BMW X0: Photoshop-Entwurf zeigt kompaktes BMW City-SUV

BMW X1 | 16.08.2016 von 11

Noch vor wenigen Jahren hatten die meisten Autobauer weder einen Geländewagen noch ein SUV im Programm, doch seit den späten 90ern hat sich viel geändert. …

Noch vor wenigen Jahren hatten die meisten Autobauer weder einen Geländewagen noch ein SUV im Programm, doch seit den späten 90ern hat sich viel geändert. Inzwischen gehört es längst zum guten Ton, den Kunden eine breite Palette ganz verschiedener SUV anzubieten, wobei sich BMW im Premium-Segment als Vorreiter etabliert hat. Auf den X5 folgten nicht nur die kleineren Brüder X3 und X1, sondern auch die SUV-Coupés X6 und X4.

Auf dem Autosalon Paris 2016 wird in wenigen Wochen eine seriennahe Vorschau auf den dynamischen X1-Ableger BMW X2 präsentiert und auch das Luxus-SUV BMW X7 ist bereits für 2018 angekündigt, doch auch damit muss die X-Palette nicht zwingend abgeschlossen sein. Denn dass auch unterhalb des X1 noch Platz für kleinere Offroader ist, zeigen City-SUV wie der MINI Countryman und die zahlreichen Angebote diverser Volumenhersteller seit Jahren.

BMW-X0-City-SUV-RM-Cardesign

Ein aktueller Photoshop-Entwurf von X-Tomi.Design zeigt uns nun, wie ein möglicher BMW X0 eines Tages aussehen könnte.Dass ein City-SUV aus München auf dem Weg zur Serienreife einen anderen Namen erhalten würde, liegt auf der Hand. Um die Verbindung zu den X-Modellen dennoch zum Ausdruck zu bringen, wären beispielsweise Wortschöpfungen wie BMW X-Cite denkbar.

Sowohl für als auch gegen das Angebot eines BMW X0 spricht der MINI Countryman, dessen Neuauflage noch in diesem Jahr vorgestellt wird. Zwar liefert das MINI-SUV auf Basis der BMW UKL-Architektur alle technischen Zutaten und könnte so durchaus zur Blaupause für einen BMW X0 werden, andererseits hat die BMW Group bisher auf das Angebot derart ähnlicher Fahrzeugkonzepte in verschiedenen Marken-Designs verzichtet.

Ausnahmen von dieser Philosophie der sich nicht überschneidenden Marken sind aber keineswegs ausgeschlossen, schließlich nehmen auch MINI Clubman und BMW 1er eine ziemlich ähnliche Zielgruppe ins Visier, ohne sich ernsthaft ins Gehege zu kommen.

(Entwurf: X-Tomi.Design)

11 responses to “BMW X0: Photoshop-Entwurf zeigt kompaktes BMW City-SUV”

  1. Boas Wojcieszak says:

    Diese Knubbelscheinwerfer sehen extrem gruselig aus.

  2. jaywo says:

    Mercedes Scheinwerfer am BMW
    Ganz ganz ganz großes Kino meine Freunde von X-Tomi Design

    • Fagballs says:

      Mein erster Gedanke als ich die Linie vom LED-Tagfahrlicht gesehen habe… Was haben die sich dabei nur gedacht? Das Ding ist so scheußlich, das erinnert mich an manche Bootlegs, wo wild Franchises zusammengewürfelt werden. Hätte so ein Auto unter irgendeiner chinesischen Flagge erwartet 😉

  3. Tobias says:

    Da hat sich X-Tomi Design wohl zu viel am neuen Suzuki SX4 S-Cross abgeschaut xD

  4. I'm sexy and your mom knows it says:

    Schon wieder ein SUV? Ich könnte nur noch kotzen.

    • StupidZombie says:

      Das ist kein SUV. BMW macht keine SUVs. SUVs wären Mercedes G Klasse und Toyota Land Cruiser. Man kann aber nicht BMW beschuldigen, die möchten Geld verdienen. Die Käufer sind Schuld weil sie so dumm sind.

      • I'm sexy and your mom knows it says:

        Doch, es ist ein SUV, was denn sonst? Ein SUV ist für mich (und für viele andere auch) eine weichgespülte Stadtkiste, die einen auf Offroad macht, mit der Mütter ihre Kinder zum Fussball bringen. Sowohl die G Klasse als auch der legendäre Land cruiser sind davon meilenweit entfernt. Das sind richtige Offroad-Urgesteine, die so gut wie überall durchkommen. es sind weder Stadtflitzer, noch sind sie sportlich (das S im SUV). Mit den Käufern gebe ich dir recht, sie sind schuld an der ganzen Entwicklung.

  5. Martin 79 says:

    Ich sage nur Auto Bild ,Stars in Paris Bild 2 und 3.

  6. BMW-Fan says:

    Entschuldigung, ich möchte nicht den Designer ‘angreifen’, aber diesen Entwurf verstehe ich ja gar nicht. X1-Karosserie genommen, Kühlergrill irgendwie gedrückt und gequetscht und Scheinwerfer der Mercedes M-Klasse dran, passt leider ganz und gar nicht meiner Meinung nach. Sieht leider nicht nach BMW aus, und aus wirtschaftlicher Sicht finde ich das im Moment zumindest auch noch nicht geeignet.

  7. ichbins says:

    Auf der original HP schreibt er ja auch (sinngemäß mit google Translator übersetzt):
    “Viel schöner ist der Suzuki SX4 -Cross nach dem Facelift nicht. Mit einigen Änderungen am Gitter aber sieht er ein bisschen aus wie ein BMW.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden