BMW Zagato Roadster: Bilder vom Concours d’Elegance Pebble Beach

BMW Z | 21.08.2012 von 13

Für Freunde schöner Autos ist der Concours d’Elegance in Pebble Beach eines der Highlights des Jahres und nicht wenige Hersteller nutzen das Design-Fest für die …

Für Freunde schöner Autos ist der Concours d’Elegance in Pebble Beach eines der Highlights des Jahres und nicht wenige Hersteller nutzen das Design-Fest für die Vorstellung von Studien, Sondermodellen, Concept Cars und Einzelstücken. Auch die BMW Group zeigt mit der Rolls-Royce Phantom Coupé Aviator Collection und dem BMW Zagato Roadster gleich zwei Neuheiten in Kalifornien.

Der offene Zweisitzer orientiert sich eng am BMW Zagato Coupé, das beim europäischen Concorso d’Eleganza Villa d’Este am Comer See präsentiert wurde und basiert wie dieses Fahrzeug auf dem BMW Z4 der aktuellen Generation E89.

Die Außenhaut von Coupé und Roadster ist im Zagato-Atelier in aufwendiger Handarbeit entstanden, die Möglichkeit einer Serienproduktion hat dabei nach offiziellem Wortlaut nie eine Rolle gespielt. Die beiden Einzelstücke sollen stattdessen zum Ausdruck bringen, wie gut typisch italienisches Design mit deutscher Technik harmonieren kann – auch wenn beide Unternehmen detaillierte Angaben zur Technik der sportlichen Zweisätze schuldig bleiben.

Wie der neue BMW Zagato Roadster in natura wirkt, vermitteln die folgenden Bilder aus Pebble Beach:

(Bilder: BMWblog.com)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden