BMW 4er Gran Coupé F36: Neuer Entwurf zeigt viertüriges Edel-Coupé

BMW 4er | 20.06.2013 von 36

Das Coupé ist offiziell vorgestellt, das Cabrio kommt im Frühjahr 2014 in den Handel – aber die neue BMW 4er-Reihe wird noch mehr zu bieten …

Das Coupé ist offiziell vorgestellt, das Cabrio kommt im Frühjahr 2014 in den Handel – aber die neue BMW 4er-Reihe wird noch mehr zu bieten haben: Schon im Herbst 2014, spätestens aber im Frühjahr 2015 geht das neue BMW 4er Gran Coupé F36 an den Start. Das viertürige Coupé greift die Idee des 6er Gran Coupé auf und wird wie dieses auf eine flache und gestreckte Silhouette setzen und an Front und Heck die optischen Elemente der zweitürigen Varianten aufgreifen.

Im Vergleich mit Coupé und Cabrio schafft ein längerer Radstand den benötigten Platz. Genau wie der BMW 3er GT F34 wird auch das BMW 4er Gran Coupé auf die F30-Variante mit 2,92 Meter Radstand setzen, die erstmals bei der BMW 3er Langversion F35 für China Verwendung fand.

2014-BMW-4er-Gran-Coupe-F36-Photoshop-Entwurf-Hubert

Wie das dritte Mitglied der jungen 4er-Familie aussehen könnte, zeigt uns ein Photoshop-Entwurf von Jean-Francois Hubert. Als Grundlage diente dabei offenbar die Front des neuen BMW 4er mit M Sportpaket. Seine ganze Wirkung wird aber auch das BMW 4er Gran Coupé F36 erst im Kontext mit anderen Automobilen entfalten, denn wie im Fall des viertürigen 6ers können Fotos mit nur einem Fahrzeug die speziellen Proportionen nur ansatzweise transportieren.

Mit dem BMW 4er Gran Coupé wird das große Fahrzeug-Angebot auf der F30-Plattform komplettiert und obwohl drei Modelle künftig als 4er unterwegs sind, bleibt für die Kunden ein breiteres Mittelklasse-Angebot als jemals zuvor. Je nach persönlichem Geschmack und Platzbedarf haben die Kunden die Wahl zwischen Limousine, Touring, Gran Tourismo, Coupé, Cabrio und Gran Coupé – in China kommt sogar noch die bereits erwähnte Langversion der Limousine hinzu.

Speziell mit dem dynamisch gezeichneten und hochwertig positionierten BMW 4er Gran Coupé F36 könnten die Münchner auch den einen oder anderen Kunden begeistern, der anderenfalls zu einem Oberklasse-Modell wie dem BMW 5er gegriffen hätte. Echte Wettbewerber für den viertürigen 4er kündigen sich derzeit noch nicht an, der vom Konzept her ähnliche Mercedes CLA basiert auf der kompakten A-Klasse und kann diesen Umstand speziell im Innenraum nicht verbergen. Zwar wird der CLA, der auf dem Preis-Niveau der 3er Limousine liegt, günstiger als das 4er Gran Coupé, speziell im Innenraum ist der Schwabe aber auch deutlich knapper geschnitten als der viertürige 4er.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden