Der MINI E beginnt seine Karriere als Alltagsauto

MINI | 26.05.2009 von 0

Das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug der BMW Group, der MINI E, beginnt nun seinen Alltags-Einsatz. In den USA hat mit Peter Trepp der erste …

Das erste rein elektrisch betriebene Fahrzeug der BMW Group, der MINI E, beginnt nun seinen Alltags-Einsatz.

In den USA hat mit Peter Trepp der erste Kunde seinen für ein Jahr geleasten Elektro-MINI in Empfang genommen und wird diesen nun sämtlichen Strapazen des Alltags unterziehen.

Wir haben Gelegenheit gehabt, ihm ein paar Fragen zu stellen und natürlich werden wir euch seine Antworten demnächst zukommen lassen.

mini-e-peter

Im Haushalt von Peter Trepp finden sich neben dem MINI E auch ein Toyota Prius sowie ein Audi Q7, der dort allerdings rein spritspartechnisch nicht wirklich hineinpasst.

Gegenüber der OpenRoad hat er schon zugegeben, dass der MINI E durchaus Spaß macht und keineswegs nur zum Sprit sparen animiert. Die alte Gleichung Sparsam = Spaßarm scheint hier also nicht zuzutreffen.

Über seine Erfahrungen mit seinem MINI E, der Nummer 111, berichtet er frei zugänglich in seinem Blog. Damit ihr dort nicht immer selbst nachsehen müsst, werde ich in unregelmäßigen Abständen über seine Berichte berichten, wenn etwas erwähnenswertes passiert.

(Bilder vom MINI E/ Video zum MINI E)

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden