Der BMW 1er F20 wird auf der IAA 2011 in einigen Tagen seine offizielle Publikumspremiere feiern und dabei gleich in mehreren Varianten zu sehen sein. Neben Modellen mit Sport Line, Urban Line und M Sportpaket wird es auch ein offiziell noch als Studie bezeichnetes Fahrzeug zu sehen geben, das uns schon heute einen Ausblick auf die Komponenten des werksseitigen Zubehörprogramms BMW Performance erlaubt.

Wie schon bei den bisher vorgestellten Komponenten wird BMW Performance eine interessante Alternative zu den Nachrüstteilen diverser Tuner bieten und sich dabei etwas näher an der gewohnten Formensprache von BMW orientieren, ohne zu nah an der Serie zu bleiben und Verwechslungen zu erlauben.

Die Frontschürze von BMW Performance wird von drei großen Lufteinlässen dominiert und verfügt an den äußeren Rändern über eine Linienführung, die ein wenig an das Design des BMW 1er M Coupés mit seinen Air Curtains erinnert.

Auch die Seitenschweller verfügen über schwarze Elemente und tragen gemeinsam mit den Felgen von BMW Performance zu einer sportlichen Linie bei. Auch der Dachkantenspoiler an der Heckklappe fügt sich harmonisch in die Formensprache des F20 ein, ohne zu unauffällig zu sein.

Detaillierte und hochauflösende Bilder von der Heckschürze reichen wir spätestens während der Pressetage der IAA nach, bis dahin müssen diese drei Bilder allerdings genügen. Wer sich noch einmal den 1er der Generation E87 mit den Komponenten von BMW Performance ansehen möchte, sollte sich unsere Bilderserie vom Genfer Automobilsalon nicht entgehen lassen – die zwar den 1er Dreitürer E81 zeigt, aber das Design von Drei- und Fünftürer ist ja bekanntlich relativ ähnlich.

(Bilder: BMWblog.com)

Do you like this article ?
  • Anonymous

    Ich fand an dem Tag, wo der F20 offiziell präsentiert wurde, ihn so hässlich, dass ich jedes Mal fast kotzen musste, vor Grausamkeit. Nun geht es mir aber sehr anders und ich finde ihn sehr gelungen bzw. finde ich sein Design sehr schön und habe mich auch an die Front gewohnt, die mir ebenfalls zusagt. Als 135i F20 sicher ein Leckerbissen mit R6-Motor.

    emirbmw

    • Schorse

      Vorgestern die ersten Neuwagen bekommen ein Urban und ein Sport farblich so wie in den pressebildern und einen “normalen” grauen 120d mit den grossen Felgen und einmal quasi voll
      Also der 1er sieht in natura unglaublich schön aus

      • bmwcult

        Und der Innenraum,alles so wie man es Premiummäßig erwartet?

  • Anonymous

    Ging mir genauso. Anfangs pfui – jetzt hui. Der M-Packet steht dem F20 sehr gut und gefaellt mir total, natuerlich in Black, Black is Beautiful.

  • Anonymous

    Und wer hats die ganze Zeit gesagt??? :D ^^

  • Pingback: *Der offizielle [HWLUXX] Automobil-Sammelthread* - Seite 860 - Forum de Luxx

  • Alpina

    Ich hab euch die Bilder und mehrere andere schon vor 2 Wochen angeboten aber ihr habt mir nicht geantortet

    • blade

      dito!

  • http://www.BimmerToday.de Benny

    Sorry, wir hatten bis vor ein paar Tagen Probleme mit dem Kontakt-Formular :-( Mittlerweile scheint es wieder zu funktionieren, sorry für die Probleme!

  • http://www.grafix-center.de Thomas

    Der Wagen wirkt sehr massiv und die Felgen dadurch etwas zu filigran.

  • Stephan S.

    Na ja, wenn der F30 tatsächlich so kommt:
    http://www.f30post.com/forums/showthread.php?t=579395

    - dann gefällt mit dieser Blick von vorne ein Weltall besser als der des F20 – jedoch gerne zugegeben: alles Geschmacksache…

    • Anonymous

      …hmmm win grafische Darstellung ist immer noch was anderes
      als wenn man richtige Fotos sieht, aber eins ist klar, der neue 3er gefällt
      schon auf Anhieb.

      Hier auch der konzentrierte Blick, aber wesentlich gefälliger und passt zur Größe
      des Autos.

      Zum 1er oben:  gerade größere anbauteile
      machen die zu groß gewordenen Glubschaugen kleiner und daher gefälliger. Als
      normale Version kann man den nicht anbieten(Bilder).

      Ich find der untere Teil der Front muss bulliger werden,
      damit der obere Teil nicht zu präsent wird und zu klobig wirkt. Daher ist auch das
      M-Paket am F20 durchaus gelungen. Habe ihn aber immer noch nicht Live gesehen,
      also abwarten, die Meinungen gehen ja weit auseinander… 

  • D a r K

    In der normalen Variante schon total unschön und speziell als BMW Performance-Variante noch viel träger.
    Wenn ich mir das erste Bild so anschaue dann sehe ich ein fast heulendes, ziemlich lustloses und hängendes Gesicht. Der F20 lässt mit dem Performance-Paket ja so richtig die Backen (Wangen ;) ) hängen….
    Find ich gar nicht schön. Die zwei Glubscher vorne schauen mit der Front total träge aus.

    Die Seitenlinie, Bild 2, macht einen sehr schönen Eindruck. Die Schweller mit den schwarzen Elementen und vor allem die luftig lockeren Felgen machen den 1er zumindest von der Seite her sehr dynamisch!

    Von Schräg vorne find ich ihn erträglich, da geht es, aber das Bild Nummer 1 ist echt ein Graus o_0

  • Renaco

    unglaublich, wie viele gesichter/optiken dieser neue 1er jetzt schon zur einführung haben kann…
    anstrengend für die konfigurierer… ;-)

    und die mutti, die nur sporadisch auf autos achtet, weiss gar nicht mehr welches modell es ist… ;-), aber sie kann erlkennen es ist ein neuerer BMW.

  • Anonymous

    Gefällt mir nicht so. Ich finde die Front mit dem Mix aus Kanten, Rundungen und Ecken zu vermischt, sieht nicht aus wie aus einem Guss bzw. rund gezeichnet.

    Der alte war und ist schöner.

    • http://twitter.com/iQP_ iQP

      geht mir ähnlich … gefällt mir nicht.
      Aber ich glaub der 3er wird sehr schön!
      Und ich geh auch davon aus, dass der 2er besser aussieht.

    • Anonymous

      Evtl. wird dir dann der 2er zusagen ;-) Stehst eh mehr auf 2 Türen oder? :-D

      emirbmw

  • Pingback: Erstes Bild: BMW Performance liefert Teile für den BMW X6 M E71

  • Edc72

    prollig, aber auch hässlich. Der Nächste bitte.

    • bmwcult

      Unsachlich aber auch uninteressant…Wiedersehen.

    • Anonymous

      nope, prollig schaut anders aus. Der 1er im Performancelook will nicht dringend auffallen, er tut es einfach, aber immer noch dezent. Wie der heiße 1er E82 tii, den fand ich Hammer!

  • Polaron

    Seit der offiziellen Vorstellung sind nun etliche Wochen vergangen. 

    Der F20 hat einfach ziemlich starke Problemstellen (insbesondere die Scheinwerfer- und Heckleuchten-Geometrien), die man nicht mit anderen Anbauteilen lösen kann.
    Egal wie man den F20 stylt (BMW Performance oder M-Paket), für mich ist der neue 1er der hässlichste BMW seit langer Zeit. Das hat mir der Anblick in natura leider auch schon mehrfach bewiesen. Die übergroßen und “hängenden” Frontscheinwerfer gehen einfach gar nicht.Naja, vielleicht gibts ja schon früher als üblicherweise ein größeres Facelift, das die Designschwächen ausmerzt oder zumindest lindert.

  • Steve7818

    Einfach nur zum Wegrennen… echt. Wer den schön findet, hat echt nen riesen Knick in der Pupille. Vor allem von schräg-vorn ( unterstes Bild ) ist es eines der hässlichsten Autos derzeit. Wie konnte man das nur absegnen… aber vermutlich stehen die Boom-Märkte wie Indien, Russland, China & Co. auf solche üble Formen… denn nach dem deutschen Geschmack hat sich BMW ganz sicher nicht gerichtet. Und unser Markt ist ja nun schon lange nicht mehr wirklich wichtig…

  • Steve7818

    Einfach nur zum Wegrennen… echt. Wer den schön findet, hat echt nen riesen Knick in der Pupille. Vor allem von schräg-vorn ( unterstes Bild ) ist es eines der hässlichsten Autos derzeit. Wie konnte man das nur absegnen… aber vermutlich stehen die Boom-Märkte wie Indien, Russland, China & Co. auf solche üble Formen… denn nach dem deutschen Geschmack hat sich BMW ganz sicher nicht gerichtet. Und unser Markt ist ja nun schon lange nicht mehr wirklich wichtig…

    • juergen3

      Vielleicht hat man ja selbst einen Knick in der Pupille?

    • Anonymous

      …egal ob du meinen Namen mißbrauchst, nur der normale 1er gefällt mir bis jetzt auch nicht, aber der mit M-Paket oder Performance Teilen viel gefälliger… kannst also denken und deinen Namen sooft ändern
      wie du willst.
      Früßer nannte man solche Feiglinge immer Angsthasen… ;D

  • Oldschool

    Wo waren denn die Designverantwortlichen, als die Front kreiert wurde – alle im Urlaub?
    Wer winkt so etwas eigentlich durch?
    Es ist mir völlig unbegreiflich, warum man sich als BMW immer wieder mal so Ausrutscher leistet. (E65VFL und Innenraum, E87 Seitenschweller-Hängebauchschwein, E60 Seitenansicht der Rückleuchten, E84 Seitenspiegel ála Transporter usw.)
    Warum kann man das nicht von Anfang an “stimmig” designen?

    • Felix

      Na zum Glück gibts noch einen deutschen Hersteller der nicht nur Designeinheitsbrei für die Geschmacksneutralen Massen produziert und das scheint ja auch anzukommen,die Verkaufszahlen sprechen ja für sich,vorallem ausserhalb Deutschlands,hier finde man ja gähnend Langeweile alà Polo,GOLF,Passat,Phaeton,A4,A6,A8 so geil das man sich sogar noch irgend eine Kultigkeit einredet!

  • Felix

    Gestern haben die PS Profis den neuen 1er auf Sport1+ getestet,da sah er richtig super aus,ich war richtig überrascht. Vorallem eben die Front. Sehr wahrscheinlich wirkt der 1er in natura sehr viel schöner als auf den Bildern. J.P. und Sid waren übrigens auch begeistert vorallem über viele schöne Detaillösungen die dem alten fehlten!

  • Pingback: Essen Motor Show 2011: BMW 1er F20 Studie von BMW Performance