BMW 2er Gran Coupé und BMW 1er Limousine: Kompakte Pläne

BMW 1er, BMW 2er, Erlkönige | 1.07.2016 von 57
BMW-1er-Limousine-F52-Erlkoenig-Video

Die BMW-Planungen für die Kompaktklasse könnten in den nächsten Monaten so manche Überraschung offenbaren. Dabei steht vor allem das BMW 2er Gran Coupé im Fokus, …

Die BMW-Planungen für die Kompaktklasse könnten in den nächsten Monaten so manche Überraschung offenbaren. Dabei steht vor allem das BMW 2er Gran Coupé im Fokus, denn es gibt Hinweise auf eine dynamische Alternative zur bereits vor vielen Monaten vorgestellten BMW 1er Limousine F52. Während der erste Stufenheck-1er unstrittig auf der UKL-Architektur basiert und folglich mit Frontantrieb ausgerüstet wird, soll das BMW 2er Gran Coupé eine verkürzte 3er-Plattform nutzen und ganz klassisch die Hinterräder antreiben.

Zwei bis auf das Antriebskonzept sehr ähnliche Fahrzeuge mit völlig unterschiedlicher Technik beinahe parallel auf den Markt zu bringen und Seite an Seite anzubieten, ergibt allerdings nur wenig Sinn. Dieses Problem stellt sich allerdings nicht, wenn die BMW 1er Limousine tatsächlich nur in China verkauft wird, wie wir es bereits vor einiger Zeit kommuniziert haben.

BMW-1er-Limousine-F52-Erlkoenig-Video

Mit einem heckgetriebenen BMW 2er Gran Coupé könnten die Münchner hingegen voll auf europäische und amerikanische Kunden zielen, die eine von Antriebseinflüssen befreite Lenkung zu schätzen wissen – und bei einem BMW auch erwarten. Dass die Plattform bei ähnlichen Abmessungen für marginal schlechtere Platzverhältnisse im Innenraum sorgen würde, ist dabei für viele Kunden das leichter zu verschmerzende Übel als der Gedanke an einen BMW, der sich technisch kaum von den Kompaktklasse-Wettbewerbern aus Ingolstadt und Stuttgart abgrenzen kann.

Trotz unterschiedlicher Technik dürften das BMW 2er Gran Coupé und die 1er Limousine viele Gemeinsamkeiten haben, auch die grundlegenden Proportionen werden eng beieinander liegen. Eine besonders dynamisch gezeichnete Dachlinie ist auch beim BMW 2er Gran Coupé kaum realisierbar, wenn auf der Rückbank noch ein akzeptables Maß an Kopffreiheit vorhanden sein soll.

Bei der ziemlich seriennah wirkenden Kompakt-Limousine, die nun auf der Nürburgring Nordschleife bei Testfahrten gefilmt wurde und die vielerorts als BMW 2er Gran Coupé bezeichnet wird, handelt es sich dennoch um die BMW 1er Limousine für China. Da das 2er Gran Coupé erst gegen Ende des Jahrzehnts auf den Markt kommen wird, müssen wir auf den Anblick derart seriennaher Prototypen wohl noch eine ganze Weile warten.

(Foto/Screenshot: cvdzijden | Direkt-Link zum Video)

Find us on Facebook

Tipp senden