BMW M3 E92: Produktion mit Coupé in Feuerorange offiziell beendet

BMW M3 | 5.07.2013 von 13

Bestellbar war der BMW M3 E92 schon seit einigen Wochen nicht mehr, nun ist das letzte Exemplar auch tatsächlich gebaut und der Produktionszeitraum offiziell beendet …

Bestellbar war der BMW M3 E92 schon seit einigen Wochen nicht mehr, nun ist das letzte Exemplar auch tatsächlich gebaut und der Produktionszeitraum offiziell beendet worden. Das letzte Exemplar der Sport-Ikone hat heute in Regensburg das Werk verlassen und wie unsere Leser wissen, wird es auf absehbare Zeit das letzte BMW M3 Coupé gewesen sein: Der ab 2014 erhätliche Nachfolger basiert auf dem 4er Coupé und trägt folgerichtig den Namen BMW M4.

Gemeinsam mit dem BMW M3 geht auch der mehrfach ausgezeichnete V8-Hochdrehzahlmotor S65 mit großen Schritten seinem Produktionsende entgegen, denn im September läuft mit dem letzten BMW M3 Cabrio E93 auch der letzte S65 vom Band.

BMW-M3-E92-Produktion-Ende-Feuerorange-Metallic-last-Coupé-01

Seit dem Marktstart im Jahr 2007 haben sich über 40.000 Kunden für ein aktuelles BMW M3 Coupé entschieden, der weitestgehend identische Antriebsstrang wurde außerdem in knapp 10.000 Exemplaren der BMW M3 Limousine und fast 16.000 Exemplaren des BMW M3 Cabrio verbaut. Mit diesen Stückzahlen schreibt die BMW M3 Generation E9x die seit 1986 stattfindende Erfolgsgeschichte des BMW M3 eindrucksvoll fort.

Das letzte Exemplar trägt eine Lackierung in Feuerorange Metallic und erinnert damit an das limitierte Sondermodell BMW M3 GTS, von dem 135 Stück mit besonders sportlicher Abstimmung sowie einer 450 PS starken und auf 4,4 Liter Hubraum vergrößerten S65-Variante gebaut wurden. Mit einer Rundenzeit von 7:48 Minuten auf der Nürburgring Nordschleife ist der BMW M3 GTS bis heute der schnellste BMW im Supertest der sport auto.

13 responses to “BMW M3 E92: Produktion mit Coupé in Feuerorange offiziell beendet”

  1. Robert says:

    Also so ein bißchen traurig macht das schon…und auch wenn der ein oder andere jetzt “Müllabfuhr” ruft, ich find das orange geil. 🙂

  2. Matthias says:

    Ts ts ts – von wegen München. Das 3er Coupe wurde ausschließlich in Regensburg gebaut – im Bild die sogenannte Hochzeit. Erst der 4er wird in München gebaut. Der Besitzer des Wagens durfte übrigens sein Fahrzeug begleiten und auf der werkseigenen Teststrecke gleich mal eine Runde drehen.

    • Benny says:

      Stimmt natürlich, sorry, Gedanken-Dreher wegen Motoren-Produktion in München.

      • Matthias says:

        Bei den vielen Modellen mittlerweile kann man schon mal den Überblick verlieren :-). Was ich sehr lässig finde: der Besitzer hat ein Hochzeitsfoto von seinem Auto – wer kann das schon von sich behaupten!!!

  3. MFetischist says:

    Apropos “Sport Auto”. Allen BMW Fans sei der Artikel auf S. 30 der aktuellen Sport Auto dringend empfohlen!

  4. Uniso says:

    Das ist eine Unilackierung, kein Metallic!

  5. Neuer_M3? says:

    Sehe Ich jetzt eigentlich schon Gespenster, oder deutet der gestern erfolgte Upload eines E30 M3 (“Eine Legende: Der erste BMW M3. Herz: Ein 2,3 l Vierzylinder mit 200 PS. Seele: Wild!”) mit Bildchen auf der BMW FB-Seite auf eine zeitnahe Präsentation des neuen M3 hin?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden