Navigationssystem Professional 3D: BMW iDrive 2012 im BMW TV-Video

Sonstiges | 4.12.2012 von 12

Seit Sommer 2012 verbaut BMW im 7er Facelift (F01 LCI) eine neue Generation des Bediensystems iDrive, die über komplett neue Hardware verfügt und in sämtlichen …

Seit Sommer 2012 verbaut BMW im 7er Facelift (F01 LCI) eine neue Generation des Bediensystems iDrive, die über komplett neue Hardware verfügt und in sämtlichen Ebenen und Menüs mit 3D-Darstellung glänzt. Die entsprechenden Effekte werden in Echtzeit berechnet und erlauben es beispielsweise, die Kipp-Bewegungen des iDrive-Controllers auf dem zentralen Infotainment-Display praktisch gleichzeitig anzuzeigen und dem Nutzer so noch deutlicher zu machen, welche Optionen er gerade hat und welche Eingaben das System erkannt hat.

Neben der Geschwindigkeit profitiert also auch die intuitive Bedienbarkeit des Systems von dem Update, das mittlerweile auch in anderen Baureihen bis hinab zum 3er zum Einsatz kommt.

In den kommenden Monaten wird das neue iDrive 3D praktisch in der gesamten Modellpalette bis zum 1er F20 verfügbar sein, wenn ein Kunde das Navigationssystem Professional bestellt. Das nächste größere Update für deutsche Kunden folgt im Juli 2013, wenn iDrive Touch mit weiterentwickeltem Controller samt berührungsempfindlicher Oberfläche eingeführt wird. Wer bisher keine Gelegenheit hatte, das aktuelle BMW-Navi zu sehen oder zu erproben, sollte sich den folgenden Beitrag von BMW TV nicht entgehen lassen:

  • Pingback: Neues Navigationssystem Professional im F31 auch im F20? Seite 2 : Das scheint zu stimmen. Mein Verkäufer hat in München angerufe...()

  • cw17

    Hm……. sieht eigentlich genauso aus wie das “alte”. Die Gebäude die man da sieht gabs im alten schon, auch in 3D, und die gibts fast nirgends, nur in München und paar anderen Großstädten, alles andere liegt nur als normale Karte vor. Und von 3D seh ich in den Menüs nichts, sehen beim alten genauso aus. Auch die perspektische Ansicht etc. ist gleich. Also sooooooo die Neuerungen fallen mir jetzt nicht auf, aber vielleicht auf den 2. Blick

    • Der_Namenlose

      Im Video fallen in der Tat die Unterschiede nicht sofort auf. Einen 3D-Effekt bei den Menüs siehst Du z, B. bei 00:54. Ich denke, die Unterschiede merkt man wahrscheinlich erst im Detail. Und der “Bildaufbau” oder besser Grafikaufbau sollte schneller und flüssiger vonstatten gehen.
      Dieses Video ist weniger ein Bericht über die Neuheiten, sondern eher ein allgemeines Werbevideo zum Navi.

    • http://www.BimmerToday.de Benny

      Es geht nicht um die 3D-Gebäude, sondern um die Menüführung. Die wurde nochmals deutlich verbessert, auch wenn auf den ersten Blick alles wie vorher aussieht. Fahr mal ne Woche mit dem neuen Navi rum und steig danach wieder in ein Auto mit dem “alten” / bisherigen System – Du wirst staunen!

      • BMW_550i

        Er fährtdoch nichtmal einen BMW, wie soll er da wissen, was er redet? :)

        Grüße,

        550i

        • http://www.BimmerToday.de Benny

          Er fährt 5er F10, meines Wissens ist das ein BMW ;-)

          • BMW_550i

            Schreiben kann jeder hier viel …

            • http://www.BimmerToday.de Benny

              Ich “kenne” ihn schon etwas länger und bin relativ sicher, dass Du hier nicht der einzige BMW-Fahrer unter den Kommentatoren bist ;-)

              • BMW_550i

                Hat ja auch kein Mensch gesagt, dass ich der einzige BMW-Fahrer bin. Wenn du ihn kennst, dann ist es was anderes – er gibt mir aber den Eindruck, als würde er keinen BMW fahren – seine Kommentare sind doch immer gegen BMW – dass so einer einen BMW fahren “darf” finde ich nicht in Ordnung ;-)

                • cw17

                  Ich fahre sogar schon den 2. 535D F10, wenn du möchtest poste ich gern ein paar Bilder oder sage dir z.b., wenn man mit einem Bluetooth Telefon bei abgeschaltetem Motor telefoniert, dann schaltet sich nach 10 Min fast alles vom iDrive ab, obwohl das Gespräch noch funktioniert. Erst wenn man das Gespräch beendet geht das iDrive komplett aus. Jemand der keinen F10 fährt weiß so etwas wohl kaum. Aber wie gesagt, ich poste gern ein paar Bilder. Berufsbedingt bin ich schon fast alle BMW gefahren, 1er, 3er, X3, X5, X6, neuer 7er etc. Aber 99% der Zeit fahre ich den F10.

                  • BMW_550i

                    Alles klar – berufsbedingt :) Also wohl nicht selber finanziert oder gewollt – das Unternehmen, in dem du arbeitest, bietet für “euch” Mitarbeiter die BMWs an, soweit ich das verstanden habe ;)

                    Grüße!

  • MZ

    Egal ob neu oder alt. BME hat das beste Navi. Audi und Mercedes können da einpacken. Vo dem Murks bei VW und Porsche ganz zu schweigen.

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden