Klassiker unter sich: Mini gratuliert dem Porsche 911 zum Fünfzigsten

MINI | 6.06.2013 von 8

Für Porsche steht die IAA 2013 ganz im Zeichen eines runden Geburtstages: Der erste Porsche 911, in der Zwischenzeit längst als Urmodell zum Klassiker gereift, …

Für Porsche steht die IAA 2013 ganz im Zeichen eines runden Geburtstages: Der erste Porsche 911, in der Zwischenzeit längst als Urmodell zum Klassiker gereift, feierte vor 50 Jahren seine Weltpremiere auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt, was die Stuttgarter unter anderem mit einem von Retro-Elementen geprägten Sondermodell ihrer – zumindest für das Markenimage – wichtigsten Baureihe würdigen.

In der langen Liste der Gratulanten will auch der Classic Mini nicht fehlen, denn die beiden Ikonen des Automobilbaus haben einige Gemeinsamkeiten – und schließlich gratulierte auch Porsche im Jahr 2009 per Anzeige zum 50. Mini-Geburtstag.

Classic-Mini-50-Jahre-Porsche-911-07

Die beiden auf den ersten Blick grundverschiedenen Fahrzeuge eint unter anderem die Tatsache, dass sie auch 50 Jahre nach ihrem Marktstart unverwechselbar und einzigartig geblieben sind. Beide Konzepte haben in den letzten fünf Jahrzehnten hunderttausende Fans von ihren Vorzügen überzeugt und dabei stets mit einem für ihre jeweilige Klasse faszinierenden Maß an Fahrspaß geglänzt.

Die guten Gene, die den Automobilbau-Klassikern von ihren Schöpfern Ferdinand Alexander Porsche und Alec Issigonis in die Wiege gelegt wurden, sind auch heute noch unübersehbar. Am jeweiligen Fahrzeugkonzept gab es in beiden Fällen keine grundlegenden Änderungen, sowohl der Porsche 911 als auch der Mini Hatchback sind ein halbes Jahrhundert lang ihren eigenen Weg gegangen.

Für begeisterte Autofahrer mit Sinn für Fahrspaß und Fahrzeuge mit einer individuellen Note bleibt zu hoffen, dass sich beide Modelle auch 2059 und 2063 wieder gratulieren und dann erneut gemeinsam auf eine noch längere Historie zurückblicken können.

8 responses to “Klassiker unter sich: Mini gratuliert dem Porsche 911 zum Fünfzigsten”

  1. Hans says:

    Die Werbung auf dieser Homepage ist nur noch lächerlich, man kann alles übertreiben.

  2. MFetischist says:

    In einer Autoindustrie, in der man sich gegenseitig oft nicht einmal den Dreck unter den Fingernägeln gönnt, von beiden Seiten eine – nicht uneigennützige – aber schöne Geste.

    Danke Sebastian.

    Wie die Autowelt von 2059 – 63 aussieht, will ich gar nicht wissen. Ich genieße das hier und jetzt. 😉

  3. renescx says:

    zu dem oben genannten Beitrag schließe ich mich auch gerne an, die Werbung auf dieser Seite ich schlimmer als alles was ich je gesehen habe…auch der einzige Grund warum ich immer seltener drauf schaue….
    Anyway, die beiden Kult-Autos waren und sind es immer noch traumhaft! …eine wirklich schöne Geste von BMW / MINI vor der BMW – Welt zu posieren.

  4. BMW_550i says:

    Ein Hoch auf die Jahre 2059 und 2063 😀 Hoffen wir das Beste! 😉 In 50 Jahren leben wir eh nicht mehr. Da kann der Hersteller BMW machen, was er will.

    Grüße 550i

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden