “warum schreiben Sie eigentlich zu Weihnachten, Einsam?”

                    Ich glaube, SIE hatten mir noch an Heiligabend um 17:00 Uhr geschrieben.

                    “Aloys war allein zu Haus. Seine Frau, die war alleine aus…”

                  • Aloys Haydn says:

                    Ach Zwerg-Nase macht sich jetzt wieder Gedanken um meine Frau und unser Weihnachten. Ob Sie glauben, ich hätte Ihnen um 17.00 geschrieben interessiert mich nicht, evtl, haben Sie auch geschrieben. Mich interessiert auch nicht wie Sie Weihnachten gefeiert habe. Ich jedenfalls im Kreise meiner Familie mit Sohn, Schwiegertochter und Enkel

                  • Aloys Haydn says:

                    Sind die 5er-Fahrer schon so senil, daß diese eine Warnung benötigen, nicht auf die verkehrte Autobahn zu fahren? O Gott eine tolle Errungenschaft. Und was bedeutet “prallen”?

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “Sind die 5er-Fahrer schon so senil, daß diese eine Warnung benötigen, nicht auf die verkehrte Autobahn zu fahren?”

                    1.
                    Aloys, SIE sind Geisterfahrer hier auf bimmertoday.de.
                    Sie fahren in die falsche Richtung!

                    2.
                    Extra für die senilen und unter Altersschwäche leidendenden “Fahrer mit Hut” und “eingebauter Vorfahrt” (offizielle Bezeichnung für Mercedes-Fahrer) muss die Autoindustrie nun die autonom fahrenden Autos erfinden..

                    3.
                    Die Warnung beim 5er wird erweitert auf “Achtung, Mercedesfahrer”

                  • Aloys Haydn says:

                    Heute stöbert Zwerg-Nase alle Kommentare restrospektiv durch. Sind “Bums mal wieder” “Bayerischer Mist Wagen” oder “Bring mich Werkstatt” auch offizielle Bezeichnungen für BMW-Fahrer

                  • Aloys Haydn says:

                    Und wies meine Frau mit mir aushält? Na gut, Sie haben ja gar keine abbekommen? Lags am tiefergelegten Proll-Dreier?

                  • Dailybimmer says:

                    Was wissen Sie Troll schon über mich, ausser das ich im Gesundheitsbereich tätig bin?.

                  • Aloys Haydn says:

                    Ich weiß nur von Ihnen selbst, daß Sie Sani sind und jetzt den RS machen. Zudem bereits Ford und DB-Rettungswagen gefahren sind. Alles von Ihnen. Oder sind Sie nur Arschabputzer im Pflegeheim? Aber wie gesagt´ich habe Resekt vor alle diesen Menschen

                  • Quer says:

                    Sie haben vor keinem Menschen Respekt und wir nicht vor Ihnen.

                  • Dailybimmer says:

                    Ignoriere ihn. Er ist nur auf ausgedehnte Diskussionen hinaus.

                  • Aloys Haydn says:

                    Lassen Sie ihn doch antworten. Er will mir doch noch mitteilen, ob er beim Räucherhansl in Teisbach beim Essen war. Und dann will er mir noch die Bürgermeister-Leasing-Mercedes benennen. Und in der Sonne Landshut anrufen, ob der Tisch auf Dr. Alexander reserviert war. Und und und

                  • Aloys Haydn says:

                    Hallo quer. Haben Sie die Tuningteile Ihre 435 D heute schon abmontiert. Bald kommt die Streifenpolizistin nach Hause, dann gibt es aber Saures!

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “Oder sind Sie nur Arschabputzer im Pflegeheim? Aber wie gesagt´ich habe Resekt vor alle diesen Menschen”

                    Richtig, dieser Satz von Aloys zeigt unmittelbar, wieviel Respekt er vor “Sani’s” hat.

                  • Aloys Haydn says:

                    Nachdem Sie heute viel Zeit haben, können Sie ja mal nachlesen, wie viel Respekt ein Sani respektive dailybimmer vor einem Aloys Haydn, seiner Frau und deren Intimsphäre hat.

                  • Quer says:

                    Ich habe diesen Troll vor ein paar Minuten gesperrt, solltest du auch machen, dann wäre endlich Ruhe. https://uploads.disquscdn.com/images/ee4ade1ca8d7292f3a667de645529beed28d69ee212b6dda34f62755fa5ec951.png

                  • Dailybimmer says:

                    Jetzt kann uns der grosskotzige, in Luftschlösser wohnende, 5 Sterne Gourmet Schlemmernde, Mercedes Lügenbaron nicht mehr abspeisen.

                  • Aloys Haydn says:

                    Wer möchte denn Sie abspeisen? Schmeckt irgendwie ranzig

                  • Mini-Fan says:

                    in der Geriatrie?

                    O Gott, hoffentlich müssen Sie nicht mal unseren Aloys verarzten.
                    Gnade ihm Gott.

                  • Quer says:

                    Können Sie mir mal erklären welche Frau sich mit so einen geistigen Tiefflieger abgibt wie Sie einer sind, ich wüste keine.
                    Wo sind jetzt die Seiten der BMW Mitarbeiterzeitung um die ich Sie gebeten habe, was war als Draufgabe dabei.

                  • Aloys Haydn says:

                    meine Frau ist eine sehr intelligente Ärztin und keine Sesselforzerin im einfachen Dienst wie Ihre Frau. Die BMW-Werkzeitung liegt auf der Rückbank des BMW meines Bruders und ich werde Ihnen alles daraus zitieren.

                  • Quer says:

                    Nur das meine Frau im gehobenen Dienst ist.
                    Ach so und 2029 liegt die Werkszeitung vom Dez 2016 immer noch auf der Rückbank des BMW ihres Bruders.

                  • Aloys Haydn says:

                    Also nur eine Sesselforzerin im gehobenen Dienst, ist ja auch nicht viel. Mittlere Reife oder? Ja und wo bleiben denn die Namen der Bürgermeister, welche das billige Mercedes-Leasing haben, darum hatte ich Sie doch gebeten

                  • Quer says:

                    Bei uns fahren alle das billige Mercedes Leasing weil es das supergünstige Bürgermeisterleasing von BMW schon lange nicht mehr gibt, die Landräte oder Bürgermeister ist es das Mehr an Leasingraten wert fahren BMW und nicht die Biedermänner aus Stuttgart. Aber Sie verwirrter Kerl werden es nie kapieren.

                    Wo sind jetzt die drei Seiten der BMW Mitarbeiterzeitung um die ich Sie gebeten habe, ach ja die liegen auf der Rückbank des BMW ihres Bruders. Sie haben doch behauptet mit ihren Bruder Weihnachten zu feiern, nun sagen Sie es uns endlich was BMW in der Mitarbeiterzeitung Ausgabe Dez 2016 so schreibt, oder haben Sie die ganzen Papiertonnen München’s noch nicht durchstöbert um an eine zu kommen.

                  • Aloys Haydn says:

                    Ach, quer nun nennen Sie mir wieder keine Bürgermeister mit Mercedes-Leasing-Dienstwagen. Zum Wein: Gestern haben wir zunächst eine Flasche 2009 Saint-Romain Le Perrier getrunken, dazu gab es Trüffel. Danach noch eine Flasche 2015 Drautz Able Gewürztraminer. Ja quer Sie wissen ja, lt. Stat Bundesamt sind die Ärzte die Spitzenverdiener in Deutschland. Da kann man eben mit einer Beamtin nicht landen

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “Wein: Gestern haben wir zunächst eine Flasche 2009 Saint-Romain Le
                    Perrier getrunken, dazu gab es Trüffel. Danach noch eine Flasche 2015
                    Drautz Able Gewürztraminer”

                    Perrier, ist das nicht das “Edel”-Mineralwasser auf Froonkraich, in den schönen grünen, bauchigen Flaschen?

                    Und hoffentlich haben Sie den Korkenzieher nicht dort angesetzt, wo der Helmut Kohl das getan hatte: Auf dem Etikett einer Flasche “Bohr doh!”

                  • Aloys Haydn says:

                    Jetzt bin ich verwirrt. In einem früherer Thread schreiben Sie, daß Mercedes so viel Autos verkauft wegen der günstigen Bürgermeister-Leasingraten. Und jetzt schreiben Sie wieder, daß diese darauf verzichten und weiterhin BMW fahren.
                    Was stimmt denn nun? Sie können mir also keinen Bürgermeister oder Landrat nennen der Mercedes fährt? Das haben Sie doch angekündigt

                  • Quer says:

                    Was möchten Sie mit Ihrer windigen Ärztin, meine Frau ist im gehobenen Staatsdienst bei der bayerischen Regierung beschäftigt, darum waren wir auch bei der Weihnachtsfeier beim bayerischen Ministerpräsidenten.
                    2017 bekommt meine Frau einen G30 weil sie die e-Klasse als zu minderwertig erachtete.

                  • Aloys Haydn says:

                    Ach nur im gehobenen Dienst. Unter dem höherem Dienst würde ich gar nicht anfangen. Da ist ja Ihre Maike nur eine Inspektorin um Gottes willen. Also nicht einmal Akademikerin wie meine windige Ärztin. Und nur einen G30? Meine Frau liebt ihren SLK, aber bei einer Neuanschaffung wird es natürlich ein AMG GT.

                  • Mini-Fan says:

                    Sie haben “eine windige Ärztin”? (Zitat Aloys Haydn)

                    Hört sich nach Abrechnungsbetrug an!
                    Mein Tipp: Nicht einfach plump die Belege kopieren und doppelt einreichen!
                    Hatte bei manchen Ärzten zwar auch schon geklappt, aber …

                    Diese “windige Sorte”, dachte immer das seien eigentlich nur diese “Winkel-Advokaten”. Oder andere Ganoven.

                    PS.
                    Das Medizin-Studium ist ja bekanntermassen DAS Studium, wo man am wenigsten intelligent sein muss. Allerdings viel auswendiglernen muss. Multiple choice Tests.
                    Und “seinen Doktor” – macht man nirgendwo leichter als in der Medizin.
                    Damit mann man sogar Bundesverteidigungsministerin werden!
                    Gelle, “Herr (von Frau) Doktor”?

                  • Aloys Haydn says:

                    nur noch peinlich

                  • Mini-Fan says:

                    ja, peinlich für Sie. Und für Ihre Frau.
                    Sofern diese tatsächlich “windig” sein sollte.

                    Aber mit der deutschen Sprache haben Sie ja so ihre Probleme.
                    Liegt bestimmt NICHT daran, dass Sie Bayer sind.
                    Sondern wohl eher am IQ. Oder an der Bil-Dung.

                    Duden!
                    Werden Sie sich von Hartz-IV gerade noch so leisten können.
                    Neben dem Matchbox-SL, Modell R107, mit “H”-Kennzeichen.

                    PS.
                    Hat Ihre Frau einen “Betrieb”? Oder einen “Laden”?

                    Oder was für eine Art von “Geschäftsfrau” ist sie, die “windige Geschäfte” macht?
                    Oder macht sie etwa Rektal-Untersuchungen? Auch dort ist es manchmal “windig”…

                    Sie sind dermassen dumm. Das ist unglaublich!
                    Tut mir leid, Ihnen das schreiben zu müssen!

                  • Quer says:

                    Sie sind doch nur ein verwirrter alter Mann der in seinen Träumen gefangen ist.

                  • Aloys Haydn says:

                    Hallo quer. Wo waren Sie eigentlich zu Weihnachten beim Essen? Ich nehme an Räucherhansl in Teisbach. Zu mehr wird’s wohl nicht gereicht haben. Dort treffen sich ja viele BMW-Proleten

                  • Dailybimmer says:

                    Nichts Neues, Von diesem pöpelndem Mercedesfreak auf BT. Die Frau die sich mit so einem abgibt ist nicht ganz gesund in der Birne.

                  • Aloys Haydn says:

                    Habe heute wenig Zeit. Die Freund vom Oldtimerstammtisch sind da. Vor dem Haus stehen zwei sL, ein Morgan Plus 8, zwei Jaguar, eine Giulia Super und ein hennaroter BMW 2002tii. Schönes Auto, ja das waren noch Zeiten für BMW.

                  • Crazy Russian Decker says:

                    Bist du hier der Qualitaet und Niveau Beauftragte?

                  • Quer says:

                    Sie haben doch keine, so wie sich hier aufführen sucht jede das Weite von Ihnen, die Ärztin lebt ja nur in Ihren Träumen.

                  • Aloys Haydn says:

                    Sie haben Recht. Diese Frau war die Frau meiner Träume und ich habe sie bekommen. Und Sie wissen ja: Arzt = höchstes Sozialprestige und höchstes Einkommen.

                  • Mini-Fan says:

                    ich kenne auch eine Ärztin, die auch so ein absolutes Arschloch von Mann geehelicht hat. Hatte wohl damals auch den Verstand “in der Hose”…

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “Sie wissen ja: Arzt = höchstes Sozialprestige und höchstes Einkommen”

                    An der Stelle Ihrer Frau würde ich Ihnen dermassen in den Hintern treten, dass Sie bis über die tschechische Grenze fliegen würden.
                    Wenn Sie so über mich schreiben würden, mich darauf reduzieren würden!

                  • Aloys Haydn says:

                    Irgendwie ein Widerspruch in Ihrer Aussage “jeder hier sucht das Weite von Ihnen” Warum antworten dann Sie und andere?

              • Mini-Fan says:

                Zitat Aloys Haydn:
                ‘ams schreibt gerade “BMW stellt den neunen 5er hin aber ohne jede Überraschung” ‘

                Glaube ich nicht, einen DERART schlechten Satzbau hat nicht mal die ams.
                Wie heisst denn der Satz komplett?

                • Aloys Haydn says:

                  Ach unser Deutschlehrer Zwerg-Nase. Aber wortwörtlich für Sie: Der Chefredakteur Ralph Alex schreibt: “BMW stellte den frischen Fünfer hin. Okay so weit, aber ohne jede Überraschung. Muß das Design von BMW so langweilig sein?” Alles nachzulesen in Heft 1/2017
                  Was Sie glauben ist demnach uninteressant, lesen müssen Sie können

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “lesen müssen Sie können”

                    Vollständig – und vor allem richtig – müssen SIE zitieren können!
                    Bzw. erst noch erlernen.

                    Old stupid white man.
                    Like George W. Bush.

          • B3ernd says:

            Selbst wenn Alois nichts kommentiert, wird er von stets den selben Usern immer und immer wieder erwähnt. Same shit every day^^

            • Ricksupertrick says:

              Dann bleibt es weiterhin spannend. 🙂

              • Quer says:

                Wo bleibt er den eigentlich, oder hat er sich beim russisch Roulette mit seiner Ärztin, seinem berühmten Sohn dem Rechtsanwalt, seinem Bruder der bei BMW arbeitet im Keller seines Schlosses kurz vor Weihnachten die Kugel gegeben.

                • Ricksupertrick says:

                  Wahrscheinlich gibt es im geschuldeten Moment tatsächlich mal echte Sozialkontakte ? Da kann man ja mal auch von dem Forum absehen.

                • Aloys Haydn says:

                  Nein der war gestern mit Verwandtschaft in der “Sonne” in Landshut beim Essen. Sie kennen sich ja örtlich aus. Und meine Frau hat alle eingeladen, kann diese auch, ist ja keine Beamtin im einfachen Dienst wie die Frau von quer

                  • Dailybimmer says:

                    Was sind Sie nur für ein Feunschmäcker. Sie haben bestimmt auch aus Champagner und Kaviar geschlürft, Sie Grosskotziger Luftschlossherr und Märchenerzähler.

                  • Aloys Haydn says:

                    Nein, in der “Sonne” in Landshut gab es “Bäckchen vom Kalb” und dazu Rotwein und Weißbier von Paulaner.

                  • Dailybimmer says:

                    Kaviar und Champagner gibt also zu Silvester. Was sind Sie nur für ein Schlemmer?

                  • Quer says:

                    In Landshut hat es gestern geregnet, wo sind jetzt die drei Seiten der BMW Mitarbeiterzeitung um die ich Sie gebeten habe.
                    Beim Essen wo es das minderwerigste gab, war bestimmt auch ihr Bruder eingeladen der angeblich bei BMW arbeitete.

                  • Dailybimmer says:

                    Da warten wir alle schon darauf. Aloys ist nur ein Dummschwätzer,mehr ist er nicht.

                  • Aloys Haydn says:

                    Wir waren am Freitag in der Sonne in LA beim Essen. Der Tisch war auf Dr.med. Alexander reseviert, Bitte dort anrufen. Es hat in LA nicht geregnet, wüßte aber auch nicht was zur Sache tut. Wenn Sie das Essen in der Sonne als minderwertig betrachten so sagen Sie es der dortigen Küche. Die Zeitung liegt auf der Rückbank des BMW meines Bruders. Aber nochmals meine Frage: Haben Sie zu Weihnachten der 7er Ihre Chefs schön gewaschen? Wird Ihre Frau bald befördert aus dem einfachen in den mittleren Dienst? Suppen und Speisen, also Kutteln finden Sie auf viele Speisekarten guter Restaurants. Aber da verkehren Sie ja nicht aus Budgetgründen

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “Suppen und Speisen, also Kutteln finden Sie auf viele Speisekarten guter Restaurants. Aber da verkehren Sie ja nicht ..”

                    Also ich kenne “Kutteln in Calvados” (auf Deutsch übersetzt)
                    Und die Andouillette.

                    Und Sie meinen “Suppen und Speisen”?!

                    Sie würden besser mal den Mund (zu-) halten!
                    Nicht nur beim Essen. Vor allem beim Reden.

                    In guten Restaurants, DA sind SIE wohl “verkehr(t)” verkehrt.

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “Rotwein und Weißbier von Paulaner”

                    Bin zwar kein Bayer. Kenne aber keinen Rotwein von Paulaner.

                  • Mini-Fan says:

                    Ja, er hat sogar “Perrier” getrunken (s.o.)
                    Um den ekligen Nachgeschmack des Kaviar’s runterzuspülen.

                • Aloys Haydn says:

                  Natürlich haben wir uns zu Weihnachten auch die Kugel gegeben, die Kugel von Ferrero!

            • McIntyre's (un)official page says:

              AloYs, nicht Alois.

              • Dailybimmer says:

                Dem wünschen wir noch ‘n geiles Leben
                Mit knallharten Mercedes AMG Champagnerfeten
                Mit fame, viel Geld, dicken Villen und Sonnenbrillen
                Ich seh’ doch ganz genau, dass er eigentlich was anderes will.

                • McIntyre's (un)official page says:

                  Tolles Gedicht, Aloyschen ist bestimmt gerührt.

                • Quer says:

                  Der wird bestimmt morgen mit seiner Ärztin, seinem berühmten Sohn dem Rechtsanwalt in seiner E-Klasse den teuersten Champagner aus vergoldeten Gläser schlürfen von den wir nur träumen können.

                • Ricksupertrick says:

                  Ja. Liebe. Eure Liebe.

                  • Dailybimmer says:

                    Teil mit mir deinen Frieden,
                    Wenn auch nur geborgt
                    Ich will nicht deine Liebe,
                    Ich will nur dein Wort.

                • Aloys Haydn says:

                  Übrigens meine Sonnenbrillen sind von Ray Ban. Habe aber auch mal eine BMW-Sonnenbrille bei einem Golfturnier gewonnen.

                  • Dailybimmer says:

                    Wollten Sie einen Auf AMG Daddy Cool machen?

                  • Aloys Haydn says:

                    Ich habe keinen AMG. Ist ja auch so, was wollen Sie denn heutzutage mit einem AMG, M oder RS. Solche Prollkisten fahren ja als Leasingläufer viele rum. Nur mit einem edlen Oldtimer, möglichst von Mercedes haben Sie noch ein Auto-Sozial-Prestige

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “was wollen Sie denn heutzutage mit einem AMG, M oder RS. Solche Prollkisten…”

                    Oh weh oh weh!
                    Solche bösen Worte, über den Mercedes GT, diese Prollkiste!
                    Und das vom Chef-Zensor Aloys Haydn.

                    Lieber “einen edlen Oldtimer, möglichst von Mercedes” – mit einem echten Old-Timer (alias Aloys) am Steuer.

                    Und diese bösen, deutschen Sozial-Neider von bimmertoday.de machen Kratzer am “Auto-Sozial-Prestige”.

            • Mini-Fan says:

              und du glaubst, der Aloys als BMW-Hasser würde hier von selbst verschwinden?

        • Fagballs says:

          Ich habe die Hoffnung, wenn alle ihn blocken und damit auch nicht auf ihn reagieren, dass er irgendwann aufgibt 🙂

      • Quer says:

        Ich habe Aloys Haydn so gesperrt, unter meinem Profil unter sperren ist jetzt sein Name verzeichnet.

        https://uploads.disquscdn.com/images/ee4ade1ca8d7292f3a667de645529beed28d69ee212b6dda34f62755fa5ec951.png

      • Quer says:

        Ich habe heute deinen Tipp befolgt und Aloys Haydn gesperrt unter meinem Profil Sperren steht jetzt sein Name. Hoffentlich machen es mir Andere nach.
        Ich kann wenigsten jetzt seinen Schund nicht mehr lesen weil ” Dieser Nutzer ist gesperrt” eingetragen ist.

    • Bricko says:

      Hej Jungs, versuchen sie sich ein bischen weniger zu streiten,ich weiss man füllt sich als BMW Fan auf BMW Fanseite mit einigen Kommentaren angegrifen,mein Hertz schlägt auch für BMW,aber ich mag auch Mercedes besonders die aus der Sacco Ära – W124,R129 , und auch Volvos besonders die neuesten – XC90 , S90 obwohl Volvo jetzt einem Chinesem gehört , ist es mir ganz egal,wie es mir auch völlig egal ist wieviele BMW,Mercedes oder Audis hat man heuer verkauft.Mein 5er E39 , bj, 01 hat fast 350.000km , läuft tadellos , hätte ich das notige kleingeld würde ich den G30 sofort bestellt , Für mich ist dieser 5er weder langweilig noch bieder.
      Danke an BimmerToday für schone Webseite,und frohe Weinachten an alle.
      P.S. Deutsch ist nicht meine Muttersprache und es kann sein dass es welche Schreibfeller gibt.

      • Quer says:

        Unter uns BMW Fans wird sowieso nicht gestritten, nur unser Aloys nervt alle.

        Macht doch nicht’s wenn Deutschen nicht deine Muttersprache ist, als BMW Fan und Fahrer bist herzlich willkommen.
        Ebenfalls frohe Weihnachten

      • Aloys Haydn says:

        ams bezeichnet den neuen Volvo Kombi sogar als Schönsten. Bisher sagte man immer “schöne Kombis heißen Avant”

        • Dailybimmer says:

          Ach Aloys, Sie wissen doch ganz genau dass einzig und allein Bmw seinen Marken Slogan gerecht wird. Audi und Mercedes bescheissen ihre Kunden mit irrerführende Webung ,, Vorsprung durch Technik und ,,das beste oder nichts” ist Betrug.

          • Aloys Haydn says:

            Genau dailybimmer und BMW muß nun endlich seinen Slogan ändern in “aus Freude am hinterfahren”. Nämlich weltweit hinter Mercedes und in Deutschland 32.000 Einheiten hinter Audi

              • Aloys Haydn says:

                Nichts Neues, Von diesem pöpelndem Mercedes-Manager in China wußte ich. Aber interessant eine Passage in dem Artikel von Ihnen “Käufer greifen statt zu BMW immer häufiger zu Audi” Hehehe

                • Dailybimmer says:

                  Bmw liegt beim Image vor Audi und Mercedes. Hehehe

                  • Aloys Haydn says:

                    Und warum wollen dann immer mehr BMW-Fahrer in China auf Audi umsteigen bei diesem großartigen Image? Und warum ist Mercedes die Nr. 1 in China.
                    Alaaf und Hehehe

                  • Dailybimmer says:

                    Weil Audi billiger ist.

                  • Aloys Haydn says:

                    Audi ist nicht billiger und der Preis spielt wohl in China keine Rolle, sonst würden die nicht im Monat 500 Stück S-Klasse-Maybach kaufen

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “der Preis spielt wohl in China keine Rolle, sonst würden die nicht im Monat 500 Stück S-Klasse-Maybach kaufen”

                    Klar. Es gibt ca. 1 Milliarde Parteibonzen.
                    Kaufen alle S-Klasse mit “Maybach”-Preisschild.

                  • Mini-Fan says:

                    Audi ist nicht nur VIELLEICHT billig!

                    Audi IST “billig”!
                    Eine “billige Kopie”;

                    Ein “billiger VW-Klon”
                    Ein “stink-normaler” VW (im Sinne der Emissionsgesetze)

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “warum wollen (!) dann immer mehr BMW-Fahrer in China auf Audi umsteigen?”

                    Sie wollen nur?
                    Nicht so tragisch.

                    Aloys “will” auch manchmal. “Kann” aber nicht mehr.
                    Rohrkrepierer?

                • Quer says:

                  Sie dürfen diesen pöbelnden Mercedes Manager gar nicht erwähnen weil Sie auch zum Pöbel gehören.

                • Quer says:

                  Von BMW steigt gewiss niemand auf Audi um den die Chinesen haben auch begriffen das Audi zum VW Konzern gehört und noch mehr im Abgasskandal verstrickt ist als VW selber. Ach ja Mercedes in China die Nr. 1 dann ziehen wir mal den Sprinter ab der als Van zu Mercedes-Cars gerechnet wird und schwups ist Mercedes wieder nur unter vereinen Liefen, die Verkaufstrickserei von Mercedes kennen wir bereits.

                  • Aloys Haydn says:

                    Ach quer, daß so viele Chinesen von BMW auf Audi umsteigen, stammr doch nicht von mir, sondern steht in dem mir von dailybimmer übersandten Artikel.
                    Und VW hat übrigens in China eben einen neuen Verkaufsrekord erzielt. Und wieder Ihre Sprinter-Allergie. Mercedes verkauft doch gar keine Sprinter nach China. Und auch ich habe einen interssanten Artikel für Sie in ams Nr. 26 zu den Abgasprüfungen. Der BMW 2,0 Diesel hatte eine Abweichung zum NOx-Grenzwert von 2,75. Also ich hätte große Bedenken mir einen 520D zu kaufen. Die Grenzwertabweichung waren bei den neuen VW und Audi-Modellen am geringsten. Und über allen schwebte der sauberste Diesel der Welt, der OM654

            • Dailybimmer says:

              Ich habe nichts von abändern erzählt, du Heini. Wieso auch? Keiner der beiden deutschen Kontrahenten bieten auch nur Vergleichsweise annäherend Freude am Fahren wie Bmw.

              • Aloys Haydn says:

                Ich habe aber gehört, daß das “schlechte Marketing” O-Ton dailybimmer, den Slogan abändert auf “aus Freude am Hinterherfahren”. Grund, die weltweiten Absatzzahlen

                • Dailybimmer says:

                  Kommt nur aus ihrem beschissenen Mund.

                  • Aloys Haydn says:

                    Nein nicht aus meinem Mund: dailybimmer sagte: BMW hat ein schlechtes Marketing, ein miserables Design und eine katastrophale Modellpolitik. dailybimmer versteht eben was von Autos.

                  • Dailybimmer says:

                    Jetzt versuchen Sie es mir immer noch ewig an die Nase zu binden, Sie Troll? Sie sind doch das aller letzte.

                • Quer says:

                  Na kranker alter Mann, machen Sie sich wieder die Welt wie Sie Ihnen gefällt.

        • Mini-Fan says:

          Behauptung von Aloys Haydn:
          “Bisher sagte man immer “schöne Kombis heißen Avant”

          Falsch!
          Das war nicht “man” – sondern “Audi” itself.
          Das war denen ihr Werbespruch. Und Wunschtraum.

      • Aloys Haydn says:

        Danke für diese Stellungnahme. Und macht doch nichts, wenn Deutsch nicht Deine Muttersprache ist, Hauptsache nicht so vulgär wie die von quer und dailybimmer.

        • Mini-Fan says:

          Zum Kommentar von “Bricko”
          “Hej Jungs, versuchen sie sich ein bischen weniger zu streiten …”

          Vor allem besseres Deutsch und weniger vulgär und beleidigend als man von Ihnen gewohnt ist!

    • Aloys Haydn says:

      Haydn, nicht Haidn. Aber das neue Jahr wird angesichts der weiteren Modellflut von Daimler ams nennt es “Masterplan von Mercedes” noch unruhiger für die bimmer als es 2016 schon war

      • Quer says:

        Ist doch egal ob Haidn oder Haydn, Blödmann bleibt Blödmann.

        • Aloys Haydn says:

          Ich lege schon Wert auf eine richtige Schreibweise. Aber mit dem Blödmann beweisen Sie abermals Ihr hohes geistiges Niveau

          • Dailybimmer says:

            Das beweisen Sie doch mit jedem ihre Kommentare, indem Sie hier für reichlich Zündstoff sorgen und sich bei jedem anecken. Dachte immer das der ältere, also der klügere nachgibt. Bei Ihnen scheint genau das gegenteilige der Fall zu sein.

            • Aloys Haydn says:

              Wenn der Klügere nachgeben sollte, würde ich ja bei Ihnen vergebens darauf warten

              • Quer says:

                Wo sind jetzt die drei Seiten der BMW Mitarbeiterzeitung vom Dezember 2016 um die ich Sie gebeten habe.

                • Dailybimmer says:

                  Wo ist die denn geblieben, die vielzitierte Bmw Mitarbeiter Zeitung, die uns unsere Märchenerzähler mitbringen wollte?

                • Aloys Haydn says:

                  Ja wenn man eine parasitäre Beamtin ist, welche keine Sozialabgaben hat, also weder Renten-noch Arbeitslosenversicherung bezahlt, kann man sich solch teure Weine leisten. Ich bleibe beim Weltenburger Weißen alkoholfrei

                  • Crazy Russian Decker says:

                    Ist Streiffenpolizistin und immer wenn sie abends nach hause kommt muss er sein ganzes Tuning wieder abschrauben und die Winterreifen auf Stahlfelge aufziehen. 🙂

                  • Aloys Haydn says:

                    Danke, jetzt wird mir manches klar wie z.B. “zu Silvester sind wir beim Polizeipräsidenten eingeladen etc.” Aber ich bin ja schon beruhigt daß es Sie gibt, denn quer behauptete ja schon, daß ich unter Ihrem nickname schreibe bzw. mir diesen zusätzlich zugelegt habe.

                • Crazy Russian Decker says:

                  Muss man in mittleren Dienst nicht lesen konnen?
                  Es heisst Château Mouton-Rothschild.
                  Und wenn ihr 900,- bezahlt habt konnt ihr rechnen noch viel weniger.

                • Aloys Haydn says:

                  Ach quer, jetzt weiß ich auch warum Sie beim Polizeipräsidenten eingeladen sind, Ihre Frau ist Streifenpolizistin. Meine Aufgabe an Sie: Bitte sagen Sie dem Präsidenten, die Polizisten sollen nicht so viel im BMW-Polizeiauto rumfahren, sondern mehr zu Fuß gehen. Evtl. läßt sich dann die blamable Aufklärungsquote von 15% bei Einbruch/Diebstahl verbessern.

              • Dailybimmer says:

                Bei Ihnen hat sich das Warten nicht mehr gelohnt. Die Klugheit ist Ihnen davongeeilt.

              • Mini-Fan says:

                Zitat Aloys Haydn:
                “Wenn der Klügere nachgeben sollte, würde ich ja bei Ihnen vergebens darauf warten”

                Patt – statt Schachmatt!

                SIE geben nämlich AUCH nicht auf (nach)!

            • Mini-Fan says:

              Zitat Aloys Haydn:
              “Ich lege schon Wert auf eine richtige Schreibweise”
              “… Ihr hohes geistiges Niveau”

              Siehe oben!

              Und:

              “…der ältere, also der klügere nachgibt”

              Du machst einen Denkfehler!
              Er ist zwar “greise”, nicht “weise”.

              Und “gütig”, wie man das von älteren Herrschaften erwarten könnte, schon gar nicht. Dafür “bös-artig”

          • Quer says:

            Mein geistiger Niveau ist immerhin auf einem höheren Level wie der Ihrige.

            Na wie heißt jetzt der Aufmacher der BMW Mitarbeiterzeitung und was steht jetzt auf Seite 4 und 9 und was war als Zugabe bei der Dezember-Ausgabe 2016 dabei. Sie haben doch gestern mit ihren Bruder der angeblich bei BMW arbeitet Weihnachten gefeiert.
            Na ich warte, wie heißt jetzt ihre Ausrede das Sie Ihren Bruder erst an Silvester treffen.

          • Mini-Fan says:

            Zitat Aloys Haydn:
            “Ich lege schon Wert auf eine richtige Schreibweise”

            Habe ich bemerkt. Musste Ihnen schon 100x den Kauf eines Dudens ans Herz legen. Sofern Sie überhaupt eines haben.

      • Mini-Fan says:

        “Haydn, nicht Haidn”

        MIR hat “Haydn” noch nie gefallen!

        Ich liebe Frédéric Chopin. Ein Virtuose.
        Kein schwülstiger Barock.

    • Crazy Russian Decker says:

      Ausgerechnet DU jammerst hier das andere gesperrt werden sollen?
      Wuerde ich mir nochmal uberlegen!

  2. M. Power says:

    Danke an das BimmerToday Team für die sehr informativen und interessanten BMW News und Berichte. Macht immer Spass sich bei euch auf dem Laufenden zu halten und mit Gleichgesinnten zu diskutieren.
    Allen schöne Festtage und driftet gut ins 2017.

  3. Dailybimmer says:

    2017 wird ein besseres Jahr für Bmw werden.

    • M. Power says:

      Ja das können wir hoffen und BMW wünschen.
      Allerdings war für mich persönlich 2016 das beste BMW Jahr ever, 100 Jahre Jubiläum in München war ein unvergesslicher Anlass. Dann noch 25 Jahre Jubiläum vom BMW 2002 turbo Club (wo ich Mitglied bin) und 30 Jahre BMW M3. Es war ein tolles Jahr, danke BMW

      • Mini-Fan says:

        Zitat:
        “für mich persönlich 2016 das beste BMW Jahr ever”

        weil: 50 Jahre BMW 2oo2!

        Ein sagenhaftes Auto.
        Heute noch!

    • Aloys Haydn says:

      Wieso war 2016 nicht gut für BMW?

  4. Pro_Four says:

    ..auch von meiner Seite, der gesamten Community, Benny und seinem Team, ein gesegnetes friedliches Weihnachtsfest!!!

  5. Fagballs says:

    Das wünsche ich auch dem Team und der coolen Community. Macht mir echt Spaß hier.

    • Mini-Fan says:

      Zitat:
      “… und der coolen Community. Macht mir echt Spaß hier”

      Es bedanken sich:
      Mini-Fan mit seinem Kontrapunkt “Aloys Haydn”

  6. Dariama says:

    Danke und gleichfalls (;
    Macht weiter so !!!

  7. Ricksupertrick says:

    Auch von mir ein gesegnetes friedliches Weihnachtsfest an alle!!!

  8. Der_Namenlose says:

    Dem BT-Team sei Dank gibt es diesen tollen Blog seit mehr als 8 Jahre (Offizielles finde ich dazu nicht). Ich hoffe, dass Ihr Euch einige freie Tage gönnt und wünsche Euch Frohe Festtage.
    Gleiches wünsche ich allen Forumsmitgliedern, ausnahmslos!

    • Mini-Fan says:

      Zitat:
      “dass Ihr Euch einige freie Tage gönnt”

      und nichts Neues dazukommt.
      Muss noch 250 mails von “Aloys Haydn” beantworten …

  9. McIntyre's (un)official page says:

    Tolle Seite hier, gefällt mir. Frohe Weihnachten!

    • Aloys Haydn says:

      Ich kann Ihr Bild nur schwer erfassen. Ist das Ihr Golfschwung oder zeigen Sie Ihre Muckis?

      • McIntyre's (un)official page says:

        Muckis. Sieht man doch.

        • Aloys Haydn says:

          Dachte ich mirs doch. Aber stimmt es eigentlich was manche behaupten “Viel Muckis, wenig Hirn”. Bitte ich sage nicht, daß das auf Sie zutrifft

          • McIntyre's (un)official page says:

            Oh, wie nett. Sie sind echt charmant.

            • Aloys Haydn says:

              Hab doch gesagt, das trifft nicht auf Sie zu. Aber mit charmant haben Sie Recht. Charme und Nettigkeit habe ich auf BT viel dazu gelernt

              • McIntyre's (un)official page says:

                Ja ja, Sie Playboy.

                • Aloys Haydn says:

                  Playboys sind Menschen, welche das Geld Ihrer Eltern, Erbschaft etc. verjubeln und unter die Leute bringen. War und ist bei mir nicht der Fall. Und Deutschland hatte eigentlich nur einen echten Playboy, das war Gunter Sachs. Durch die Eroberung von Brigitte Bardot hat er der deutschen Männerwelt einen großen Dienst erwiesen

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Na denn habe ich Sie falsch eingeschätzt. Haben Sie keine Frau? Sie scheinen ja 24/7 hier zu sein und die gute Botschaft von VAG und Daimler im BMW-Forum zu verbreiten.

                  • Aloys Haydn says:

                    Sie wissen doch, daß ich eine sehr erfolgreiche Frau habe, welche meist erst spät aus der Praxis nach Hause kommt. Daher habe ich Zeit für BT, zudem ich heute auch 4 Stunden beim Golfen war.

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Kann das sein, dass Sie ein totaler Nörgler sind? Ich meine wie hält die Frau das aus. Golfen passt zu Ihnen ebenfalls.

                  • Aloys Haydn says:

                    Sie verwechseln nörgeln mit objektiver Kritik. Und meine Frau ist glücklich mit mir. Und was hat Golf damit zu tun? 750.000 Deutsche golfen, in Schweden jeder fünfte, in Amerika Millionen. Sollen das alle Nörgler sein?

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Golf=Snobsport.

                  • Aloys Haydn says:

                    Immer diese Vorurteile, haben Sie es schon einmal probiert? Unglaublich schwierig. Und wichtig für Sie: Keine andere Autofirma gibt so viel Geld im Golf-Sponsoring aus wie BMW. Das sind Millionen, große Turniere wie jedes Jahr in Eichenried bei München, USA, Südafrika, China, England. Alles für Snobs?

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Ja, Golf, Tennis, Pferderennen, Polo und Yachten sind Snobsport.

                  • Aloys Haydn says:

                    Und bei all diesen Snobsportarten ist BMW als Sponsor ganz vorne mit dabei. Und eine Bernhard Langer, eine Steffi Graf etc. sind für Sie Snobs? Oder ist der Sozialneid mit Ihnen durchgegangen

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Ich bin nicht neidisch, weil wenn ich nach dem Studium ans Geld komme, werde ich eine ähnliche Lebensweise haben. Ich finde diese einfach versnobbt. Soll nicht unbedingt negativ konnotiert sein.

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “ist der Sozialneid mit Ihnen durchgegangen”

                    Du musst wissen: unsere “einfach strukturierte Persönlichkeit” Aloys hat einen sehr eingeschränkten Wortschatz:
                    z.B. “Sozialneid”, “Binsenwahrheiten”, “Aus Amen”, “bedarf keines Kommentars”.
                    Wird immer dann fällig, wenn er in die Ecke getrieben wurde.

                    Einen solchen “Erziehungsberechtigten” hast Du Dir doch insgeheim immer gewünscht, oder?

                    PS.

                    “objektive Kritik” (s.o.) – NICHTS anderes kennen wir von unserem Aloys!

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    AMS sein dank. Die Quelle für Aloys. Es ist so als würde ich nur Spiegel lesen und das als absolute Wahrheit abkaufen.

                  • Mini-Fan says:

                    “objektive Kritik”

                    nichts anderes kennen wir von unserem Aloys

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “… daß ich eine sehr erfolgreiche Frau habe, welche meist erst spät aus der Praxis nach Hause kommt ..”

                    … jede Stunde; die sie in ihrer Praxis verbringt, muss sie weniger mit ihrem “Gatten” zubringen.

                    Zitat:
                    “… zudem ich heute auch 4 Stunden beim Golfen war”

                    Er hat die Bällchen im Schnee versenkt, heute

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Die Frau hat ihn bestimmt vor Jahren verlassen. Bei so einem würde ich meine Praxis auch nicht verlassen.

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “… daß ich eine sehr erfolgreiche Frau habe, welche meist erst spät aus der Praxis nach Hause kommt ..”

                    … jede Stunde; die sie in ihrer Praxis verbringt, muss sie weniger mit ihrem “Gatten” zubringen.

                    Zitat:
                    “… zudem ich heute auch 4 Stunden beim Golfen war”

                    Er hat die Bällchen im Schnee versenkt, heute.

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “Durch die Eroberung von Brigitte Bardot hat er der deutschen Männerwelt einen großen Dienst erwiesen”

                    Wieso,
                    “Durften” die alle mal?
                    Oder wurde nur deren Zunge länger?
                    Bis zum Boden.

                • Mini-Fan says:

                  Orthografie 6!

                  Du meintest wohl “Bläh-Boy”.

                  Alles aufgebläht. Wenn man ihm Glauben schenkt: Auch der Geldbeutel. Zumindest den der “Frau Doktor”.
                  Eine(r) muss ja schliesslich den “Mouton-Rothschild” (s.o.) zahlen

                  PS.
                  Die Retourkutsche kommt sicherlich: “Sozialneider”

              • Mini-Fan says:

                Zitat Aloys Haydn:
                “Aber mit charmant haben Sie Recht. Charme und Nettigkeit habe ich auf BT viel dazu gelernt”

                1.
                Eigenlob stinkt!
                Das neue Pseudonym für ‘charmant’ heisst ‘à l’ Aloys’.

                2.
                Letzteres ja! Vor allem in den letzten Wochen.
                Eigenlob stinkt!

            • Mini-Fan says:

              Zitat Aloys Haydn:
              “Viel Muckis, wenig Hirn”. Bitte ich sage nicht, daß das auf Sie zutrifft

              Nicht “nett”.
              Er hat sich nur meine Warnung zu Herzen genommen.
              Sofern er überhaupt eines hat …

        • Crazy Russian Decker says:

          sieht der linke genau so aus oder ist der normal entwickelt? ^^

          • McIntyre's (un)official page says:

            Ne, nur der rechte.

            • Aloys Haydn says:

              Evtl. mal beim Onanieren auch mal den linken verwenden

              • McIntyre's (un)official page says:

                Toller Ratschlag, aber ich bin Rechtshänder und somit gehts mit rechts einfacher. Aber danke, dass Sie sich um mich kümmern.

                • Aloys Haydn says:

                  Hauptsache es geht überhaupt noch. Habe es ja auch nur gut gemeint, wegen Ihre linken unterentwickelten Bizeps.

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Och Mensch, das ist sooo nett von Ihnen, Ihre gut gemeinten Ratschläge. Mein linker Bizeps ist völlig in Ordnung, machen Sie sich da keine Sorgen.

                  • Aloys Haydn says:

                    Jetzt bin ich wieder etwas verwirrt. Sie selbst schrieben doch an Crazy Russian nur der rechte wäre normal entwickelt und jetzt plötzlich auch der linke.. Was denn nun?

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Das war Sarkasmus, wenn Sie wissen was das ist.

                  • Mini-Fan says:

                    “Sarkasmus, wenn Sie wissen was das ist”

                    Das weiss er spätestens, seitdem er mich hier kennengelernt hat…
                    Und heute. Bin ich besonders gut drauf.
                    Hätte auch ins Fitnessstudio gehen können. Stattdessen.

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Mit 80+ spürt man nicht so viel habe ich gehört.

                  • Mini-Fan says:

                    der meint wahrscheinlich, Du bräuchtest Kraft. Um ihn zuzudrücken…

                    Alte Männer …

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Alte perverse Männer mit ihren unerfüllten Sexfantasien.

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “Hauptsache es geht überhaupt noch”

                    Zu Weihnachten wird unser Aloys plötzlich ehrlich. Zu sich selbst.
                    Wohl die Erleuchtung gehabt, durch die 3 “Sternsinger”?

                    Zumindest war es ein “Freud’scher Versprecher”.

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Selbstkritik ist ein wichtiger Schritt in Richtung Selbsterkenntnis.

                • Mini-Fan says:

                  Zitat Aloys Haydn:
                  “Evtl. mal beim Onanieren auch mal den linken verwenden”

                  Habe auch einen “tollen Ratschlag” an Aloys:
                  “Evtl. am Pissoir einen kleinen Handspiegel unterhalb des Bauchs halten. Damit man ‘ihn’ auch sieht”

                  Oder das Warnschild beachten:
                  “Tritt näher ran. Denn er ist kürzer als du denkst”

  10. DropsInc. says:

    Dem schließe ich mich an und wünsche Frohe Weihnachten

  11. Dailybimmer says:

    Soll ich für unseren Mercedes Dauergast gleich mehrere Champagnerflachen mitbestellen? Zur Weihnachtszeit sollte man niemandem vor die Tür setzen.

    • Quer says:

      Keine Angst der sitzt mit seiner Ärztin in der Biedermann e-Klasse, außer es hat ihm beim russisch Roulette im Keller seines Schlosses erwischt.

      • Aloys Haydn says:

        Meine Ärztin und ich bevorzugten heute zur Fahrt nach Landshut in die “Sonne” unseren Klassiker SL. Aufgrund des H-Kennzeichen konnten wie in die Innenstadt fahren. Hoffentlich dürfen die BMW-Diesel das 2017 auch noch

        • Mini-Fan says:

          natürlich, sogar der 524td, Baujahr 1984.
          Reihen-Sechszylinder-Turbo.
          Mit NOx-Kat.

          Wie Mercedes hoffentlich noch in in 2017/ 2018.

      • Dailybimmer says:

        Aloys wie er leibt und lebt und als Bonbon oben drauf wird wieder aus ne Fachzeitschrift zitiert, auf die er sich immer gerne beruht, wenn’s daraum geht gegen Bmw zu propagieren und zu wettern.

        • Quer says:

          Lass ihn doch machen, der ist doch nur der Schuhputzer vom Zetsche.
          Hauptsache der neue 5er hat schon mal auf die schnelle die biedere E-Klasse versemmelt.

  12. Thomas says:

    Frohe Weihnachten und erholsame Feiertage!

  13. Aloys Haydn says:

    Danke an bimmertoday und allen Mitstreitern für die tollen Schlagzeilen auch zu Mercedes wie “Mercedes uneinholbar” “Mercedes weiter vorne”. Und Kopf hoch, der neue 5er wird alles richten.

    • Ringrichter says:

      Hallo Aloysius! Trägst du auch Turnschuhe und einen Schnauzer wie Zetsche? Dann bist du bestens dazu geeignet, als Dumm-Dumm-Kanone der Daimler-PR-Abteilung zu fungieren. Das einst so vornehme Heiligs-Blechle der Schwaben ist unter Zetsche zur Krawallnudel verkommen: Prollpremium und Vorankündigungen oder nichts.

      • Aloys Haydn says:

        Hallo Ringrichterlein! Turnschuhe trage ich wenn ich es für angebracht halte. Einen Schnauzer trage ich nicht. Aber was sagt das Outfit schon aus? Haben Sie noch keine Schwerverbrecher im feinsten Zwirn gesehen? Und Proll finden Sie auch bei BMW und anderen Herstellern oder eben Biederkeit bei BMW. Aber ein wenig haben Sie auch Recht. So schreibt heute Chefredakteur Ralph Alex von ams: “muß das Design von BMW so langweilig sein und vergisst Mercedes vor lauter Hippness seine Stammkundschaft?”
        Aber Zetsche hat eben z.Z. mit seiner Strategie großen Erfolg, der Markt wird es regeln

        • DropsInc. says:

          Da war wieder das berühmte Zitat aus der Fachpresse. Forcieren sie doch ihre eigene Ansicht der Dinge. Nein sie berufen sich permanent auf die Fachpresse. Sie fangen gut an und just zitieren Sie. Ja ich weiß, andere User berufen sich auch. Beweist das doch nur die Argumentation zu untermauern. Aber es nervt, es findet kein Ende. Würde gerne mal wieder was konstruktives lesen, aber nein es werden private Dinge ausgepackt. Ja ich weiß, die anderen machen dies auch, sein sie doch schlauer. Über den eigenen Schatten zu springen und über den Dingen zu stehen kann leider nicht jeder. Sie tragen hier eine kindergartendebatte auf dem Rücken der Hersteller aus als wären sie höchstpersönlich Daimler .Im übrigen wurde der GLC nur zweiter, hinter einem neuen Skoda. Merken Sie was? Es juckt nicht und deswegen ist das Auto nicht schlechter.

          • Aloys Haydn says:

            Mit Zitaten zu arbeiten ist legal und das tun Sie auch. Ihren Appell private Dinge wegzulassen, sollten Sie an die entsprechenden User richten. Der GLC war nicht das schlechtere Auto, ganz im Gegenteil, jedoch zeigt eben der Skoda, daß der VAG-Konzern verdammt gute Autos baut und speziell was Raumangebot und vor allem Preis punkten können. Und ich höchstpersönlich Daimer? Wie finden Sie eigentlich quer, dailybimmer, BM…. als höchstpersönlich BMW?

        • Mini-Fan says:

          Zitat Aloys Haydn (zu: Zetsche):

          “Haben Sie noch keine Schwerverbrecher im feinsten Zwirn gesehen?”

          Der Schwerverbrecher Mercedes GT sieht von vorn so böse aus wie die “Panzerknacker”.

          Ist geradezu ein Schwergewicht im Vergleich zum i8, das Fliegengewicht unter den sportlichen Hybriden.

          Zitat Aloys Haydn:

          “…großer Erfolg, der Markt wird es regeln”

          Ja, Ende 2017 wird es vielleicht heissen:
          “And the winner is: Mercedes, made by Renault and Nissan”
          Und Aloys – klatscht.

      • Aloys Haydn says:

        Zu Schnauzer: Ich persönlich mag Schnauzer und Bärte nicht. Aber gab es nicht auch bei BMW bereits 2 Vorstände mit Bart. Pitschetsrieder mit König-Ludwig-Bart und Reizle mit Oberbärtchen-Flaum . Aber klar Ihnen fällt nur Zetsche ein. Eben ein kleine Ringrichterlein

      • Mini-Fan says:

        zu: “Prollpremium und Vorankündigungen oder nichts”

        Tippfehler: “Voll-Premium”.

        Majestätsbeleidigung. Strafbar nach Art. 103 StGB.
        Erdowahn fährt bestimmt auch Mercedes.

    • Crazy Russian Decker says:

      Merc war schon immer erster. BMW first follower, manchmal auch besser. Audi = BMW fur arme.

    • Mini-Fan says:

      Zitat Aloys Haydn:
      “der neue 5er wird alles richten”

      Ja; “Hinrichten!”, die E-Klasse. Made by Mercedes anno domini 2016.

      Auf Deutsch:
      “E-Klasse. Alteisen. Baujahr 2016”

      PS.
      Auch auf die Gefahr hin, als mit dem Sprinter – und Smart-Virus infiziert zu sein:

      bimmertoday.de liegt mit seinen ‘tollen Schlagzeilen auch zu Mercedes’ wie “Mercedes uneinholbar” “Mercedes weiter vorne”: DANEBEN!

      Ja, liebe bimmertoday.de-Redaktion!

  14. El Barto says:

    Was mich ein bissel nervt:
    Die Redaktion wünscht frohe Weihnachten und einige User haben Ihrerseits auch sehr nette Weihnachtswünsche formuliert. Da freut man sich über die tolle Community.

    Dann aber kommen wieder die ewig gleichen Protagonisten um die Ecke und reißen sogar dieses völlig fahrzeugneutrale Thema an sich, um sich auf ein Neues die ewig gleichen Sachen an den Kopf zu werfen. Dabei ist das (nach meinem subjektiven Empfinden) weder kreativ oder wenigstens witzig und es führt auch zu keinem Ergebnis, außer dass ein Großteil der themenbezogenen Kommentare mit Bullshit zugespammt werden.

    Wer glaubt, es mit einem Troll zu tun zu haben, sollte ihn geflissentlich ignorieren, weil das mittelfristig schon völlig ausreicht. Es ist auch nicht Aufgabe eines Mods, die Verfasser von Blödsinn zu sperren, so lange es nicht zu tief unter die Gürtellinie geht. Der gesunde Menschenverstand eines jeden Durchschnitts-Users sollte eigentlich ausreichen, sich nicht provozieren zu lassen. Wer aber immer wieder auf irgendwelche Kommentare anspringt und ständig mit inzwischen sinnbefreiten Antworten weitermacht, gerät irgendwann in Verdacht, den Troll nicht nur zu füttern, sondern selber einer zu sein.

    Den restlichen Fans und Interessierten sowie dem Team von Bimmertoday wünsche ich schöne Feiertage!

    • Polaron says:

      Ja, leider wimmelt es in letzter Zeit in den Kommentarsektionen nur so von Trollen. Das macht die Comments nur noch bedingt lesenswert.

      Es würde mich auch nicht wundern, wenn auf BT mittlerweile so manch schizophrene Persönlichkeit seine Störung auslebt und sich damit die eigene Langeweile vertreibt…

      Schade!

      • 135iCoupe_N55 says:

        “Vlt. haben sich deshalb viele Stammbesucher, die früher noch regelmäßig kommentierten, aus dem aktiven Geschehen zurückgezogen.”

        Richtig, ich bin einer von denen. Ich habe kein Interesse mehr mich mit Trollen, Mehrfachaccount-Usern und sonstigen geistigen Tieffliegern zu unterhalten. Das Kommentieren hier macht mir leider keinen Spaß mehr.

        PS: Frohe Weihnachten und schöne Feiertage an alle (ohne Dachschaden).

        • Quer says:

          Ich habe ihn vor ein paar Minuten gesperrt, dadurch sind seine Kommentare für mich nicht mehr sichtbar. Hoffentlich folgen mir auch die Anderen.

          • Dailybimmer says:

            Aufstand der BmwFürsten. Das ist ja wie bei What’sApp, ey.Hätte ich schon viel früher anwenden sollen.

    • B3ernd says:

      Danke, auch dir ein frohes Fest. Vielleicht geschehen 2017 Wunder und die Trolle verschwinden. Leider supporten die drei sich gegenseitig^^

      • Dailybimmer says:

        Wünsche auch das gleich für dich. Jetzt könnt ihr BT Abonnenten euch zu dritt beweihräuschern und auf eure Wunder warten.

      • Quer says:

        Sie stehen aber so manchen Troll nichts nach, darum kehren Sie selber vor Ihrer Haustür, wer macht schon Screenshot’s von Kommentaren anderer die nur der Hetze dienen.

          • Quer says:

            Ich habe unter meinem Account alle meine Kommentare bis Oktober 2015 durchgesehen, kurioserweise war kein einziger von deinen Fotos dabei.

            Ich weiß allerdings das sich damals jemand meines Account’s bediente bis ich mein Passwort änderte.

            Selberverständlich habe ich eine Familie, sogar jetzt schon mit zwei Kindern, aber vielleicht hast du keine.

            Schade da ich Aloys gesperrt habe jetzt kann er mir die drei Seiten der BMW Mitarbeiterzeitung auch nicht mehr nennen.

            • Crazy Russian Decker says:

              ja ne ist klar. 😉
              das verwechselst du mit deine kreditkarte nachdem du beyonce’s sextape bestellt hast

            • B3ernd says:

              Natürlich

                • B3ernd says:

                  https://uploads.disquscdn.com/images/16f67bc47c4407bf528e1bf3411aaca56a744f1d623aa6be37e3d6006ab4bfd5.png

                  So Viel Zu “Mein Account wurde kopiert” du hast bereits auf BT Stellung zu “deinem” 7er bezogen. Heute wusstest du wiedereinmal nichts davon. Auch die anderen Aussagen zu “deinem” M6 und deine anderen erfundenen Geschichten stammen ALLE von deinem Account – den hat niemand gekakt.

                  Du bist ein Troll mit immer wieder neuen Geschichten.

                  • Quer says:

                    Wer Post’s von anderen Screeshots macht die nicht mal von mir sind ist definitiv ein Obertroll, fährst du überhaupt einen BMW, wenn nicht bist du dem Aloys gleichzustellen.

                    Hier ein paar Fotos von meinem BMW, hoffentlich zerreißt es dich nicht vor Neid. https://uploads.disquscdn.com/images/08d97242a56a15b09599ff345ab5c7c39254cc19c7cf92ce68cd239fb5341626.jpg https://uploads.disquscdn.com/images/8915ab960e3e5f6f7e6ed14add2276705f9eb004702f90a498e3a0834061320e.jpg

                  • Quer says:

                    Wer andauert von Anderen deren Post’s Screenshot’s macht die nicht mal von mir sind der ist ein Obertroll und ein Stalker, fährst du überhaupt einen BMW, wenn nicht kannst gleich den Aloys die Hand reichen.
                    Übrigens bist etwa Neidisch auf meinen tollen BMW

                  • Aloys Haydn says:

                    Also quer, jetzt gibst Du auch noch mit Autos an , welche Dir gar nicht gehören.
                    Aber wenigstens darfst Du den 7er Deines Chefs regelmäßig waschen

                  • Mini-Fan says:

                    Ich las gerade HIER, dass ein anderer Forist (“Guest”) behauptet, sein account sei kopiert worden. Würdest du mur bitte sagen, wie dieser Forist mit nickname heißt/ hieß?
                    Du sagst, er sei ein Troll.

                  • B3ernd says:

                    Lieber Mini-Fan, Ja, Aloys wäre schon lange weg, wenn Du, Quer oder dailybimmer nicht stets auf seine Kommis eingehen würden. Warum sollte er auch bleiben? Er will, dass ihr euch aufregt und ihm Aufmerksamkeit schenkt – das klappt prima.

                    Zum gefakten Account: Nein, das war der originale Quer Account. Quer hatte bereits mehrere Accounts – Lerge und Pirol72 – beide bei vielen Usern bekannt. Quer behauptet immer wieder unterschiedliche Dinge. Erst war sein 435d ein Firmenwagen, dann hat er ihn plötzlich aus der Portokasse bezahlt und er fährt eigentlich einen neuen 7er. Dann fährt er plötzlich einen M6 (habe sämtliche Screeshoots bereits gepostet. Er hat immer wieder neue Ausreden. Als ich ihn erneut auf seine unterschiedlichen Stories ansprach, stammen all die Aussagen nicht von ihm, sondern von einem “gefakten” Account. Dass er mir bereits mehrfach geantwortet hat(von seinem original-Acc) hat er wohl vergessen.

                    Man sieht hier recht schnell wer die Wahrheit sagt und wer nicht. Quer beleidigt non-stopp andere User und trollt Tag ein Tag aus bei AB und BT. Klick irgendeinen VW Bericht bei AB an, Quer ist da. Quer steht auch unter den Top Kommentatoren bei AB. Dailybimmer ist ebenfalls ein solcher Kandidat. Die beiden schreiben hunderte Kommentare rund um die Uhr. dailybimmer hat 1000kommentare in ca. 10 Wochen verfasst – wenn einer der Accounts geht, kommt postwendend der nächste Account 😉 So läuft das hier seit Jahren ab. Egal ob Aloys – anti BMW Trolle oder eben auch hardcore BMW Trolle. Die Stammuser kommentieren hier so gut wie nicht mehr – was sehr schade ist.

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat:
                    “Ja, Aloys wäre schon lange weg, wenn … nicht
                    stets auf seine Kommis eingehen würden. Warum sollte er auch bleiben? Er
                    will, dass ihr euch aufregt und ihm Aufmerksamkeit schenkt – das klappt
                    prima …
                    Man sieht hier recht schnell wer die Wahrheit sagt und wer nicht …
                    Egal ob Aloys – anti BMW Trolle oder eben auch hardcore BMW Trolle”

                    Vielen Dank für Deine Antwort,

                    tja, die Frage ist: WIE macht man es richtig?
                    Oder besser: wie HÄTTE man es richtig gemacht?

                    Also in der Vergangenheit, da habe ich auf bimmertoday.de nur gelesen. Und zwar die Berichte von denen. Irgendwann habe ich dann auch Kommentare gelesen. Habe dann, so im Dezember 2016, gemerkt, wie der Aloys tickt – und dass er hier auf Widerstand stösst. Und auch angefeindet wird.
                    Und dann fing ich aus Spass an, nur so zum Abschalten vom Alltag, mal dem Aloys zu schreiben – und zwar freundlich! Dachte, warum sollte er mich dann angreifen?
                    Aber es dauerte nicht lange, da wurde er auch mir gegenüber beleidigend und aggressiv. Das wollte ich so nicht stehen lassen, ebensowenig seine unsachlichen und inhaltlich falschen Kommentare.
                    Nun gab ich ihm Contra, entkräftete seine “Argumente”.
                    Und: führte ihn hier auch vor. Ja, gebe ich zu.
                    Ich hasse diese Grossspurigkeit, zumal, wenn Nichts dahinter ist.
                    Auf dass er vielleicht von seinem hohen Ross herunterkommt – und vielleicht mal anfängt, nachzudenken.
                    Leider ist die Sache immer mehr ausgeufert.
                    Ich habe mittlerweile rd. 250 mails von ihm erhalten, die ich noch nicht beantwortet habe. Und ich hatte ihm schon einiges beantwortet, will ja nicht unhöflich sein! Aber die Sache schaukelt sich immer mehr auf.

                    Also es wahrlich wichtigere Dinge als bimmertoday.de oder BMW.
                    Die Frage ist, ob man sich gegen Ungerechtigkeiten wehren soll oder nicht. Und mir ist auch klar – nicht zuletzt seit es die AfD-Hetze, die Anti-Clinton-Hetze und vor allem die Anti-Merkel-Hetze gibt -, dass die “Meinung im Netz” nicht unbedingt (bzw. hoffentlich nicht!) die des Durchschnittsdeutschen darstellt. Mit anderen Worten: Es “trollen sich” beileibe nicht nur intelligente Menschen “im Netz herum”!
                    Auch wenn ich die Kommentare bei spiegel-online.de oder focus.de lese – da kommt mir das Grausen!

                    Gut, also was ich sagen will:
                    Dem Aloys hab’ ich halt mal geantwortet – was ein Fehler war!
                    NUR: Ich glaube NICHT, wenn er auf keine Resonanz mehr stösst, dass er dann “die Flatter” macht. Dann hat er doch frei die Bahn hier. Und kann alle Unwahrheiten unwidersprochen posten. Und sich einbilden, er wäre “der Meinungsmacher” auf bimmertoday.de.
                    Und die unbedarften anderen User (vielleicht die in China oder sonstwo) lesen seinen Sermon – und nehmen das “als Wahrheit” wahr – da ja niemand wiedersprochen hat.

                    Theoretisch – könnte er damit sogar ganze Märkte beeinflussen.
                    Und man vielleicht BMW sogar empfehlen müsste, dagegen vorzugehen. Und sei es mit bezahlten Anti-Trolls.

                  • B3ernd says:

                    Sorry, aber das ist Quatsch! Keiner von euch gibt ihm irgendwie Konter – Ihr beleidigt euch ausnahmslos gegenseitig. “Arguing at the Internet….. ” Wer damit angefangen, weiß ich nicht. Ich kann dir aber versichern, dass IMMER zwei dazu gehören und Trolle wie Quer sind keine Unbekannten. Er wurde schon mehrfach ermahnt und AB hat ihn angeschrieben niemanden zu beleidigen (SS habe ich schon mal verschickt) , sonst wird er gesperrt. Aloys schreibt mich ab und zu an – ich habe ihm noch nie geantwortet. Warum auch? Er interessiert mich nicht. Mehr als ein müdes Lächeln habe ich nicht für ihn übrig.

                    “Theoretisch – könnte er damit sogar ganze Märkte beeinflussen” Wenn du solchen Usern wirklich so viel Macht zu traust, dann Amen

                    “NUR: Ich glaube NICHT, wenn er auf keine Resonanz mehr stösst, dass er dann “die Flatter” macht.”

                    Doch, genau das wird eintreffen. Psychologisch die logische Konsquenz. Wenn sich niemand über ihn aufregt, hat er keinen Spaß mehr – Fakt. Die Geschichte auf BT zeigt genau dieses Verhaltensmuster. Es gibt mittlerweile sogar Studien zu Personan wie Aloys, Quer und Co “Narzistische Netzpsychopaten” uvm. Ein Phänomen der Neuzeit. Hochinteressant. Die armes Kreaturen bauen sich im Netz eine virtuelle Welt zusammen – im Falle von Quer und Aloys bricht sie sehr schnell zusammen, weil sie sich irgendwann verplappern.

                    Ich kann User wie Aloys, Quer und Dailybimmer nicht ernst nehmen – sie kommentieren rund um die Uhr. Wer soll das mit einem Job schaffen? Diese Leute sind zu einem großen Teil gefrustet und erfolglos.

                    Aber wie ich schon einmal sagte: IHR alle habt gewaltig Spaß an Aloys und euer “Dilemma” wird weiter gehen. Ihr seid nicht souverän, sondern sitzt im gleichen Boot wie Aloys – nur auf der anderen Seite. Ignoriert ihn, oder hört mit dem Aloys Gejammer auf – er ist mittlerweile euer “Produkt”.

                    Mir ist das jetzt zu müßig – du selbst hast es in der Hand wie es hier weiter geht. Ich hoffe, dass bald ein richtiges Kommentarfeld mit Account gibt – also ohne Disqus. Als es noch einen Mod bei BT gab, war es hier deutlich besser – der hatte Einsicht über die IP und wusste folglich auch, wenn Trolle wie Quer wiedereinmal einen neuen Nick verwenden.

            • Aloys Haydn says:

              Aber aber quer, das ist ja nicht gerade schön, was da B3ernd so über Dich berichtet. Und ich dachte immer Du wärst ein ehrenhafter Kerl

    • Quer says:

      Ich habe ihn vor ein paar Minuten gesperrt, dadurch sind seine hirnrissigen Antworten für mich nicht mehr Sichtbar, jetzt steht nur noch “dieser Benutzer ist gesperrt”

  15. Dailybimmer says:

    ^
    ^
    Ja, ja die alteingesessenen Bmw Platzhirsche, ist ja auch schön mal von euch zu hören. Als nächstes tut ihr euch gegenseitig beweihräuschern und schlägt euch selbst demnächst für den Friedensnobelpreis vor. Wer Exklusivität und gähnende Langeweile sucht, also möglichst viele Bilder und Information und weniger Kommentare, der ist auf einer langweiligen und leblosen Alpina Fanseite besser bedient. BT ist dem schon längst entwachsen und gehört mittlerweile zu den grossen dieser Welt. Und Leute wie der Herr Arschloch gibt es mittlerweile auch genüge in anderen BmwFanseiten.

    • Quer says:

      Da muss ich schon die alteingesessenen BMW Fans und Fahrer verteidigen, noch vor zwei Monaten wurde Sinnvoll diskutiert, auch Spaß wurde untereinander gemacht, aber seit dieser Obertroll Aloys mit seiner Ärztin von der er regelmäßig träumt und all denn Fahrzeugen aus dem Ländle die er nicht mal besitzt aufgetaucht ist, gibt es nichts sachliches mehr.
      Wir haben gewiss auch unseren Teil dazubeigetragen da wir immer und immer diesen Hochstapler geantwortet haben, nur diesen Kerl ist halt Langweilig der braucht gewisse Foren um sich zu unterhalten, mit seinem Hund geht das auch nicht immer.

      Bin gespannt ob er mir endlich die drei Seiten der BMW Mitarbeiterzeitung nennt die ich wissen möchte und was als Beilage bei der Dezemberausgabe 2016 dabei war.

      • Aloys Haydn says:

        Von Ihnen wurde noch vor 2 Monaten sinnvoll diskutiert? Da lesen ich aber Beiträge gerade von Ihnen mit Ausdrücken wie Arschloch etc. Sie waren also schon immer vulgär

    • Aloys Haydn says:

      Wen wird er wohl mit Herr Arschloch gemeint haben. Rätsel über Rätsel

  16. Moo says:

    Unglaublich… 😀
    Da sieht man mal nach zwei, drei Tagen wieder auf bimmertoday vorbei, sieht, dass unter dem Post “Das Team von BimmerToday.de wünscht Frohe Weihnachten!” über 120 Kommentare geschrieben wurde und erwartungsgemäß treibt hier uns Aloys wieder sein Unwesen…
    Ich habe jetzt nur stichpunktartig gelesen, aber nun sollen wir schon bei einem Lokal in Landshut anrufen um uns über Reservierungen zu erkundigen?
    Was der liebe Aloys leider überhaupt nicht versteht: Wenn das alles wahr ist, was er schreibt, macht es das Ganze nur viel trauriger! Eigentlich müssen wir doch alle hoffen, dass er nicht der ist, den er vorgibt zu sein! Stimmt das alles… Dann frage ich mich schon, welch ein erbärmliches leben dieses Individuum führt.
    Verheiratet mit einer Ärztin, scheinbar wohlhabend und doch ein so unerfülltes und blutleeres Leben, dass er auf einer BMW-Fanseite Autozeitschriften zitieren muss um die dortige Fangemeinde zu provozieren. Ein erbärmlicheres Dasein kann ich mir wahrlich nicht vorstellen.
    Daher meine bitte an alle anderen: Geniest euer Leben außerhalb des www (wovon ich auch ausgehe) und kommentiert hier keine Posts von Aloys. Wir wollen uns hier doch über BMWs unterhalten, nicht über das trostlose Leben einzelner Individuen. Wenn Aloys Aufmerksamkeit braucht, die er im realen Leben ganz offensichtlich nicht bekommt, dann soll er zur Selbsthilfe, bimmertoday ist dafür jedenfalls der falsche Ort.

    In diesem Sinne: Noch eine besinnliche Zeit, einen guten Rutsch, auf ein tolles 2017 hier auf bimmertoday und lasst uns diesen troll einfach ignorieren 🙂

  17. Dailybimmer says:

    Der Aloys muss weg!

    • Moo says:

      Hi,

      das wird aber ausschließlich (!!) dadurch geschehen, indem man ihn und Gleichgesinnte konsequent ignoriert. Nicht erwähnen, nicht auf Postings antworten, nicht provozieren!
      Alles was er und seines gleiches hier sucht, ist Aufmerksamkeit und Bedeutung, die sie im echten Leben nicht erfahren… Inhalte sind für ihn nur Mittel zum Zweck und daher letztlich irrelevant.
      Daher bitte an alle: konsequent ignorieren und wir können demnächst wieder konstruktiv über Inhalte diskutieren.

    • Crazy Russian Decker says:

      Geh nach Nord Korea oder schreib in RUS du bist Clinton-Fan!

      • Dailybimmer says:

        Auf deutsch nochmal bitte.

        • Quer says:

          Du das ist unser Aloys unter einen anderen Namen.

          • Dailybimmer says:

            Das bezweifele ich. Der muss wohl aus Putinstrollfabrik entsprungen sein.

            • Crazy Russian Decker says:

              Deshalb schreibe ich auch du sollst dich in RUS(sland) als Clinton Fan outen.
              Deutsch genug so du Pegidaist?

              • McIntyre's (un)official page says:

                Sind Sie nicht der Jerkov der hier mit seinem Cayenne rumgetrollt hat?

                • Crazy Russian Decker says:

                  Wieso denn getrollt? Du hattest gefragt was ich fahre. Willst du Foto?
                  Ich hatte nur geschrieben das Diesel ist styllos, erst recht bei BMW!

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Ne danke, passt schon. Aber ich hatte recht, Sie sind der Jerkov.

                  • Crazy Russian Decker says:

                    Ja und? Waren zu viele personliche Infos in Profil. Haben einige falsch verstanden. Bin noch am lernen, auch Deutsch. Sorry

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Is ok. Aber Sie meinten ich wäre schmächtig weil ich Diesel für ein Alltagsauto wollte.

                  • Crazy Russian Decker says:

                    Nicht schmaechtig aber styllos 🙂

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    BMW Dieselmotoren sind ziemlich gut.

                  • Crazy Russian Decker says:

                    ok. aber nicht sportlich. Diesel ist fur LKW, Traktors, und Baumaschinen.

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Audi R10 TDI hat das Rennen in LeMans 3 mal gewonnen. Mit nem Diesel!

                  • Crazy Russian Decker says:

                    Tankstopp nach 4-600 km ist fur mich vollig ok und endspannend. Fur 24h Rennen bin zu alt:-) Gibt ja auch Flugzeug. Von Audi mag nur hochstens R8 und nur weil ist Lambo Kopie. Ausserdem wir haben doch schon gesehen das auf RUS/GUS Strassen tiefer Supersportwagen ist nicht sehr elegant. 🙁

                  • Dailybimmer says:

                    Die besten.

                  • Aloys Haydn says:

                    Der 2,0 Diesel von BMW hat eine Abweichung vom NOx-Grenzwert von 2,75 ist also ziemlich “dreckig”. Alleine die neuen VW und Audi Diesel sind sauber und über allen thront der OM654 als saubersten Diesel der Welt.

                  • Mini-Fan says:

                    welche Verben unser Aloys doch bemüht, für den neuen OM654:
                    “schwebt” (an anderer Stelle), “thront”…

                    Fliegender Teppich, hast Du noch Platz für unseren Aloys, neben dem 0M654?
                    Nimmst Aloys am besten mit, wenn du nach Erdowahn zu seinem “Schloss” mit 1001 Zimmern fliegst …

                  • Aloys Haydn says:

                    Jedoch ziemlich “dreckig”. So überschreitet der aktuelle 2,0 Diesel von BMW die NOx-Werte um 2,75 fache (emissions analytics ams Nr. 26.) Zudem sehr laut “knurrt wie ein Kettenhund) vor allem im Vergleich zum Audi-Diesel. Und der sauberste Diesel ist der OM654

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Jetzt outen Sie sich wieder als Troll. Wer hatte denn bis vor Kurzem Dieselskandal? Ganz bestimmt nicht BMW, sondern Ihre Lieblingsmarke VW.

                  • Aloys Haydn says:

                    Jetzt tun Sie mir schon wieder unrecht. Ich behaupte doch nirgends, daß BMW einen Dieselskandal hatte. Ich verwies doch lediglich auf die NOx-Messungen von amissions Analytics. Und da hatte eben der 2,0 Diesel von BMW große Grenzwertüberschreitungen. Und VW ist nicht meine Lieblingsmarke

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Diesel ist nun mal Diesel, richtig sauber wird er nie sein.
                    VW nicht Ihre Lieblingsmarke? Und was mit dem ganzen Audi Quattro Quatsch, den wir letzte Woche hatten?

                  • Aloys Haydn says:

                    Nein Diesel ist eben nicht Diesel. ams S. 26 “der OM654 bleibt locker unter seinem NOx-Grenzwert. Drei Maßnahmen machen den OM654 so sauber. Die motornah angebrachte Abgasreinigung mit ausreichender Harnstoffeinspritzung, die Abgasrückführung und das ausgeklügelte Brennverfahren. Ein so hoher Aufwand ist aber nicht in jeder Fahrzeugklasse bezahlbar”

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Haben Sie auch andere Quellen außer der VW-bezahlten AMS?

                  • Aloys Haydn says:

                    Klar, wenn irgendwo ein BMW nicht so gut abschneidet, ist das Organ VW-bezahlt. Dabei gewann gerade in ams der M3 einen Vergleichstest und der 7er schlug den Panamera. Was soll da also VAG-bezahlt sein?

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Aha, aber Ihnen passt das anscheinend nicht, dass ein 7er Ihre Lieblingsmarke Porsche geschlagen hat.

                  • Aloys Haydn says:

                    Doch das passt mir schon. Und ich habe den Test auch gelesen. Der Porsche war besser in den Fahreigenschaften und Fahrleistungen. Der BMW 7er war besser in Komfort und Platzverhältnissen/Innenraum und Kosten. Und das hat letzten Endes zu einem kleinen Punktevorsprung geführt. Eigentlich sind diese beiden Autos nicht vergleichbar. Wollte nur Ihr Argument VAG-bezahlt entkräften. Und warum ist jetzt plötzlich Porsche meine Lieblingsmarke, wo steht das?

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Vom 911 haben Sie ganz am Anfabg geschwärmt, also habe ich festgestellt, dass Sie ein Porsche-Fan sind.

                  • Aloys Haydn says:

                    Mein Gott muß man denn unbedingt ein Porsche-Fan sein, wenn man von einem 911 schwärmt? Diese Auto ist die Sportwagen-Ikone schlechthin. Davon träumen die meisten deutschen Männer.

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Ich nicht

                  • Aloys Haydn says:

                    Ob Sie nicht interessiert doch niemanden. Jedenfalls gehören Sie dann zu einer Minderheit. Es gab eine Befragung “welches ist Ihr Traumwagen?” und da antworteten die mit Abstand meisten Befragten eben 911. Und seien Sie doch ehrlich, ein 911 alt oder neu ist der Sportwagen schlechthin

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Nein, ist er nicht. Der Sportwagen schlechthin ist der 507 oder der M1, aber nicht ein glorifizierter Käfer. Außerdem kann eine Corvette jeden 911 auf der Strecke platt machen, ist günstiger, sieht geiler aus, klingt wunderbar und ist insgesamt einfach das bessere Auto.

                  • Mini-Fan says:

                    ICH träume von einem 3.0 CSi, 3.0 Si und 2oo2.
                    Von den Frauen mal abgesehen.

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Sehr gute Antwort 😉

                  • Dailybimmer says:

                    Ein Mercedes, Audi, Porsche Gourmet Feinschmecker und ein Bmw hater/neider der feinsten Art zugleich, ja dass macht unserm pöpelndem Rentner aus.

                  • McIntyre's (un)official page says:

                    Der Typ hat einfach kein Leben und erzählt hier Geschichten vom Golfen, seiner erfolgreichen Frau etc. Der lebt bestimmt vom Hartz4 und ist nur am Kommentieren den ganzen Tag.

                  • Mini-Fan says:

                    Zitat Aloys Haydn:
                    “Und da hatte eben der 2,0 Diesel von BMW große Grenzwertüberschreitungen”

                    Wer Prüfstands-Zyklus-Werte mit realen Emissionswerten vergleicht. Der ist ein VOLLIDIOT. Wie die DUH. Basta.
                    Dieses Wort verstehen Sie doch, Herr Haydn?

                    Ich könnte auch schreiben:
                    “Aus. Amen.”

          • Dailybimmer says:

            Habe soeben auch den Putinisten gesperrt.

    • Aloys Haydn says:

      Wie wärs mit Erschießen?

  18. Aloys Haydn says:

    Der Chefredakteur von ams Ralph Alex bringt es für 2017 auf den Punkt: “muß das Design von BMW so langweilig sein” “vergisst Mercedes vor lauten Hippness seine Stammkundschaft” und “ist Audi inzwischen aus der Spur”. Wir werden sehen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden