Neue Infos & Bilder zum BMW X1 E84

BMW X1 | 27.05.2009 von 17

Dank der aufmerksamen Redakteure von Auto-News.de gibt es jetzt endlich einen ersten Blick auf das Interieur des im Herbst kommenden BMW X1 E84. Auto-News.de hatte …

Dank der aufmerksamen Redakteure von Auto-News.de gibt es jetzt endlich einen ersten Blick auf das Interieur des im Herbst kommenden BMW X1 E84.

Auto-News.de hatte nämlich Gelegenheit, den X1 auf Mallorca zu fahren und durfte zwar den Innenraum nicht fotografieren, bei einem Blick auf die umgelegte Rücksitzbank erkennen wir aber weiter vorne im Fahrzeug doch schon einiges:

e84-interieur-01

Wie erwartet sehen wir einen Mix von bekannten Elementen, die wir teilweise schon im 1er, im 3er oder auch in den größeren X-Modellen wie X5 und X6 gesehen haben.

Der Monitor ist jedenfalls sehr schön ins Armaturenbrett integriert und der Rest wirkt zumindest optisch sehr hochwertig. Es gibt aber auch keinen Grund anzunehmen, dass die Haptik nicht stimmen könnte.

Außerdem bestätigt uns der Artikel von Auto-News.de eininge frühere Vermutungen zu den angebotenen Motorisierungen. Die Motorenpalette wird demnach folgendermaßen aussehen:

  • BMW X1 xDrive20d – 177 PS – 8,4 Sekunden 0-100 – Vmax 213 – 5,8 Liter / 100 km
  • BMW X1 xDrive23d – 204 PS – 7,3 Sekunden 0-100 – Vmax 223 – 6,3 Liter / 100 km
  • BMW X1 xDrive28i – 6,7 Sekunden 0-100 – Vmax 230

Wie ihr seht, sind die Leistungsdaten und der Verbrauch des BMW X1 xDrive28i noch nicht bekannt.

Nach unten abgerundet wird die Motorenpalette rund ein halbes Jahr nach Marktstart, also im Frühjahr 2010, von den beiden Modellen BMW X1 xDrive18i und BMW X1 xDrive18d, deren Grundpreis rund 30.000€ betragen dürfte.

Einige Zeit nach dem Marktstart wird es den X1 wohl wie erwartet auch als sDrive geben, also mit klassischem Heckantrieb anstatt des Allradantriebs.

Vom Fahrverhalten konnte sich Auto-News.de zwar nur kurz einen Eindruck machen, dieser wusste aber zu überzeugen. Gegenüber dem ‘alten’ X3 soll der neue X1 zwar einerseits agiler, andererseits aber auch komfortabler sein.

Den kompletten und natürlich ausführlicheren Bericht findet ihr hier.

Find us on Facebook

Bei Michelin zählt jeder Handgriff
[Anzeige] Was haben ein Sternekoch und die Entwickler von High-Performance-Reifen gemeinsam? Hier erfahren Sie es!
Tipp senden