BMW 8er: Wird der 6er-Nachfolger 2020 wieder ein 8er?

BMW 6er, Gerüchte | 15.08.2016 von 1
BMW-Vision-Future-Luxury-Luxus-Limousine-BMW-9er-Concept-01

Bei den meisten Gerichten, die derzeit in der Gerüchteküche rund um BMW zubereitet werden, darf die Zutat “8” nicht fehlen. Der BMW 8er steht gleich laut …

Bei den meisten Gerichten, die derzeit in der Gerüchteküche rund um BMW zubereitet werden, darf die Zutat “8” nicht fehlen. Der BMW 8er steht gleich laut mehreren Berichten vor seinem Comeback und könnte als Coupé schon 2020 in die Fußstapfen der aktuellen 6er-Reihe treten. Mit Sicherheit lässt sich aus unserer Sicht derzeit nur sagen, dass in München intensiv über eine Neugestaltung des Luxusklasse-Lineups nachgedacht wird und dabei auch Baureihen-Namen wie BMW 9er und 8er diskutiert werden.

Die Ursachen für das mögliche Umkrempeln der aktuell vom BMW 6er bespielten Fahrzeug-Kategorie stammen in erster Linie aus Stuttgart, denn bei Mercedes zeigt man den Münchnern derzeit mit zahlreichen S-Klasse-Derivaten, wie groß das Potenzial von Luxus-Automobilen mit Preisen im deutlich sechsstelligen Bereich ist. Vor allem Märkte wie China bieten hier die Möglichkeit, vergleichsweise große Stückzahlen und entsprechend üppige Margen zu realisieren – wenn man die passenden Produkte im Angebot hat.

BMW-9er-Concept-2014-Auto-China-Peking-7er-Extralang-1

Das Image spielt dabei nicht nur in China eine entscheidende Rolle, weshalb die Idee einer Neupositionierung als BMW 8er und 9er so viel Charme besitzt. Mit der seit vielen Jahren ungenutzten Ziffer 8 würde man den aus zeitlicher Sicht ohnehin anstehenden 6er-Nachfolger klar an der Spitze der Modellpalette positionieren und ein deutliches Signal für die angepeilte Luxus-Zielgruppe setzen.

Dass BMW den möglichen 8er eines Tages nicht nur als Coupé, sondern auch als Cabrio anbieten wird, ist durchaus wahrscheinlich – wir halten es aber nach wie vor für angebracht, die schnell wechselnden Aussagen diverser Gerüchteküchen noch nicht als Tatsachen zu interpretieren.

Inwiefern sich die Neuausrichtung der BMW-Luxusklasse auf das zumindest vor einigen Monaten auf höchster Ebene sehr konkret angedachte viertürige BMW 9er Gran Coupé auswirkt, bleibt ebenfalls unklar. Die Top-Baureihe oberhalb des 7ers würde wohl das 6er Gran Coupé beerben, für das neben der luxuriösen 7er Limousine und dem noch exklusiveren 9er nicht mehr genügend Platz wäre.

Betrachtet man die mitunter wilden und sich klar widersprechenden Gerüchte der letzten Monate jedoch mit etwas Abstand, scheint derzeit vor allem eines sicher zu sein: Es tut sich was in München. Was genau dabei herauskommt, weiß derzeit offenbar niemand mit Sicherheit. Und dass BMW im Segment ab 150.000 Euro künftig stärker vertreten sein will, hatte Entwicklungschef Fröhlich schon vor Monaten bestätigt.

Find us on Facebook

Tipp senden