Video: RTL II-Magazin Grip testet das BMW 6er Cabrio F12 in Südafrika

BMW 6er | 6.02.2011 von 11

Bei der Premiere für das neue BMW 6er Cabrio F12 in Südafrika war natürlich auch das RTL II-Magazin Grip anwesend und hat dabei ein sehenswertes …

Bei der Premiere für das neue BMW 6er Cabrio F12 in Südafrika war natürlich auch das RTL II-Magazin Grip anwesend und hat dabei ein sehenswertes Video gedreht. Auch Matthias Malmedie durfte mit dem BMW 650i Cabrio Erfahrungen machen und nutzte den Besuch, um mit der exotischen Tierwelt der südlichen Hemisphäre Bekanntschaft zu machen. Ganz ernst gemeint sind diese Vergleiche natürlich nicht, aber in jedem Fall bringen sie etwas Abwechslung in den Fahrbericht.

Ansonsten tut sich auch Grip schwer damit, echte Kritikpunkte am neuen 6er zu entdecken. Der Sound könnte in manchen Situationen noch etwas kerniger sein und wie gewohnt würde man sich einen niedrigeren Preis wünschen, aber abgesehen davon scheint BMW ein rundum überzeugendes Fahrzeug gelungen zu sein.

BMW-650i-Cabrio-F12-Video-Grip

Neben dem 407 PS starken V8 Biturbo BMW 650i wird zum Marktstart auch das deutlich sparsamere BMW 640i Cabrio mit Reihensechszylinder und 320 PS angeboten. Auch dessen Fahrleistungen können sich mit 5,7 Sekunden für den Standardsprint mehr als nur sehen lassen, dazu bietet der 640i mit 7,9 Litern aber auch einen um beinahe drei Liter niedrigeren Normverbrauch als das 407 PS starke Topmodell 650i.

11 responses to “Video: RTL II-Magazin Grip testet das BMW 6er Cabrio F12 in Südafrika”

  1. Shy Ronnie says:

    Ich fand den Vergleichtest mit den tieren sowas von lächerlich…

  2. Max says:

    das die das schöne Auto über so nen Acker jagen is aba wirklich nen bissle lächerlich

  3. elSrb says:

    dumm der test,…

    aber der 6er hat ´n verdammt geilen Arsch und die Seitenlinie viel zu geil,…

  4. […] original here: Video: RTL II-Magazin Grip testet das BMW 6er Cabrio F12 in Südafrika Content Ende Zitat/ Auszug Diesen Beitrag in sozialen Netzwerken posten, Danke! […]

  5. Steve8178 says:

    Das war einer der blödsinnigsten Tests die ich je gesehen habe!! Auf der Wiese ein Rennen zu fahren und dann noch gegen einen Strauß!!

    Das neue 6erCabrio ist die Krönung. Die Leisungsdaten sind sensationell. 407PS in 5 sek. bei den Brocken!!

  6. Südstaatler says:

    Top Gear ist das Maß der Dinge. Hätte gerne mal wieder einen BMW-Test in deren Programm…

  7. John says:

    Der Gepard gewinnt zudem die Wertungen für Design (äußerst funktional und elegant) und Sound (gut zu hören bei 7:42 – dezent und gleichzeitig respekteinflößend).

    Das Fazit: Der neue 6er ist ohne Zweifel ein super Auto geworden, aber mit dem Original aus der Natur kann sich keiner messen 😉

  8. Patrick says:

    Was für ein Beschi**ener Bericht! Der eigentliche Bericht über das Auto ist viel zu kurz und knapp gehalten, stattdessen wird irgend ein schwachsinniger Vergleich mit Tieren gezogen. Das die in der Sendung immer Rennen fahren müssen wäre ja nicht so schlimm – WENN ES BEI AUTOS BLEIBT- Die können doch kein 650i ernsthaft auf ner Wiese gegen eine Katze und ein Vogel fahren lassen !?!?
    Das ist ja wie in einer Kochsendung etwas über verschiedene Holzarten zu erzählen, kann man theoretisch auch essen, schmeckt halt nicht und mach vor allem KEINEN SINN ! !!

  9. elSrb says:

    hab den 6er heute erstemal neben mich fahren sehen, soger in dieser farbe die oben im video ist, der Wagen ist schon ein HINGUCKER

    *berlinale

  10. Fraulein Titti says:

    Wieso testet GRIP da wo es kkein Grip gibt?

    Irgend wie ironisch…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden