BMW M2 Competition: Schnee-Drifts mit 410 PS in Livigno

BMW M2 | 10.02.2020 von 0

In den meisten Teilen Deutschlands war Schnee in diesem Winter ein seltener Gast, aber im italienischen Livigno sieht die Sache offenbar anders aus. Mit einem …

In den meisten Teilen Deutschlands war Schnee in diesem Winter ein seltener Gast, aber im italienischen Livigno sieht die Sache offenbar anders aus. Mit einem kurzen Video und einigen Fotos zeigen die Italiener, worauf sich die Teilnehmer der BMW Driving Experience im äußersten Nordosten Italiens freuen dürfen. Stargast ist dabei ein BMW M2 Competition in Hockenheim Silber, der den rutschigen Untergrund im kontrollierten Drift meistert.

Nur wenige Kilometer von der Schweiz entfernt bieten die Alpen eine unvergleichliche Kulisse für Wintersport auf vier Rädern – und natürlich auch für alle anderen Arten der Beschäftigung mit Schnee und Eis. Während die deutsche Seite der BMW Driving Experience für Wintersport vor allem auf Sölden und Arjeplog verweist, sind über BMW Italien auch viele andere Strecken buchbar.

Einziger Haken einer Buchung über die BMW Driving Experience Italia: Eine gewisse Kenntnis der italienischen Sprache ist sicher nicht von Nachteil, um die Anweisungen der Instruktoren sicher verstehen zu können. Wer diese Hürde nehmen kann oder sich nicht vor dem einen oder anderen Verständigungsproblem scheut, sollte sich das Angebot der Italiener unbedingt einmal genauer ansehen: Neben dem Winter-Training in Livigno werden hier auch Rennstrecken-Trainings in Monza, Imola, Misano und Vallelunga angeboten.

Wie souverän sich der Winter quer bewältigen lässt, wenn ein geübter Fahrer mit einem 410 PS starken Hecktriebler unterwegs ist, zeigt das folgende Video aus Livigno:

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden