Bild-Vergleich: Audi TT Roadster 2015 vs. BMW Z4 Roadster E89

BMW Z4 | 24.09.2014 von 26
Bild-Vergleich-BMW-Z4-E89-LCI-Audi-TT-Roadster-2014-05

Auf seine alten Tage bekommt es der BMW Z4 nochmal mit einem taufrischen Gegner zu tun: Auf dem Autosalon Paris 2014 feiert der neue Audi …

Auf seine alten Tage bekommt es der BMW Z4 nochmal mit einem taufrischen Gegner zu tun: Auf dem Autosalon Paris 2014 feiert der neue Audi TT Roadster seine Weltpremiere und tritt in erster Linie gegen die offenen Premium-Zweisitzer aus München und Stuttgart an.

Wie seine beiden Vorgänger setzt auch der neue Audi TT Roadster auf ein klassisches Stoffdach, das den Kofferraum weniger stark beeinträchtigt als die Klappdach-Lösungen der Konkurrenz. Im Fall des TT lässt sich das Dach in nur zehn Sekunden öffnen und schließen – bei bis zu 50 km/h auch problemlos während der Fahrt.

Bild-Vergleich-BMW-Z4-E89-LCI-Audi-TT-Roadster-2014-04

Mit seiner MQB-Basis kommt der neue Audi TT Roadster auf ein Leergewicht von mindestens 1.320 Kilogramm ohne Fahrer und Gepäck. Dieser Wert gilt für den TT 2.0 TFSI mit Frontantrieb und manuellem Getriebe – trotz Metall-Klappdach, Hinterradantrieb und größerer Abmessungen bringt ein vergleichbar motorisierter BMW Z4 auch nicht wesentlich mehr Gewicht auf die Waage.

Alternativ zum 230 PS starken 2.0 TFSI, der auch mit 6-Gang-DSG und quattro erhältlich ist, gibt es den TT 2.0 TDI ultra mit 184 Ps starkem Turbo-Diesel und den TTS Roadster mit einer 310 PS starken Version des Turbo-Vierzylinders 2.0 TFSI. Einen Sechszylinder wie in den Z4-Modellen sDrive35i und sDrive35is gibt es im TT zwar nicht, später dürfte aber ein TT RS mit Turbo-Fünfzylinder folgen.

Wie die beiden Roadster aus München und Ingolstadt nebeneinander aussehen, zeigt unser Bild-Vergleich:

(Fotos: Audi / BMW)

Find us on Facebook

Tipp senden