Premiere in Essen: BMW 1er F20 mit mehr Teilen von AC Schnitzer

BMW 1er | 23.11.2011 von 23

Schon vor rund zwei Monaten konnte wir erste Bilder eines BMW 1er F20 von AC Schnitzer präsentieren, nun legt der Tuner aus Aachen für die …

Schon vor rund zwei Monaten konnte wir erste Bilder eines BMW 1er F20 von AC Schnitzer präsentieren, nun legt der Tuner aus Aachen für die Essen Motor Show 2011 nach. Für eine sportlichere Optik sorgen dabei ein Frontspoiler, ein Dachheckspoiler, eine Racing-Auspuffblende und Leichtmetallräder in 18 oder 19 Zoll.

Bei den Felgen handelt es sich um die bekannten Typen IV und VIII, die jeweils mit 225 Millimeter breiter Bereifung rundum und in BiColor-Lackierung zu haben sind. Für ein sportlicheres Fahrverhalten sorgen der optionale Fahrwerksfedernsatz und die angebotenen Leistungssteigerungen für die beiden momentan stärksten Dieselmodelle 118d und 120d.

Während die Leistung des 118d von 143 auf 171 PS klettert, steigert man in Aachen die Leistung des BMW 120d F20 von 184 auf 210 PS. Die Seitenansicht erhält auf Wunsch einen schwarzen Akzent in Form eines Streifens mit Schnitzer-Schriftzug, der die seitliche Lichtkante betont und vor allem in Kombination mit hellen Außenfarben zur Geltung kommt.

(Bilder & Infos: AC Schnitzer)

23 responses to “Premiere in Essen: BMW 1er F20 mit mehr Teilen von AC Schnitzer”

  1. Anonymous says:

    Bis auf den ATU-Style Auspuff und den Einkaufswagen-Schiebegriff Spoiler sieht der Hobel doch ganz gut aus – deutlich aufgewertet. Ist ja wirklich schwierig, den F20 noch zu verschlimmern. 😀

    • Anonymous says:

       Ja finde ich auch aber ich kann mich nicht mit den Felgen anfreunden sonst der Rest passt schon.

      • Anonymous says:

        Zumindest sind sie groß genug für die gigantischen Radhäuser. Die Serienfelgen im 17- und 18-Zoll Format gehen darin total verloren.

    • Anonymous says:

      Einkaufswagen-Schiebegriff 😀
      Ist sicherlich praktisch wenn die Turbos einem um die Ohren fliegen 😉

  2. Dominik says:

    Einkaufswagen-Heckspoiler is cool!!
    Schaut richtig gut aus für nen F20.

    Die erste Version bei der der Blick nicht gleich auf die Glubschies fällt.

    • Anonymous says:

      “Die erste Version bei der der Blick nicht gleich auf die Glubschies fällt.” 

      ….sind ja auch genügend Anbauteile an der Front, somit fallen die Scheinwerfer etwas ins hintertreffen, was natürlich besser für die Gesamtansicht ist…

  3. […] AC Schnitzer via BimmerToday ] Do you like this article ? Tags: AC Schnitzer 1 Series, ac-schnitzer addthis_pub […]

  4. Anonymous says:

    Ich glaube das ist das erste mal dass ich auf Bimmertoday bei fünf Kommentaren AC Schnitzer fünf mal gelobt wird…
    F20 ist also immerhin resistent gegen Verschandelung, aber abwarten. Vielleicht belehrt mich Lumma noch eines besseren.

  5. PtrHrzr says:

    es erste mal das mir der F20 mal etwas gefällt 
    und dann auch noch von schnitzer ^^

  6. juergen3 says:

    Nach wie vor bin ich überzeugt, dass BMW mit dem neuen 1er sehr viel richtig gemacht hat.
    Das sehe nicht nur ich so, sondern eine breite Masse von Autofahrern.
    Siege in der Kompaktklasse bei den Leserwahlen in den bekanntesten Autozeitschriften bestätigen meine Meinung. Goldenes Lenkrad der Autobild, 1. bei der Auto Zeitung, 1. bei der qualitätiv hochwertigen Autorevue, das ist kein Zufall. 

    • Anonymous says:

      Goldenes Lenkrad.. seit wann hat das irgendwas ausgesagt?
      Bisher hat so ziemlich jeder BMW bei seiner Aktualisierung zumindest ein paar Preise abgeräumt. Die Ingeneure haben bei dem 1er so gute Arbeit geleistet, dass die Designabteilung das garnicht so sehr verhunzen konnte um nicht den ein oder anderen Preis mithilfe diverser angestammter BMW-Design-Merkmale abzuräumen.

    • Anonymous says:

      Goldenes Lenkrad.. seit wann hat das irgendwas ausgesagt?
      Bisher hat so ziemlich jeder BMW bei seiner Aktualisierung zumindest ein paar Preise abgeräumt. Die Ingeneure haben bei dem 1er so gute Arbeit geleistet, dass die Designabteilung das garnicht so sehr verhunzen konnte um nicht den ein oder anderen Preis mithilfe diverser angestammter BMW-Design-Merkmale abzuräumen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden