15 Jahre MINI Werk Oxford: Jubiläum im MINI-Stammwerk

MINI | 26.04.2016 von 0
15-Jahre-MINI-Oxford-Jubilaeum

Im MINI Werk Oxford gibt es heute einen großen Grund zum Feiern: Genau vor 15 Jahren lief hier der erste neue MINI vom Band und …

Im MINI Werk Oxford gibt es heute einen großen Grund zum Feiern: Genau vor 15 Jahren lief hier der erste neue MINI vom Band und stellte den Beginn einer damals von kaum jemandem erwarteten Erfolgsgeschichte dar. 15 Jahre und über 2,5 Millionen Einheiten später ist klar, dass der 26. April 2001 nicht weniger als der Startschuss zur Wiedergeburt einer britischen Ikone unter modernen Vorzeichen war.

Noch in diesem Jahr soll die Marke von drei Millionen MINIs im Werk Oxford geknackt werden, was die enorme Steigerung der Verkaufszahlen anschaulich macht. Im ersten Jahr des neuen MINI unter Regie der BMW Group wurden weltweit knapp 40.000 Einheiten verkauft, 2015 erreichte der Absatz fast 340.000 Fahrzeuge. Und die Kapazitäten des Werks in Oxford reichen trotz einer Verdoppelung des maximalen Ausstoßes schon lange nicht mehr, um die Nachfrage nach der deutlich größer gewordenen Modellpalette zu befriedigen – weshalb zwischenzeitlich auch bei Magna MINIs gebaut wurden und heute das Nedcar-Werk in Born zum Produktionsnetzwerk gehört.

15-Jahre-MINI-Oxford-Jubilaeum

Heute werden pro Tag rund 1.000 individuell konfigurierte MINI in Oxford gebaut, wofür über 4.500 Mitarbeiter am wichtigsten Standort der Marke angestellt sind. Sie bewegen sich dabei auf einem traditionsreichen Gelände, denn William Morris ließ ganz in der Nähe schon 1913 erste Autos bauen. Der ursprüngliche Mini wurde von 1959 bis 1968 ebenfalls in Oxford gebaut, damals lag die höchste erreichte Stückzahl bei 94.889 Fahrzeugen pro Jahr.

Frank Bachmann (Leiter Werk Oxford): “MINI ist eine britische Kult-Marke, die sich in den letzten 15 Jahren beeindruckend entwickelt hat. Wir haben unsere Kapazität in diesem Zeitraum mehr als verdoppelt und bauen nicht mehr nur ein Modell, sondern eine ganze Palette von weltweit beliebten MINIs. Täglich 1.000 individuell konfigurierte Premium-Automobile zu produzieren, ist eine große Herausforderung, die unsere Belegschaft mit außergewöhnlicher Leidenschaft und Kompetenz meistert. Heute feiern wir, was bisher erreicht wurde und schauen optimistisch auf eine noch bessere Zukunft hier in Oxford – dem Herz der MINI-Produktion.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden